1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hilfe bei der Planung besucht

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von AlexanderB, 2. Juli 2010.

  1. AlexanderB

    AlexanderB Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    3

    Hallo,

    ich bin ein ziemlicher Neuling beim Thema Küchenplanung und in diesem Forum.

    Ich möchte euch den bisherigen Planungsstand der Küche vorstellen.

    Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Wie findet ihr diese Küche (sie ist unsere erste)? Was wärt ihr bereit dafür zu investieren?

    Ich freue mich auf eure Reaktionen.

    Alexander.
    [​IMG]
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe bei der Planung besucht

    Hallo Alexander
    Sind beide Küchenbenutzer so gross? Wie hoch soll die Arbeitshöhe sein?

    Wie intensiv wird bei euch voraussichtlich die Küche genutzt?
    Wie hoch ist euer Stauraumbedarf und wie knapp das Geld?

    Was soll alles auf der APL rumstehen?

    Wo liegt genau der Wasseranschluss an der Wand?
    Ist es eine Ab- oder Umluft DAH?

    Bitte lege einen Grundriss vom ganzen Raum bei (evt. Handskizze bemasst und mit Digicam fotografiert..)

    Wie lange denkt ihr, wollt ihr in der Whg bleiben?

    Was für eine Front habt ihr ins Auge gefasst?

    Wenn Du die zwei kleinen Unterschränke zu einem breiten zusammenfassst und das Kochfeld mittig über die beiden grossen U-Schränke legst, wird es günstiger (mehr Stauraum zu kleinerem Preis).

    Warum nur halbhohe Seitenschränke, wenn Du 190cm bist? kosten durch die Wangen und Abdeckung eher mehr, als Raumhohe Schränke..

    warum das Staubfänger-Abschlussregal und nicht bis zum Fenster APL
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei der Planung besucht

    In den modernen und (Design)-Küchen ist so ein Regal nicht drin, aber in den Haushalten von Leuten sehe ich noch jede Menge solcher Regale. Da steht dann Küchen-Nippes. Es bringt in der Tat ein wenig Gemütlichkeit, vielleicht gefällt Alexander das?

    Alexander, Du hast auch einen dazu passenden Hängeschrank gewählt... passt das zum Wohnstil bei Euch... das solltest Du Dir überlegen. In den Glashängeschränken sollten übrigens immer "schöne" und "aufgeräumte" Sachen stehen, sonst sieht es nicht schön aus. Wenn Ihr Stauraum braucht, dann lieber auf das Glas verzichten und auf die offenen Regale....
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Hilfe bei der Planung besucht

    Hi!

    Ich finde, die Hängeschränke sehen so verloren aus. Da würde ich eher übelegen, nicht lieber ganz hohe Seitenschränke zu nehmen und dann über die komplette Zeile Hängeschränke. Den Dunstabzug dann als Flachschirmhaube integriert.
    Oder alternativ eine Kopffreihaube.

    Regale würde ich auch lieber weglassen zugunsten wirklich "vollstopfbaren" Stauraums im Unterschrank oder Hänger.
     
  5. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Hilfe bei der Planung besucht

    och
    manchmal sind die Eckregale voll O.K.
    *winke*
    S-Punkt
    [​IMG]
     
  6. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    AW: Hilfe bei der Planung besucht

    Ja Samy, das ist ja auch ein sehr exclusives Mini-Regal, grade Recht für die candlelight-dinner kerzen oder so *tounge*

    Aber hier sah das nach mindestens 30er aus. Da würde ich doch lieber den Müll drin unterbringen und dafür unter der Spüle den Stauraum nutzen z.B.
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.995
    Ort:
    München
    AW: Hilfe bei der Planung besucht

    Hallo Alexander,

    ich habe dir ja schon im CK-Forum geantwortet. Jetzt kopiere ich das mal hierher, da ich hier auch Bilder leichter einbinden kann.

    Ich finde nicht, dass es komisch aussieht, wenn die Küche die ganze Zeile ausnutzt. Im Gegenteil, ich denke, die leere Ecke würde zur unordentlichen Abstellecke verkommen. Wobei ich Anfang des Jahres auch ein offenes Eckregal genommen habe, aber eben als "uneckigen" Abschluss, wo man um die Ecke geht, so wie Sam oben auch.

    Deine Zeile habe ich mir mit circa 4,80m errechnet. Sie könnte zB so sein, von li nach re:
    Blende
    30cm offen für Handtücher und Backbleche
    60cm Geschirrspüler (wenn er hier hinten steht, stört es auch nicht wenn er mal offen steht beim Kochen)
    60cm Spüle mit Mülltrennung
    80cm Auszügeunterschrank
    80cm dito mit Kochfeld
    30cm für Öl/Essig...
    Wange (nach Geschmack und Geldbeutel, geht auch ohne)
    60cm BO-Hochschrank
    60cm Kühlschrank-Hochschrank
    Blende

    Die AP über den Unterschränken am besten noch 70 bis 80cm tief, dann kann hinten etwas stehen, während man vorne trotzdem gut arbeiten kann. Wasserverlegung/-verlängerung hinter den Schränken dann auch kein Problem.

    Tisch, Farben usw unverbindlich [​IMG]
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
neue Einbauküche Hilfe bei der Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen