Hersteller der Auszugsbremsen von Schmidt Küchen?

Dieses Thema im Forum "Herstellerfehler" wurde erstellt von pmu32, 17. Juli 2012.

  1. pmu32

    pmu32 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    6

    Hallo Zusammen,

    in unserer neuen Küche von Schmidt haben wir einen Apothekerschrank von 220x30cm.
    Ich will hier garnicht davon reden, dass die Front inzwischen 3x getauscht wurde, weil sie total verzogen war (die neue hat jetzt Spannbänder). :'( Ärgerlich ist, dass die Bremse wenn der Schrank geschlossen wird die Kraft nicht auffangen kann und dieser mit einem satten Rumms anschlägt. Die Aufhängung ist so schwach ausgelegt, dass im Augenblick alles beim Ein- und Ausziehen wackelt (und das mit nur 1/3 Beladung). Die Antwort von Schmidt war, dass es für alle Apothekerschränke nur diese eine Bremse gibt (was ich nicht nachvollziehen kann wegen der unterschiedlichen Kraftaufnahme)
    Kennt jemand den Hersteller, damit ich mal dort nachfragen kann?:knuppel:
    Vielen Dank im voraus.
     

    Anhänge:

  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Hersteller der Auszugsbremsen von Schmidt Küchen?

    Hallo PMU,

    der Beschlaghersteller ist Kesseböhmer:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  3. pmu32

    pmu32 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Hersteller der Auszugsbremsen von Schmidt Küchen?

    Hallo Michael,

    vielen Dank für die schnelle Hilfe. Die Leute bei Kesseböhmer konnten helfen.*top*
     
  4. pmu32

    pmu32 Mitglied

    Seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Das Positive muss auch mal gesagt werden!!!

    Nachdem ich über Schmidt Küchen erfahren habe, dass für alle Apothekerschränke es einen einzigen Typ Dämpfer gibt, habe ich mich an die Firma Kesseböhmer (Hersteller der Einbauteile und Dämpfer) gewandt.
    Ergebnis (Auszug Original E-Mail Fa. Kesseböhmer):

    Hallo Hr. pmu32,

    heute abgehend schicke ich Ihnen einen oberen Dämpfer der eine Leistung an der oberen Toleranzgrenze aufweist. Der agiert etwas stärker.
    Aber bedenken Sie bitte, daß der Dämpfer den Auszug kurz vor Erreichen der Endposition wieder "freigibt", damit dieser sicher in seine Endposition einlaufen kann. Da ist also gewollt ein Anschlag der Front an den Korpus zu bemerken.
    Desweiteren packe ich auch unseren optional erhältlichen SoftStop-PLUS für die untere Auszugsführung - damit Ihr Küchenstudio da nicht mehr "hinterherlaufen" muss. Den darf ich im Einzelfall auch mal verschenken ;-))


    Montageanleitungen werden beiliegen.

    Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben.

    Gruß aus Bad Essen
    Das es so was in der Servicewüste Deutschland noch gibt? Vielen Dank dafür!!!*top**top**top*

    P.S. Schmidt Küchen baut wirklich nur einen Dämpfer im oberen Auszug ein, obwohl es bei Kesseböhmer einen Dämpfer für den unteren Auszug auch gibt, wenn die Kraft nicht reicht.
    Das verraten die aber nicht
    Ergebnis (Original E-Mail Auszug Schmidt Küchen):

    Sehr geehrter Herr xxx,

    wie bereits telefonisch besprochen, ist bei dem Apothekerauszug nur vorgesehen einen Dämpfer im oberen Bereich einzubauen.
    Der Dämpfer wird von unserer Seite mit dem Beipack geliefert.
    Mit freundlichen Grüßen


    Assistentin Kundenqualität
    xxx
    xxx
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    >:D*stocksauer*:-X:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Dekor Hersteller Häcker Tipps und Tricks 18. Aug. 2016
Holz und Beton - welche Hersteller? Küchenmöbel 13. Aug. 2016
mangelhafte DAH montiert - Hersteller soll reparieren Montagefehler 8. Aug. 2016
Hersteller ohne Lieferzeit? Tipps und Tricks 6. Juli 2016
Welcher Hersteller hat die höchste Qualität? Küchenmöbel 1. Juli 2016
Erfahrung mit verschiedenen Herstellern/Modellen Küchenmöbel 23. Juni 2016
Lacklaminat, Lack matt oder Kunststoff? Welcher Hersteller? Küchenmöbel 20. Juni 2016

Diese Seite empfehlen