Hersteller für Wunschfront?

Beiträge
3
Hallo!

Irgendwie hatte ich gedacht, daß die Küchenhersteller etwas flexibler sind bezüglich des Frontangebots: Man hat eine Liste von Farben/Beschichtungen zur Auswahl und eine Liste von Frontformen (glatt, Kassette, Landhaus-mäßige Fräsrillen usw.) und kann dann beliebig kombinieren. Da war ich wohl ein bißchen naiv.

Jedenfalls würde ich gerne eine Lack-Hochglanzbeschichtung in Magnolie (oder ähnlicher Farbton, jedenfalls nicht Gespensterweiß) haben, aber nicht ganz glatt, sondern z.B. mit Kassette. (Wenn gleichzeitig ein Korpus >72cm möglich ist und vielleicht noch ein paar lustige Fensterideen zur Auswahl stünden, wäre das auch nicht schlecht.)

Meine bisherigen Forschungen verliefen etwas enttäuschend: Nobilia hat zwar Hochglanzlack Magnolie, aber nur glatt (vgl. Lux 816). Wenn's mit Kassette sein soll, gibt's zwar ein Crema-Hochglanz-Angebot, aber es steht nicht "Lack" dabei, also nehme ich mal an, daß es kein Lack ist (vgl. Arte 521). Bei Schüller (vgl. Frontenübersicht) ungefähr das gleiche Bild: Gala L136G ist wohl Hochglanzlack (wenn ich das "L" und "G" mal so interpretiere), aber mit Kassette ("Modena") gibt's nur noch "18 Strukturlackfarben", die im PDF-Katalog eher nicht so glänzend aussehen.

Hat jemand noch eine gute Idee, welche Hersteller hier ggf. ein Angebot haben?

Danke!
J.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Hersteller für Wunschfront?

Sicherlich nicht in der Preisklasse eines Nobilia´s, aber diese Hersteller gibt es durchaus...

gerade im Lackbereich fräsen wir Dir jede Front und lackieren Diese entsprechend in Strukturlack, mattlack oder hochglanzlack in allen RAL und NCS Tönen... das ist kein technisches Problem..

also, eggersmann wäre dann einer der Kanditaten.. ich denke, es werden sich aber noch mehr Freiwillige melden...

Der Korpus ist 75cm hoch. Wir können aber auch 72 cm wenn es das Herz begehrt...

was darf es sonst noch so sein ??? ;D

Habe gerade eine Küche laufen mit Alurahmen, schwarz lackiert mit aufgesetzem rahmenlosen Grauglasfronten in Sondermaßen kombiniert mit 10mm Steinfronten... du siehst, everything is possible...

mfg

Racer
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Hersteller für Wunschfront?

Leicht macht das auch.. in Korpushöhe 65 & 80cm

jede beliebige RAL-FARBE ... ;D wobei ich wirklich nicht verstehe, warum es dann unbedingt dieses unsägliche "Magnolia" sein muss *tounge* .. das hat zur Zeit einfach JEDER *sleep*
 

Beate

Mitglied
Beiträge
144
AW: Hersteller für Wunschfront?

Hallo,
schau mal bei Beckermann Küchen, die haben Kassettenfronten in 3 Preisgruppen in creme oder magnolie- korpushöhe weiss ich jetzt nicht- aber kannst Du ja mal schauen.
VG Beate
 
Beiträge
3
AW: Hersteller für Wunschfront?

Vielen Dank für die konstruktiven Antworten! :-)

Vielleicht könnte man dieses Kriterium noch in das Hersteller-Ranking aufnehmen?

@Nice-nofret: Ich weiß, "Magnolie" ist gerade in. Vielleicht gibt's nächstes Jahr schweinchenrosa, das wär' doch mal was...

J.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
13.749
Wohnort
Lindhorst
AW: Hersteller für Wunschfront?

Hallo J.

welches Kriterium meinst du?

Unabhängig von deiner Antwort auf meine Frage wäre es ein subjektives Kriterium. Diese haben wir ganz bewusst nicht aufgenomme da es um Qualitätsfragen geht, die objektiv abgehandelt werden müssen.
 
Beiträge
44
Wohnort
Potsdam
AW: Hersteller für Wunschfront?

Allmilmö macht dir auch deine Wunschfront in jedem RAL Farbton. Kommt halt drauf an ob du preislich eine Küche oder eine "Küche" willst ;-)

Andreas
 
Beiträge
13.749
Wohnort
Lindhorst
AW: Hersteller für Wunschfront?

Das Problem ist doch: Für welche Front? Für alle?
Das wird es nicht geben. Und wenn es ein Hersteller tatsächlich praktizieren sollte, ist er vom Qualitätsniveau schon oben angesiedelt. Andererseits hätte er nicht die Veranlassung dazu.

So sehr dich das Thema jetzt auch beschäftigt, halte ich es für wenig relevant für ein Qualitätsranking.

Aber trotzdem vielen Dank für die Anregung. Davon lebt das Forum. *top*
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Hersteller für Wunschfront?

Michael hat schon recht
Und wenn es ein Hersteller tatsächlich praktizieren sollte (meine Anmerkung: "das Lackieren in Wunschfarben"), ist er vom Qualitätsniveau schon oben angesiedelt.
Es gibt sehr viele Farben bei den verschiedenen Herstellern. Es sollte möglich sein, auch bei den Herstellern mittlerer Preisklassen eine Farbe zu finden, die Dir gefällt. Dazu mußt Du Dich noch weiter umschauen, ggf. bei den Herstellern anrufen, durch Küchenhäuser bummeln...Es sei denn, Du bist so spezifisch festgelegt auf ein bestimmtes "Grün" oder "Blau", das Du momentan nirgends findest. Da könntest Du bei Poggenpohl fündig werden. Aber das ist wohl bei Euch nicht der Fall. ;-)

Viel Glück bei der Suche! Ulla
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Hersteller für Wunschfront?

Wenn ich das richtig verstehe, geht es um die Kombination zwischen Form und Farbe...

Also Front mit Rahmen in bestimmter Rahmenbreite, an den Ecken mit Holzwurmloch, mit diagonalem Holzverlauf, Ecken angeschliffen. Und Das dann noch im Sonderfarbton metallic pink mit grünen Sternchen offenporig lackiert und gebürstet...;D;D

wie gesagt, dem Manne kann geholfen werden...:cool:

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge

Oben