Fertig mit Bildern Hilfe bei Küchenplanung einer kleinen Küche gesucht

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.223
Kannst du die Bilder bitte hier im Forum nochmal hochladen? Geht in jedem Beitrag einfach über Dateihochladen. Danke :rose:
 

Elsala

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37

Anhänge

  • download-2.jpg
    download-2.jpg
    97,7 KB · Aufrufe: 230
  • download-6.jpg
    download-6.jpg
    101,3 KB · Aufrufe: 232
  • download-1.jpg
    download-1.jpg
    102,7 KB · Aufrufe: 202

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.100
Wohnort
München
Ich freue mich für dich!

Ich würde auf den schmalen Abstellstreifen rechts vom Kochfeld verzichten und dieses zugunsten von möglichst viel Hauptarbeitsplatz zwischen Spüle und Kochfeld soweit rechts wie möglich einbauen. Auch die DAH kann ja weiter nach rechts.
 

Elsala

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
Endlich ist es vollbracht - unsere Küche ist aufgebaut und wartet nun darauf, eingeräumt zu werden. Ich bin einfach nur überglücklich :dance: Hundi hat den Aufbau haargenau beobachtet und ich fand´s ganz komisch "nur" rumzustehen. Wusste gar nicht, wohin mit mir - anderen bei der Arbeit zuschauen, ist irgendwie seltsam :-)






*


Das Spülbecken gefällt mir jetzt schon richtig gut und die APL gefällt mir auch immer besser (wir hatten uns da ja etwas schwer getan mit der Auswahl). Ich finde aber, dass sie sehr gut mit dem Grauton der Bodenfliesen, aber auch dem Cremeton des Fliesenspiegels harmoniert. Vorhin habe ich auch direkt den Geschirrspüler eingeräumt und ich finde es wirklich angenehmer, da er ja jetzt höher steht. Ist irgendwie komfortabler so und sieht auch besser aus.
Allerdings passen die Vorratgläser gerade so nicht mehr in den einen Auszug rein - Mist. Das sind 5 mm, die fehlen. Nunja, werde ich mich nochmal nach anderen Gläsern umschauen müssen, gibt Schlimmeres.

Ich möchte mich an der Stelle auch nochmal ganz herzlich bei allen bedanken, die mir so lieb bei der Planung geholfen und zur Seite gestanden haben - ganz, ganz vielen lieben Dank hierfür *Blumenrüberreiche*

Liebe Grüße
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.436
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Na bitte, dass sieht doch richtig gut aus. Freut mich ganz besonders, dass ihr nun das habt was ihr wolltet, eine schöne funktionale Küche. :-)
Gegenüber vorher eine wahre Augenweide! Gefällt mir.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.100
Wohnort
München
Schön, dass euer Küchendrama jetzt ein gutes Ende hat!:clap:

Und festzuhalten ist, dass der Hersteller Ratiomat gut und günstig auf Sonderwünsche eingehen kann!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.223
@Elsala ... erstmal herzlichen Glückwunsch zum Happy End, sieht wirklich gut aus.

Und eine Bitte, kannst du die Bilder hier im Thread nochmal hochladen, damit sie nicht auf directupload liegen? Einfach noch einen Beitrag anhängen und über den "Datei hochladen" die Bilder nochmal hier direkt anhängen. :rose::rose:
 

Elsala

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
37
@Snow
Ja, mir gefällt sie auch sehr gut. In natura sieht sie noch viel schöner aus, auf den Fotos kommt das leider nicht so gut rüber. Den Vergleich zur alten Küche, den kann man gar nicht ziehen - da liegen Welten. Die neue Küche fühlt sich richtig wertig an.
Mir gefällt die Farbe auch sehr gut. So wirkt der kleine Raum noch einen Tick größer, wie ich finde. Meinem Freund hat das Holzfurnier von der Farbe aber etwas besser gefallen, aber dennoch findet auch er, dass die Küche schön ist und (neben allen anderen Vorzügen) auch besser in den Raum passt.

@menorca
Das möchte ich an der Stelle nochmal ganz fett hervorheben. Ratiomat ist ja scheinbar nicht ganz soo bekannt und das - wie ich finde - zu Unrecht.
Bei der Planung im Studio wurde sich sehr viel Mühe gegeben. Sonderanfertigungen sind dort total unkompliziert. Der Hochschrank hat bei uns z.B. eine Sonderhöhe (ist etwas größer), damit wir größere OS wählen konnten, ohne dass die Nische zwischen APL und Unterkante OS zu klein wird oder der HS nicht mit den OS abschließt. Und der US beim Kochstellenfeld ist eine Sonderanfertigung. Für die Sonderanfertigungen an sich mussten wir keinen Aufpreis bezahlen - nur die Teile, die mehr angefallen sind (Griffe/Auszug). Außerdem war dem KFB aufgefallen, dass die RAL Farbe, die uns gefallen hat, einer Standartfarbe fast entsprach und diese eine PG günstiger ist. Das hat dann die Wahl der teureren APL und Keramikspüle preislich etwas kompensiert.

@KerstinB
Auch Dir möchte ich an der Stelle nochmal herzlich Danken. Du hattest mir ganz am Anfang des Threads ja auch geraten, den gesamten Raum etwas umzustrukturieren - das haben wir z.T. gemacht und sind damit sehr glücklich. Der Esstisch steht jetzt nicht mehr in der Ecke direkt vor der Küche. Wir haben uns ein neues Sofa gekauft, dessen Sitzhöhe etwas höher ist und es gedreht, sodass wir den Esstisch davor stellen konnten - unglaublich gemütlich. Auf der ggü. liegenden Seite des Esstisches stehen dann noch zwei Stühle. Ein paar Raumänderungen wollen wir noch vornehmen, aber alles Schritt für Schritt.
Und Deiner Bitte mit den Bildern komme ich natürlich nach. Falls gewünscht, kann ich später auch noch einmal Bilder von der "eingelebten" Küche einstellen.

Liebe Grüße
download-16.jpg
download-21.jpg
download-23.jpg
download-17.jpg
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.223
Danke :rose:.. und klar, Fotos von belebten Küchen sind hier SEHR beliebt. Sie zeigen besonders, dass es hier um die Realität und nicht irgendwelche Ausstellungen geht.

Viele Planungen und Sonderlösungen, nicht nur bei Ratiomat, sondern bei vielen Herstellern, die ich kenne, hängen vor allem von dem Willen und der Phantasie des KFB ab. Unter dem Kochfeld habt ihr ja so eine Art * Samy-Schrank *. Dies ist hier im Forum auch schon von Küchenstudios mit z. B. Nobilia , Schüller realisiert worden. Deshalb ja so oft unser Tipp, dass es gar nicht SO sehr auf den Hersteller der Küchenmöbel ankommt, sondern viel mehr darauf, dass man sich im gewählten Küchenstudio /Möbelhaus gut aufgehoben fühlt und dass der KFB mit Freude an der Arbeit ist. Die Chemie muss stimmen, dann ist wirklich viel möglich.

Und ja, so ein Küchensofa ermöglicht halt insbesondere in kleinen Räumen Sofasitzen, aber auch Tischsitzen und spart Platz ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben