Herdtür kaputt - ersetzen?

MissEva

Mitglied
Beiträge
1
Hallo.. ich habe ein Problem. Meine Tochter hat letzte Woche die Glastür von unserem Backofen kaputtgemacht. Ist nicht ganz bis außen hin durch "gebrochen", aber benutzen kann ich den auf keinen fall mehr.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich die Tür ersetzten sollte oder gleich einen ganz neuen Herd kaufen sollte? Wir haben für diesen nicht so viel bezahlt, das ist ein günstiger von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
<- siehe Modell (nichts dolles). Ich bin sogar schon auf die idee gekommen,die Versicherung zu fragen, ob ich das ersetzt kriege?

Kann mir jemand entweder eine idee liefern, wie ich das kostengünstig reparieren kann (zum Hersteller kann ich es wohl kaum zurückschicken) - den haben wir auch gebraucht gekauft, deswegen habe ich keine Kaufbelege oder so...

oder kennt jemand einen guten Einbauherd, der erschwinglich ist, aber auch etwas qualitativer als der von Bomann.

Viele Grüße
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Herdtür kaputt - ersetzen?

oder kennt jemand einen guten Einbauherd, der erschwinglich ist, aber auch etwas qualitativer als der von Bomann.
Bomann ist wie Du sagst, eine eher billige Marke. Da würde ich nach einem Modell von Bosch, Siemens, Neff schauen und mir damit einen guten Herd sichern.

Wenn es gar nicht viel kosten darf - alternativ etwas Gebrauchtes in ebay.... ?
 
hilly

hilly

Mitglied
Beiträge
189
Wohnort
Thüringen
AW: Herdtür kaputt - ersetzen?

Das Glas von den Backöfen ist über die Glasversicherung, sofern vorhanden, mitversichert.
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner