Hettich 165 Band gebrochen, Ersatz passt nicht

Toddel

Mitglied

Beiträge
2
Hallo…

Mir ist ein Hettich Band 165 Grad gerissen. Hatte aus dem Baumarkt ein neues Besorgt, klipste auch schön ein, allerdings geht die Tür nicht zu, weil im geschlossen Zustand der Korpus vom Band dicker ist. Kanns auch nicht weiter randrehen, mehr geht nicht.

Kann mir jemand sagen, auf was ich achten muss? Wie nennt sich dieser Abstand?

Original Band war ein Hettich 3961 5.3 (steht am Topf) bzw. 3920 5.5 (steht am Clip).
 

Anhänge

  • D0EC0189-F8DB-4C1F-B75E-DB20AFA795F4.jpeg
    D0EC0189-F8DB-4C1F-B75E-DB20AFA795F4.jpeg
    53 KB · Aufrufe: 152
  • E018E0B4-7AD5-422C-ACB9-2B0EC9F8C640.jpeg
    E018E0B4-7AD5-422C-ACB9-2B0EC9F8C640.jpeg
    77,1 KB · Aufrufe: 123

Tux

Mitglied

Beiträge
1.850
Hallo, die Nummern nützen nicht wirklich etwas.
Ich verstehe nicht, was "der Korpus vom Band dicker ist" bedeuten soll.

Fotos des neuen und alten Scharniers im Ganzen wären hilfreicher.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.693
Wohnort
München
Ich würde direkt bei Hettich nachfragen, und dafür nützen die Nummern schon.

Es gibt sehr viele verschiedene Scharniere, da würde es mich eh wundern, wenn ein (beliebiges?) Scharnier aus dem Baumarkt passen würde.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.850
Es könnte auch bloß eine Montageplatte mit falscher Distanz sein. Und welches Scharnier genau gekauft wurde, ist auch noch die Frage.
 

Toddel

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Es könnte auch bloß eine Montageplatte mit falscher Distanz sein. Und welches Scharnier genau gekauft wurde, ist auch noch die Frage.
Ja da kommen wir näher, dachte schon, Problem gelöst. Die Platte ich tatsächlich flacher. Das original Scharnier hat 2,5cm Abstand zur Kante, das neue nur 1,5cm. Leider kann ich die so nicht montieren, weil das Original viel dickere Montagelöcher hat. Auch ist beim neuen die Anordnung der Schrauben versetzt.

Das neue Band hat die Nummern 10670 19111 und 10925 5.4

Hier mal ein paar Bilder:
 

Anhänge

  • 921B652B-B72E-44EB-A75C-F6EDBFB3D571.jpeg
    921B652B-B72E-44EB-A75C-F6EDBFB3D571.jpeg
    66,9 KB · Aufrufe: 102
  • E6BE49EB-AEA4-4367-9AC8-06CEDB0A46EF.jpeg
    E6BE49EB-AEA4-4367-9AC8-06CEDB0A46EF.jpeg
    154,4 KB · Aufrufe: 96
  • 33EAB025-9327-4904-94D5-11583FB7711E.jpeg
    33EAB025-9327-4904-94D5-11583FB7711E.jpeg
    50,1 KB · Aufrufe: 92
  • BAA17F2A-7837-4D5C-861A-233D125EAFD0.jpeg
    BAA17F2A-7837-4D5C-861A-233D125EAFD0.jpeg
    157 KB · Aufrufe: 94
  • 84E60098-BCA8-44E5-AF76-04FFEC4B4491.jpeg
    84E60098-BCA8-44E5-AF76-04FFEC4B4491.jpeg
    87,7 KB · Aufrufe: 98

Tux

Mitglied

Beiträge
1.850
Es müssten schon Nummern sein, die auf der Verpackung stehen.

Es gibt vollaufschlagende und halbaufschlagende Scharniere. Du hast wahrscheinlich die falsche Version erwischt.

Die alte Montageplatte zum Einpressen wirst du gar nicht kaufen können. Das werden Teile sein, die nur an Möbelhersteller verkauft werden. Verwende die alte Platte, sofern möglich.

Am besten suchst du nach den Maßen das passende Scharnier aus dem Katalog. Die Auswahl ist im Beschlaghandel größer als im Baumarkt, nicht selten auch um die 50 % billiger. 1-2-3 Beschläge in Berlin ist z.B. eine gute Quelle, wenn man keinen Händler vor Ort hat.
https://web.hettich.com//fileadmin/Company_website/HMV/Media/TA_2020_18565_de.pdf
 

fleptin

Mitglied

Beiträge
129
Vermutlich hast ein Scharnier für innenliegende Türen statt am Korpus aufliegende Türen bekommen.

Vergleich mal mit dem alten Scharnier, ob dieses passt:
https://www.obi.de/moebelbeschlaege...fuer-vorliegende-tueren-15-mm-23-mm/p/8843567

Evtl. kannst Du die alte Montageplatte weiter verwenden. Ansonsten gibt es Scharnier-Dübel, wo Du deine alten (abmessen, vermutlich) 8 mm Bohrlöcher auf 5 mm reduzieren kannst und damit die neue Montageplatte passt.

zB hier:
Blum Befestigungsschrauben und Dübel für Scharniertopfmontage für Bohr-Ø 8 mm
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben