Herdplatte - jetzt nur 2 Platten?

Kerchtopf

Mitglied

Beiträge
1
Hallo liebes Küchenforum,
bekam vor einiger Zeit meine neue Küche.
Der Backofen mit den Herdplatten hat 3 Phasen.

Beim ersten Anschließen waren 2 Phasen vertauscht, da es farblich nicht eindeutig war (1 schwarz und 1 braun? weiß es leider nicht mehr, es hätten wohl 2 schwarze Kabel sein müssen? ).
Richtig angeschlossen und es lief alles...alle 4 Herdplatten + Backofen.

Zwischenzeitlich haben wir die Spülmaschine angeschlossen, weshalb die Arbeitsplatte kurz verrückt werden musste.
Wegen diesem Rücken stand der Ofen nicht mehr ganz fest, was ich leider erst beim öffnen des Ofens bemerkt habe.
Hab den Ofen also leicht zu mir ziehen können.

Nun fiel mir neulich auf, das die beiden rechten Herdplatten nicht funktionieren. Die Anzeige unten am Ceranfeld zeigt auch nicht mehr an welche Herdplatten heiß sind.
Wenn ich jedoch die rechten Herdplatten aufdrehe, leuchtet am Ofen die Lampe das die Herdplatten benutzt werden.
Es wurde nachgeguckt ob sich was gelockert hat, dabei fiel sofort auf, dass einige Kabel die vom Ceranfeld zum Ofen gehen, plötzlich einen komischen Knick haben.

Meine Fragen:
Damals wurde angezeigt das alle 4 Platten + Ofen liefen.
Kann es dennoch sein das die Phasen falsch sind? Fänds komisch wenn es zuerst lief und jetzt aufeinmal doch noch welche Phasen falsch verbunden sein sollen.

Habe auch die befürchtung, dass evtl. die Kabel einen Bruch o.ä. haben, da einige einen komischen Knick haben, was wohl beim "rausziehen" des Ofens passiert ist.

Kann mir jemand bitte Rat geben?
Stehe vor der Entscheidung ob ich einen Elektriker hole oder gebrauch von der Gewährleistung machen soll.

Vielen Dank!
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben