Hilfe bei Küchenkauf...

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von alechandro12, 8. Jan. 2011.

  1. alechandro12

    alechandro12 Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich

    Hallo Zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit im Forum mit, ist echt super wie Ihr das macht! Nun hoffe ich das mir villeicht ein paar Damen und Herren ein paar Tipps geben können wie ich mich beim Kauf verhalten soll bzw. ob die Angebote die ich bisher bekommen habe gut oder weniger gut sind.

    Nun mal zu den Details:
    - Grundriss der Küche siehe im Anhang (nicht Maßgetreu! gezeichnet)
    - Abmaße der Küche Soll sein: Breite 3,35m und Länge 3,3m (an der Wand gemessen)
    - Die Angebote die ich bis jetzt vorliegen habe sind wie folgt aufgebaut:

    Beginnend von rechts auf dem Plan (siehe wo die Speiss ist)

    - Hochschrank (H=220cm) Breite 40 cm als Vorratschrank mit Türe und innen Auszüge
    - Hochschrank (H=220cm) Breite 60cm für Backofen und darüber Dampfgahrer
    oberhalb der Geräte ist eine Türe unterhalb der Geräte ist eine Schublade und ein
    Auszug
    -Hochschrank (H=220cm) Breite 60cm für Einbaukühlschrank ohne Gefrierfach und
    ohne 0 Grad
    - Korpus B= 80cm mit oben einer Schublade und darunter 2 Auszüge
    - Ecklösung mit Karusell Breite 80cm
    - Einbauspühlma. Breite 60cm
    - Korpus mit Spühlbecken Breite 60cm mit Abfalltrennsystem und 1 Auszug
    - Ecklösung mit Lemans Breite der Türe 40cm)
    - Korpus Breite 80cm mit Keramikkochfeld 80cm breit und 1 Schublade und 2
    Auszügen
    - Korpus Breite 30cm mit 1 Schublade und 1 Flaschenauszug
    - 2 Stk. Oberschränke mit Klapptüre und Glasboden mit Beleuchtung, mit je 80cm
    Breite neben den Hochschränken

    So das ist mal die Küche im groben. nun hat uns der Her Verkäufer alle Geräte von Küppersbusch eingbaut DG, Backofen, Kühlschrank, Kochfeld, Dunstabzugshaube, Spüle von Blanco in Silgranit. und Spühlma.

    Zum Küchenhersteller habe ich nicht viel aus ihm rausbekommen. Zuesrt sagte er es ist eine Atrium (ja ich weiß ist ein Verband von Herstellern ...) dann sagte er die Küche würde Perfecta heißen und dann sagte er die Küche wäre eine Gala. Auf Grund der letzten Aussage mit Gala schließe ich auf Schüller, oder?! Die Korpushöhe beträgt 78cm und die APL-Höhe ist 6cm normales Material (kein Glas kein Stein). Teilweise sind auch Wangen in Arbeitsplattenoberfläche ausgeführt.
    Die selbe (annähernd) Küche habe ich von Nobilia Vetreter für 14000 inkl. Glaswände und versteckte Türe in die Speis bekommen.

    Nun meinen Fragen:

    1.) ist der Preis mit 15.000€/14000 gerechtfertigt oder nicht gesehen zur Größe der Küche und zum Hersteller
    2.) Ist die Gala ein Auslaufmodell (würde etwas helfen bei der Verhandlung)
    3.) Kennte jemand die Hersteller die sich hinter Atrium verbergen?

    Hoffe ihr könnt mit den Infos was Anfangen und mir Antworten geben! Vielen Dank Grus alechandro
     

    Anhänge:

  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Hilfe bei Küchenkauf...

    Zunächst mal vorab: wir verstehen uns hier nicht als Preisfindungsmaschine sondern als neutrale Beratungsplattform.

    Ohne detaillierte Planung, ohne Angabe zumindest des Frontmaterials und ohne konkrete Benennung der geplanten Gerätetypen ist es schier unmöglich auch nur eine grobe Preiseinschätzung zu geben. Unsere Kristallkugeln funktionieren zur Zeit leider nicht.

    Was mir aber auffiel: Du planst 2 teure Eckschränke. Einen Stauraumgewinn hast Du damit nicht. Lies mal diesen Thread: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/

    Ich empfehle Dir, einen Thread im Planungsbord auf zu machen. Du wirst sicherlich einige gute Anregungen bekommen.
     
  3. rentaküchen

    rentaküchen Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2010
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Sachsen/Lausitz
    AW: Hilfe bei Küchenkauf...


    Hi,

    für eine grobe Wertung würde es meiner Meinung nach schon helfen, wenn Du Teilsummen nennen kannst. ( Holz, E-Geräte,Spüle+Zubehör )
    Bei EMV-Häuser wurde Nobilia unter dem Namen Atrium vertrieben.
    Wenn der Verkäufer mit dem Küchenhersteller so rumeiert würde ich da nicht kaufen!
    Beim seriösen Anbieter bekommst Du alle gewünschten Informationen.

    V G rent a küchenplaner
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Jan. 2011
  4. alechandro12

    alechandro12 Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich
    AW: Hilfe bei Küchenkauf...

    Hallo Martin,

    Ja ich weis das doch noch einige Punkte unklar sind, die Fronten sind 5 fach Hochglanz lackiert. So, zu den Geräten kann ich leider nicht mehr sagen, da ich die genauen Bezeichnungen nicht kenne, da es ja anscheinend in der Küchenbranche nicht üblich ist die Angebote dem Kunden zur Durchsicht und Entscheidungsfindung zu überlassen. Ja ich hätte die Geräte mitschreiben können habe aber daran in dem Moment nicht gedacht. Das mit dem Planungsthreat werde ich in Angriff nehmen sobald ich Zeit habe (bin im ersten Versuch gescheitert/aus Zeitmangel nicht aus Unfähigkeit :cool:) Ja das mit den Ecklösungen stört mich auch.

    @rentaküchen: Danke für die Info mit Nobilia, habe ihn damals schon auf Nob. angesprochen und er verdrehte nur die Augen :rolleyes:, Nobilia sei Qualitativ nicht in der Liga wie Atrium??!! Tja was soll ich sagen, werde noch nicht ruhe geben bis ich weis wer der Hersteller ist.
    Die Küche ohne Geräte macht 9700.- aus (ursprünglich 19700.- und dann -50%) und die Geräte 5800.- macht 15000 abgerundet.

    Gruß a.
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Hilfe bei Küchenkauf...

    Wobei das alles nicht weiterbringt, solange man keine Details zu Geräten und Küchenplanung hat.
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Hilfe bei Küchenkauf...

    Lass Dich nicht von Prozenten oder Zugaben blenden. Der Endpreis einschließlich Lieferung, Montage und Anschluss zählt. Rabatte werden immer vorher draufgeschlagen, und keiner wird Dir etwas schenken.
     
  7. alechandro12

    alechandro12 Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Österreich
    AW: Hilfe bei Küchenkauf...

    Ach jaich weis jetz wer sich hinter der Hausmarke Atrium verbirgt es handelt sich um die Schüller Next...
    Falls die Info jemand brauchen kann ...

    SG Lex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe beim Küchenkauf Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Sep. 2016
Bitte um Hilfe beim Küchenkauf Küchenplanung im Planungs-Board 15. Juni 2014
Hilfe beim ersten Küchenkauf Küchenplanung im Planungs-Board 21. Juni 2013
Erster Küchenkauf - bitte um Expertenhilfe ;-) Küchenplanung im Planungs-Board 27. Juni 2012
Küchenkauf Hilfe von den Profis Küchenplanung im Planungs-Board 15. Feb. 2012
Hilfe Küchenkauf / planung Teilaspekte zur Küchenplanung 30. Mai 2011
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen