Herd auf die andere Küchenseite? (langes Herdanschlusskabel möglich?)

Content-Sleep

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich ziehe bald um und habe folgendes Problem: Da das Bad zu klein ist und die Waschmaschine in die Küche muss, fehlt der Platz für den Geschirrspüler. Ich habe leider keine Ahnung von Küchen, hatte aber die Idee, den Herd auf die andere Küchenseite zu packen, sodass man trotzdem einen Geschirrspüler reinbekommt. Herd- und Wasseranschluss befinden sich auf der rechten Seite. (siehe Foto)
Das Herdanschlusskabel würde ca. 5-7 m sein.
Würde das funktionieren? Oder habt ihr andere Tipps?
Bild 1: Grundriss Küche
Bild 2: Grundriss -> Skizze, wie die Küche aussehen könnte
Bild 3: Foto Küche rechte Seite mit Wasser und Herdanschluss

Vielen Dank
 

Anhänge

  • Küche 1jpg.jpg
    Küche 1jpg.jpg
    14,2 KB · Aufrufe: 71
  • Küche 2.jpg
    Küche 2.jpg
    114,9 KB · Aufrufe: 71
  • Küche 3.jpg
    Küche 3.jpg
    32,3 KB · Aufrufe: 68

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.021
Das funktioniert. Habe ich auch schon so gemacht. Am besten, ein Elektriker legt ein Kabel von der aktuellen Herddose, das dann unten hinter die Fußleiste und am Fenster unter die Leitungen, die da liegen, verlegt wird. Auf der anderen Seite kann der Elektriker dann einfach eine neue Herdanschlußdose am Ende dieses Kabels setzen.

Würde allerdings das Kochfeld nicht so nah an den Kühlschrank setzen ... sondern, wenn ein breiter Unterschrank gewünscht, dann eher gleich Richtung Fenster.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben