1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hilfe bei der Planung für eine 7,9 m² Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von yreh, 5. Dez. 2015.

  1. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12

    Hallo liebes Küchen-Forum,

    unsere zukünftige Küche ist nicht besonders groß, in der befinden sich noch 2 Türe und 1 Fenster, unter dem ein Heizkörper platziert ist, siehe Grundriss. Eine der 2 Türen, welche zum Wohnzimmer angegrenzt ist, würden wir daraus eine Schiebetür machen, die sich im Wohnzimmer verschieben lässt.
    In der Küche soll auf jeden Fall noch zusätzlich folgendes unterkommen: 1x Kenwood Küchenmaschine (40/22,7/29,7), 1x Vitamix, 1x Getreidemühle (H/T/B: 33/18/28), (1x Plattengriller und 1x Toaster im Unterschrank) und 2 große Gusseisentöpfe.
    Ein Side by Side wird sich im Esszimmer befinden.
    Unser Budget liegt bei max. €8000 (davon €4000 für die Geräte)

    Im Anhang ist unser erster Entwurf zu finden. Wir sind für jede Hilfe sehr dankbar.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 156 und 174cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 106
    Fensterhöhe (in cm): 100
    Raumhöhe in cm: 250
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 86
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: am Sonntag zu zweit gekocht, sonst alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: -
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: noch für alles offen
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Neff twistpad für das Ceranfeld, Siemens und Bosch
    Preisvorstellung (Budget):
     

    Anhänge:

  2. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    erstmal :welcome:

    Du solltest kleine Schränke vermeiden ( unter 40cm ). Der Cargoschrank ist sehr teuer und meiner Meinung nach nicht praktikabel. Ausserdem muss du zumindest auf der rechten Seite der Spülenseite eine Blende einplanen, damit Türen und Auszüge gut zu öffnen bleiben.
     
  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    deine Angaben zum Raum sind spärlich. Wir brauchen einen ordentlich vermassten Plan. Zu den Maßen gehören auch genaue Wasser-/Abwasserposition, Fenster und Türenmasse. Ein ALNO Plan reicht dafür nicht aus, weil schnell mal was verrutscht und man die Ursprungsdaten nicht wieder Herstellen kann.

    Wo beginnt der Heizkörper gemessen von der Wand planlinks? Wie weit steht er von der Wand vor und wie hoch ist er?

    Einen SBS solo ins Ess-/Wohnzimmer stellen würde ich nicht machen. Einmal optisch und zweitens sind die Dinger laut. Habt ihr den schon? Ansonsten würde ich etwas kleineres nehmen, dass in die Küche passt. Mit Türgriffen sind die SBS bis 75cm tief.
     
  4. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Wenn der SBS nicht in die Küche kommt würde ich wie folgt aufteilen.
    • Leicht hochgebauter GSP mit Wangen 65cm breit
    • Spülenschrank 100 3-3 für hohe Sachen
    • 60 BO Umbau
    • 90 oder 100 1-1-2-2 je nachdem wie die Heizung sitzt und dann eine Blende
    • Darüber Hängeschranke und die Haube
    Thema: Hilfe bei der Planung für eine 7,9 m² Küche - 359944 -  von llllincoln - Yreh 1.JPG
     

    Anhänge:

    • yreh.KPL
      Dateigröße:
      3,9 KB
      Aufrufe:
      22
    • yreh.POS
      Dateigröße:
      7,3 KB
      Aufrufe:
      24
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    so einen lauten SbS im Wohn-/Esszimmer? Und von der Küche aus muss man da jedesmal hinlaufen, für einen Schuss Sahne? Gibt es den SbS schon? Bitte das Gerät auf die Herstellerseite verlinken.

    Wo genau dachtest Du den das Teil hinzustellen?
     
  6. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Ich habe momentan noch keinen vermassten Plan, aber bald :-)

    Wegen dem SBS, leider habe ich sonst keine alternative, weil mir ein Kühl/Gefrierkombi mit normaler Größe viel zu wenig Stauraum ist. So ein SBS würde nicht in die Küche passen, darum ab ins Ess-/Wohnzimmer. Ich würde ihn im Essbereich stellen, welcher bei Fenster sein soll.
     
  7. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Danke mal für die tolle Planung :-)

    Aber anstelle von einem hochgestellten GSP hätte ich lieber mehr Arbeitsfläche. Bei der Heizung würde ich keine Auszüge planen, weil da nicht genügend Platz zum Ausziehen ist :$
    Bei den Hängeschränken würde ich wegen meiner kleinen Körpergröße nicht unbedingt die hochklappbare Türen nehmen ;-)

    Aber danke trotzdem für deine Mühe :-)
     
  8. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Deswegen soll der Auszugsschrank vor der Heizung enden. Dahinter eine Blende. So hast du mit wenig Schränken den maximalen Stauraum. Wenn Du den GSP nicht hoch haben möchtest, dann trtzdem an dieser Stelle lassen.
    Sollten aber Toaster auf dieser Seite stehen, kann man die Geräte noch auf dieser Höhe gut bedienen.
    Liftschränke kann man im Anschlag begrenzen, dann kommst du gut dran ;-)
    Alternativ gefällt dem Mann auch ein ständiges Kochen in Highheels , dann kommt frau auch dran.
     
  9. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Hallöchen Vanessa,

    ich weiß, dass die Lösung nicht optimal ist, aber in der Küche ist wirklich so wenig Platz, und ich möchte unbedingt einen großen Kühlschrank, dass alles rein passt. Der SBS wird erst gekauft, dieses Modell habe ich mir vorgestellt: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ich würe ihn am Ende des Wohn-/Esszimmers hinstellen, also hinter der Balkontür.

    lg
     
  10. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    leider fehlen Angaben zum Heizkörper, zB wie weit er von der Wand vorsteht und die genaue Position.

    Deshalb habe ich an Zeile planoben rechst eine Blende von 17.5c vorgesehen. Deshalb kann man leider keine 2 x 100er US stellen, sondern nur 1 x 100 und 1 x 90.

    Der SBS scheint dir wichtig zu sein, und trotzdem stellst du ihn woanders hin. In vielen 2-Zeiler Küchen ist der Abstand 100cm, was auch reicht. Kerstin hat nur 90cm Abstand und sie ist nicht superschlank und kocht in ihrer Küche auch mit mehreren.

    Thema: Hilfe bei der Planung für eine 7,9 m² Küche - 360210 -  von Evelin - Yreh1.JPG Thema: Hilfe bei der Planung für eine 7,9 m² Küche - 360210 -  von Evelin - Yreh2.JPG Thema: Hilfe bei der Planung für eine 7,9 m² Küche - 360210 -  von Evelin - Yreh3.JPG
     

    Anhänge:

  11. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.630
    Der SBS hat 43 DEZ.Das ist nicht unbedingt als laut zu bezeichnen. AAAAber man sollte bedenken ,das Geräte mit NoFrost fast durchgängig Geräusche produzieren,weil das Umluftkühlsystem permanent läuft.Und leiser werden die mit den Jahren auch nicht.
    Also stell das Gerät lieber in die Küche und ins Esszimmer eher ein Sideboard für
    andere Dinge.
    LG Bibbi
     
  12. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Hallo Evelin,

    danke für deine Planung!
    Also ich habe eine Getreidemühle, eine Küchenmaschine und einen Vitamix, die auf jeden Fall auf der APL Platz haben sollen. Wenn der SBS und der hochgestellte BO dort stehen, dann habe ich überhaupt keinen Arbeitsplatz mehr :$ Außerdem ist mir die MW zu hoch oben ;-)

    lg
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Hmm, habt ihr euch schon mal überlegt, die Tür vom Flur in die Küche stillzulegen?

    Türklinken entfernen, auf der Flurseite kann ein (Schuh-)Regal in die Türlaibung eingepasst werden, auf der Küchenseite mit dünnen Rigips/Holzplatten eine leicht wieder zu entfernende glatte Wand schaffen oder wenigstens die Tür verdecken.
    Die Küchenmöblierung kann dann um die Ecke gezogen werden und der SbS kann dort stehen.

    An den weiteren Weg mit den Einkaufssachen gewöhnt man sich. Freunde von uns haben das auch so gemacht und haben kein Problem damit bzw genießen die bessere Küche.
     
  14. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    Annette, daran habe ich auch gedacht, denn ich würde es genauso machen.
     
  15. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Ich bedanke mich zuerst mal herzlich für eure Geduld mit mir :-)

    Mittlerweile bin ich nicht mehr auf einen SBS fixiert, weil ich diesen
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    oder diesen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    auch ganz toll finde. Ich wollte unbedingt einen SBS, weil ich kleinen Kühlschrank sehr unpraktisch finde.

    Ich werde am Abend dann mit einer neuen Planung anfangen. Ich würde mich natürlich auf eure Hilfe auch sehr sehr freuen!
     
  16. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    der erste link geht ins Leere. Den zweiten finde ich nicht sonderlich gross. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ist 75cm breit, 63cm tief, 388l und 40dB. Wir haben so was in der Grösse und sind auch zu zweit.
     
  17. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    hmm, dann versuch ich mal so mit der Modellnummer: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|(verlinkt von Mod). Diese 2 Modelle sind beides ohne Gefrierfach, also, min. 145cm Höhe für einen Kühlschrank (Kühlmenge 311l) reicht mir schon vollkommen :-)
    Wir sind momentan noch zu zweit, aber ein Nachwuchs wird schon geplant, darum denke ich, dass ein großer Kühlschrank auf jeden Fall sein muss.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Dez. 2015
  18. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    sorry, hab nicht richtig auf dem Bid geschaut, dass der verlinkte Liebherr nur Kühlschrank ist. Ja, das ist schön gross.
     
  19. yreh

    yreh Mitglied

    Seit:
    25. Nov. 2015
    Beiträge:
    12
    Was würdet ihr empfehlen, der KS36VAI41 oder eher |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  20. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Wobei der Liebherr ja nur 165cm hoch ist, der Siemens 186 cm. Macht 311l zu 346l, A++ zu A+++. Vom Preis her wohl ähnlich.

    Du hattest mit Ikea geplant. Das ist bei 86cm Arbeitshöhe nicht machbar, da der Korpus der neue Serie Metod schon alleine 80cm hoch ist, dazu 4cm normele Arbeitsplatte (gibt auch dünnere, sind aber teurer) und mindestens 8cm Sockel/Beine.
    Wenn ihr den Aufbauservice von Ikea dazubucht, kommt ihr nicht günstiger als im Küchengeschäft, und dort hast du wesentlich mehr Auswahl.

    Wasseranschlüsse fix, wo genau (xx cm von der Schachtecke gemessen)?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
neue Einbauküche Hilfe bei der Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen