Unbeendet Hilfe bei Nolte Ausstellungsküche

Strawy

Mitglied
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und möchte euch gerne in verschiedenen Punkten um Rat fragen.

Wir haben gerade ein Haus gekauft (Zahlung und Schlüsselübergabe steht allerdings noch aus) und beschäftigen uns jetzt so langsam mit dem Thema Küche. (Diese soll sich im Grundriss dort befinden wo Essen steht, als offene Lösung sozusagen)

Prinzipiell schauen wir aktuell nach Musterküchen, die evtl. passen würden bzw. sich passend machen ließen.

Natürlich haben wir heute eine tolle Küche gefunden, die optisch total meins wäre. Mit einigen Zusätzen passt sie auch gut in den Raum, so wie wir das angedacht hatten (s. Planung im Anhang). Da man eine Küche aber ja längerfristig nutzen möchte, würde ich gerne mal eure Meinung dazu hören.

Bei der Ausstellungsküche handelt es sich um eine Nolte Nova Basic in Eiche polarsilber/ raucheiche (Kostenpunkt mit allen Änderungen und neuer Arbeitsplatte ca. 11000€, Montage exkl.)

Es sind folgende Elektrogeräte mit dabei (zu vielen findet man im Internet leider nichts oder nur sehr wenig (deshalb keine Verlinkung):

Siemens HB33LB550 (Backofen)
Siemens EH875SN11E (Induktions-Kochstelle)
Siemens SN65L005EU (Spülmaschine)
Siemens KI34SA50 (Kühl-/Gefrier-Kombi)
Best Lift Vetro 900F (Absaugung)

Prinzipiell käme natürlich auch eine freie Planung infrage! Die Fronten gefallen mir zwar unglaublich gut (evtl. kann man sie noch für eine Planung bekommen, das wird bei Nolte angefragt, da Auslaufmodell), aber mir ist der Rest (Funktionalität und Geräte) auch sehr wichtig!

Hier nochmal meinen konkreten Fragen:

Was haltet ihr von der Planung?

Was haltet ihr von den Geräten?

Sollten wir überhaupt schon konkret nach Küchen schauen, wo ja erst der Kaufvertrag unterschrieben ist?


Ich freue mich sehr über Antworten, gerne auch kritische. Sollte ich Infos vergessen haben, dann reiche ich die natürlich gerne nach!

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 1,78
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): noch nicht ganz genau vermessen, kommt noch
Fensterhöhe (in cm): noch nicht ganz genau vermessen, kommt noch
Raumhöhe in cm: noch nicht ganz genau vermessen, kommt noch
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: mindestens 4 Kochfelder, gerne Vario
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Snacks, ab und zu aufwändigere Küche für Gäste
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meistens alleine, manchmal gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
Schöne Thread-eröffnung, nur eine kleine Bitte...
Da die Fotos recht klein sind, bitte zumindest den Küchengrundriss noch als PDF einstellen, damit die maße leserlicher werden.
Ansonsten ist mal wieder viel los im Planungsboard, deshalb bitte nicht ungeduldig werden.
Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Deine Aussage bzgl. der Verlinkung kann ich nicht nachvollziehen. Hier z.B. die Verlinkung zum
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Auf Backofen klicken.

Und wenn du am Ausmessen bist, dann bitte auch die genaue Position des Kamins oder der Kamine sowie die Maße. Auchz benötigen wir den Abstand der Fenster von der planoberen rechten Ecke aus gemessen und die genaue Position der Tür. könnte sie versetzt werden oder zumindest als Schiebetür ausgeführt werden?

Wenn due nähere Angaben zu den Geräten haben möchtest, dann eröffne im Unterforum einen weiteren Thread und verlinke die gewünschten Geräte zur Herstellerseite.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
In welchem Zustand übernehmt ihr das Haus? Was wird dort noch gemacht werden an Arbeiten?

Da ihr einen 'Allraum' plant bitte die geplante Möblierung auflisten und vermassen.

Für kleine Räume rechnet man für ein Wohnzimmer mit ca 4x4m und für einen Essbereich (6-8P) benötigt man ca 3x3m - von daher wird das ziemlich - 'kuschelig'

Was passiert mit dem Raum 'Küche'?
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
@Strawy,

wenn du noch Interesse an einer Planung hast, dann beantworte bitte unsere Fragen.
 

Mitglieder online

  • moebelprofis
  • Ritterburg2.0
  • Snow
  • coja
  • Helmut Jäger
  • mozart
  • Michael
  • Elba
  • Gastkonto
  • tremola2
  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner