1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hermi plant eine neue Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von hermi57, 16. Feb. 2011.

  1. hermi57

    hermi57 Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    6

    Hallo ihr Küchenplaner,
    würdet ihr mal über meine Küchenplanug drübert sehen.

    Vor allem die Position Kochfeld - spühle.


    Grundriss kommt noch.

    Gruß Heiko


    Checkliste zur Küchenplanung von hermi57

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : wird auf Arbeitsplattenhöhe gebracht
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 2,50m
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80cm
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Wärmeschublade
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : keine
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : nichts
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    • PLAN1.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      32
    • PLAN1.POS
      Dateigröße:
      6,8 KB
      Aufrufe:
      39
    • Thema: Hermi plant eine neue Küche - 123885 -  von hermi57 - 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      42,1 KB
      Aufrufe:
      41
    • Thema: Hermi plant eine neue Küche - 123885 -  von hermi57 - gr.JPG
      gr.JPG
      Dateigröße:
      34,9 KB
      Aufrufe:
      137
    • Thema: Hermi plant eine neue Küche - 123885 -  von hermi57 - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      47,2 KB
      Aufrufe:
      40
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo Heiko,
    mit Grundriss kommt noch, meinst du den Gesamtgrundriss? Wäre schön. Es handelt sich wohl um einen offenen Durchgang ... oder?

    Kannst du bitte auch noch angeben wo genau der Wasseranschluß sitzt?

    Ansonsten fallen mir vor allem auf:
    - DG und Wärmeschublade nicht eingeplant
    - Eckrondell, Apotheker und nur einen breiten Auszugsunterschrank

    --> Apothekerschrank [​IMG]

    --> Tote Ecken gute Ecken
    --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung mit Bilderlinks für Stauraum aus "Forums"-Küchen

    Was heißt "Sonstiges" wg. der Frage "Was soll alles in der Küche untergebracht werden"?

    Hast du schon mal deine wirklich relevante Arbeitshöhe ermittelt?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

    Beim Fenster schreibst du "Wird auf Arbeitsplattenhöhe gebracht" ... wird da dann das ganze Fenster ausgetauscht? Wenn ja, würde ich über ein Fenster mit festem Brüstungselement unten nachdenken, dann kann man Kräuter etc. schön in der Fensternische stehen haben und trotzdem schnell mal das Fenster öffnen:
    [​IMG]

    Abluft ... gibt es das Abluftloch schon? Welchen Durchmesser hat es? Gute moderne Hauben möchten hier gerne 150 mm haben.

    EDIT:
    Bei einer Arbeitshöhe von 91 cm sollte man auch über 6-rasterige Korpusse nachdenken.
    Was heißt 6rasterig werden?
    [​IMG]

    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.

    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.

    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 9 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 91 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe

    Das ergibt mehr Stauraum.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo Heiko,

    ich hatte die gleichen Gedanken wie Kerstin und habe mal etwas umgeplant:

    - Die Spüle bekommt einen Spüleneckschrank, dann können die Anschlüsse irgendwo zwischen Ecke und max 120cm sitzen.
    - Die andere Ecke wird "tot", die Zentimeter kommen den angrenzenden Auszugschränken zugute: 80cm am Fenster, 100cm unter dem Kochfeld.
    - Einen 7,5cm Schrank gibt es nicht. Da würden nur 4cm Stauraumweite übrigbleiben.
    - Den hohen 30cm Apotheker habe ich gegen einen 45cm Schrank mit Innenauszügen getauscht.
    - zwischen Spüle und GSP ist Platz für einen 60cm Schrank. GSP und Spüle sollen ja nicht direkt über Eck stehen, da man sonst den Müll unter der Spüle nicht gleichzeitig mit dem GSP öffnen kann, was man für Essensreste aber braucht. Ich würde auch einen vollintegrierten GSP nehmen; sieht einfach besser aus.
    - den Thekentisch habe ich auf AP-Niveau abgesenkt, dann ist er flexibler nutzbar und die Stühle sind nicht ganz so hoch.

    In 6-Raster habe ich die Schränke noch nicht getauscht, ist aber sicher lohnend.
     

    Anhänge:

  4. hermi57

    hermi57 Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo KerstinB,

    ich bin der Hermi kommt von Hermann, er Heiko hat mir das hier ein bisserl gezeigt und geholfen zu schreiben da iss wohl aus Versehen Heiko hingekommen.

    zur ersten Frage deine Glaskugel hat richtig angezeigt es handelt sich um einen offenen Durchgang.
    Wasseranschluss ist momentan hinter dem Geschirrspühler.
    DG und Wärmeschublade sind über dem Herd eingeplant. Ich habs ned so mit der ALNO software
    Gibts so einen Auszugunterschrank auch in breite 30.

    sonstiges heißt das ich das einfach reingeschrieben habe weil sonst eine Fehlermeldung kam.

    Arbeitsplattenhöhe ermittle ich nach system Ellenbogen minus 10 - 15 cm.

    Abluft gibt es mit einer 100 Öffnung die ich auf 150 vergrößern werde.

    Warum heißt das 6rasterig und 5rasterig?

    Gruß Hermi
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo Hermi

    5-Rastrig / 6-Rastrig: zähl mal die maximale Anzahl Schubladen ;-)

    Bei den meisten Herstellern ist es so: 1 Schublade = 1 Raster; 1 Auszug = 2 od. 3 Raster.

    Die Rasterhöhe der Hersteller variiert so zwischen 12cm - 15cm.

    Bis auf die Hersteller, die ohne Raster Küchenbauen oder auch Auszüge in halben Rastern anbieten *gg*

    Ganz einfach also ;-)
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hermi,
    6rasterig, weil bei 6rasterig max. 6 Schubladenfronten in identischer Höhe möglich sind. Sieh dir das Bild mal genau an, vielleicht erkennst du es dann:
    [​IMG]


    Sanitäranschluss hinter der GSP geht nicht. Und du schreibst er wäre fix und nicht verlegbar. D. h. also, der Wasseranschluß wäre ca. 125 bis 155 cm aus der rechten oberen Raumecke weg an der oberen Wand lt. Grundriss????
    [​IMG]


    Verstehe ich nicht. Was meinst du damit?

    Arbeitshöhenermittlung ... da sind dann wohl die 91 cm herausgekommen?
     
  7. hermi57

    hermi57 Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo Menorca,

    sapperlot, so wie Du die Bilder da hinbekommen hast hab ich das Ding noch nie drehen und schieben können.

    Das mit dem spühleneckschrank kappiere ich nicht ganz, brauch ich denn da nicht eine Eckspühle.

    Der 7,5cm schrank sollte eigentlich nur eine Blende sein so das keine Lücke entsteht.

    Vollintegrierter Gsp geht nicht da muß mein neuer neuer noch ein bisserl arbeiten.

    Dann ist es aber kein Thekentisch mehr und man kann nicht auf einem Barhocher sitzen, weißt der Chef will das.

    Was ist bei 6er schränken der Vorteil?


    nlg Hermi
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Besser verteilbarer Stauraum, Hermi. Vielleicht arbeitest du erst mal die ganzen Verlinkungen oben ab, dann wird dir auch das eine oder andere klarer. Im Link "Korpushöhen.. Stauraumplanung" sind auch Küchenbilder verlinkt.

    Erhöhte Stühle sind auch bei einem Sitzplatz in Arbeitshöhe notwendig. Die können dann so aussehen:
    [​IMG]

    Beispielsweise bei |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  9. hermi57

    hermi57 Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Ja wenn mann's weiß in der Tat, da währe ich nie drauf gekommen.

    *idee* Hermi
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Spüleneckschrank ist kein Eckspülen-Schrank, sondern ein gerader Schrank mit Drehtür, der innen bis in die Ecke reicht.

    Thema: Hermi plant eine neue Küche - 123985 -  von menorca - Spülen-Eckschrank.JPG

    Der Wasseranschluss ist gar nicht an der Fensterwand? Dann geht mein Plan so nicht. Hab jetzt aber leider keine Zeit zum umplanen.
     
  11. hermi57

    hermi57 Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Ja das muß sich ein Installateur ansehen wie man das mit dem Wasserzulauf und Ablauf richten könnte.

    ich meinte ob es einen Hochschrank mit Auszügen in der Breite von 30cm gibt.

    Ja, die 91cm sind so zustandegekommen.

    lg Hermi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Feb. 2011
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.672
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Du meinst einen Hochschrank mit den Innenauszügen wie in dem Bild? Da wäre eine Breite von 40/45 cm empfehlenswerter.

    Warum die Spüle unbedingt vors Fenster? Das wäre doch auch schön, wenn dort einfach nur tolle Arbeitsfläche ist, insbesondere, wenn die APL in die Fensterlaibung gezogen werden soll. Dann hat man da auch gleich ein Stück tiefere APL.

    Ich habe heute leider auch keine Zeit mal umzuplanen, bin halt gleich weg.
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo Hermi,

    jetzt mit der Spüle an der "Wasserwand". Es kann gut sein, dass der Wasseranschluss trotzdem um 20/40cm nach rechts verlegt werden muss, denn hinter dem GSP darf er nicht sein.

    Alle Unterschränke auf 6-Raster umgestellt und auf 91,5cm Höhe abgesenkt. An der Fensterseite Aufteilung 1+1+2+2, unter dem Herd 1+2+3, der 45er daneben 1+1+1+3. Die Einteilung geht nach deinen Vorstellungen und Stauraumplanung (miss nach, wie viele hohe Gegenstände du für die 3-Raster Auszüge du hast. Kandidaten: Essig, Öl, hohe Töpfe, Schneidebretter senkrecht, große Deckel senkrecht, Mixeraufsatz...).

    Ein Premiumhersteller oder Schreiner liefert dir am Fenster auch 2x70cm breite Schränke. Standardmäßig gibt es nur 60+80.

    Ich würde den letzten Hänger nicht plötzlich mit Glasfront machen.

    Auch an einer Theke in AP-Höhe 91cm sitzt man auf (niedrigen) Barhockern, denn normale Esstische haben eine Höhe von 74cm.
     

    Anhänge:

  14. hermi57

    hermi57 Mitglied

    Seit:
    16. Feb. 2011
    Beiträge:
    6
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Hallo Menorca,

    genau absolut so wie Du das geplant hast ist unsere jetzige Küche und die spüle ist genau da wo Du sie hingeplant hast. *dance*

    Aber, wenn man an der spüle irgendetwas reinigt was man am Herd braucht geht dann immer den direkten Weg von der spüle zum Herd und da wir dann immer der Boden eingesaut. :rolleyes:

    Der letzte Hänger ist nicht mit Glas front gedacht aber das kannst Du ja nicht wissen, komisch genau so ein Regal ist da geplant wie Du da hingeplant hast. Ich hab das Teil nur nicht gefunden.
    Auch die Glasstein Wand ist keine Wand sondern ein Rundbogendurchgang den brachte ich auch nicht dahin.

    Gibt es eigentlich für den ALNO Planer irgendwo Zusatz Dateien zum planen, oder finde ich das Zeugs nur nicht.

    Mein Spülbecken konnte ich auch nicht so einfügen wie ich das gerne gehabt hätte.:(

    Wo könnte ich denn die Wärmeschublade einbauen?


    glG Hermi
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Hermi plant eine neue Küche

    Okay, dann habe ich unwissentlich deine jetzige Küche nachgebaut.;D

    Wenn du Spüle und Kochfeld nicht mehr gegenüber haben möchtest, dann muss wohl doch der Klempner kommen und das Wasser um die Ecke legen.

    Wärmeschublade: noch zusätzlich unter den Backofen? 15 oder 30cm hoch?

    Die Glasborde findest du als "Paneelrückwände" bei Nischenkonzept/Beleuchtung. Die Rückwand, an der sie eigentlich hängen "versenke" ich um 2,5cm in der Wand, wenn ich nur die Borde möchte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
AEG's ThermiC Air Einbaugeräte 1. Okt. 2012
Thermische Belastung von Stein / Composit Quartz Teilaspekte zur Küchenplanung 31. Mai 2012
U-Küche in Wohn/Essraum geplant Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Massivholzküche geplant Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Geplanter Badumbau - Feedback erwünscht Sanitär 17. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Status offen Meinungen und Kritiken zu meiner geplanten DAN-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Bitte um Einschätzung ob Funktionalität praktisch geplant ist Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen