Hilfe: Akazie massiv gesucht

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Meginjardir, 31. Mai 2011.

  1. Meginjardir

    Meginjardir Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2011
    Beiträge:
    4

    Hallo,

    noch mal vielen Dank an Alle, die bei der Planung (Küche weiss mit Akazienplatte) geholfen haben. Leider sind wir in das Problem gelaufen, dass der Schreiner unseres Küchenstudios keine Akazie findet. Angeboten wurde Robinie (Scheinakazie). Diese ist aber sehr ringreich und gefällt uns nicht.
    • [​IMG]
    Wir wollten Akazie, da unser Tisch und Stühle (siehe |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|) auch Akazie sind.

    Wir stehen etwas auf dem Schlauch und würden uns freuen, wenn jemand eine Idee hätte, wo man massive Akazie bekommt.

    Lieben Dank

    M
     
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Lechner (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|) hat Akazie gedämpft.

    Samy
     
  3. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Hi,
    ich weiß nicht, welche Holzart das im link tatsächlich ist, aber sie ist offenkundig stark gefärbt. Da spielt dann die Tönung der Oberfläche eine größere Rolle, als die eigentliche Holzart.
    Echte Akazie habe ich hierzulande noch nie gesehen. Das ist immer Robinie, auch bei Lechner.
    Grüße,
    Jens
     
  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Ein sofortiger Anruf bei Lechner hat ergeben, dass die wirklich Akazie verwenden, es wurde in der Schreinerei nachgefragt. Im Handbuch wird auch die Akazie als Baum aus Südosteuropa beschrieben.
    Sprich definitiv keine Robinie.
    Hätte mich jetzt auch gewundert, ich halte viel von Lechner

    Was allerdings die Stuhlbilder angeht, gebe ich Jens recht.
    Der Begriff Aklazie wird oft verwendet, auch wenn es sich um Robinie handelt.
    Oft herrscht sogar der Glaube vor, es handele sich um den selben Baum, was nicht den Tatsachen entspricht.

    Was verstehst Du eigentlich unter "ringreich" ?

    *winke*
    Samy
     
  5. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Südosteuropa spricht aber für Robinie, dort gibts recht große Bestände davon - echte Akazien sind afaik in tropischen und subtropischen Gegenden zuhause.
     
  6. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Hi,
    die echte Akazie ist ausschließlich in Australien heimisch. Sie ist übrigens kein ausgesprochenes Möbelholz.
    Die Bezeichnung Akazie für Robinienholz ist idR. auch nicht betrügerisch gemeint, sie hat sich einfach so eingebürgert-auch bei Lechner.
    Grüße von der Echtholzfront*tounge*,
    Jens
     
  7. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    *grummel*... die sollen mir mal den lateinischen Namen ihres Baumes schicken.*stocksauer*

    Danke für den Herkunftshinweis Jens

    betrügerische Absicht unterstelle ich nicht, aber die sollten sich auch nicht mit fremden Federn schmücken
    Na warte Lechner:knuppel:

    Grüsse zurück von der polymattfront:-\

    Samy
    gut blamiert.... na wartet:knuppel:
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    *rofl**rofl* hab mich grad bei Wiki schlaugelesen

    Das was ich als Mimose kenne, ist eigentlich eine Akazie *w00t* - und das was als Akazie bezeichnet wird - eine Robinie *rofl*:cool: da kann die Verwirrung ja nur PERFEKT sein *w00t*
     
  9. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    schon Vanessa, allerdings sollte eine Firma wie Lechner zumindest einen Hinweis darauf in der Produktinfo haben, und die Leute dort sollten nicht im Brust-ton der Überzeugung eine Nachfrage falsch beantworten.
    Ich bin meinen Frust darüber übrigens gerade telefonisch losgeworden:knuppel:,
    schaumermal was im nächsten Handbuch dazu steht *grummel*

    Samy
     
  10. Meginjardir

    Meginjardir Mitglied

    Seit:
    12. Feb. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Ich sehen schon, ich habe mit meiner Akazie in ein Wespennest gestochen. Das Robinie - Akazien Problem habe ich auch schon mit einigen Leuten klären müssen. Aber das hilft mir natürlich nicht, eine Platte passend zu unserem Tisch und den Stühlen zu finden. Die verwendete Akazie dürfte wohl indischen Ursprungs sein - wie auch die Möbel selber. Dort wachsen sie wohl auch. Aber einen Importeur für indische Akazie habe ich nicht gefunden :'(
     
  11. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Hilfe: Akazie massiv gesucht

    Tante Google kennt immerhin einen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, vielleicht hilft das?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen