hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von erberl, 17. Okt. 2011.

  1. erberl

    erberl Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2011
    Beiträge:
    1

    Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrungen (positiv oder negativ) mit der Firma Sestra Solar?
    Wäre dankbar über Erfahrungsberichte, da ich mich für ein Angebot entscheiden muss.
     
  2. kn78

    kn78 Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2012
    Beiträge:
    1
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Hallo,

    tut mir echt leid was dir da passiert ist! Meine Eltern wollen auch eine Anlage und deren Nachbarn haben seit ca. 2 Jahren eine Anlage von Sestra Solar. Bei denen ist aber alles gut gelaufen, ca. 2 Wochen länger als geplant hatte es gedauert weil aber die eigene Hausbank über die sie es haben laufen lassen die Zeit gebraucht hat. So wie die uns erklärt haben hat die Firma auch eine eigene Finanzierungsabteilung die kostenlos unterstützt, die dachten aber es würde schneller gehen sich da selbst drum zu kümmern. Dann hatte er noch eine Webbox mit im Preis enthalten, wollte er selber installieren, doch als Laie hat er die Firma drum gebeten und die haben für die Fahrt und Installation des Technikers nichts verlangt, also umsonst gemacht.



    Meinen Eltern haben Sie die Firma auch deswegen weiterempfohlen und vor kurzem haben sie sich ein Angebot zukommen lassen. Der Preis ist auch sehr ok, haben einen Musterrabatt sogar bekommen weil es die Nachbarn haben.

    Ich hoffe trotzdem dass du so schnell wie möglich deine Anlage bekommst :-)

    Gruß
    kn78

    P. S.: Für mehr Erfahrungen mit der Firma wär ich euch dankbar, da meine Eltern den Vertrag noch nicht unterschrieben haben. Danke
     
  3. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Unsere Nachbarn haben 2010 eine PV-Anlage bei Sestra gekauft und ich habe keine Klagen gehört (trotz Nachfrage). Uns war der Sestra-Vertriebler zu pushy und wir haben uns wen anders (ateag) gesucht.

    Die hätten es auch beinahe vergeigt, weil die Module, die sie uns verkauft hatten nicht lieferbar (zu hohe Nachfrage angeblich) waren und sie Alternativteile besorgen mußten (leider keine Möglichkeit zu vergleichen ob die Dinger gleichwertig sind, ich hoffe mal...). Der versprochene computerauslesbare Gleichrichter war dann leider auch nicht computerauslesbar. Aber wir hatten mit Neugeborenem keinen Nerv uns da jetzt zu streiten.

    Die Preise nach Verhandlungen von ateag und Sestra waren vergleichbar.

    Ich glaube 2010 ging es da bei vielen sehr hoch her und kaum eine Anlage ist mustergültig über die Bühne gegangen. So dürfte es bei jedem Ende eines Förderungungszeitraumes aussehen. Da wird es dann hektisch, zeitkritisch (und wenn dann das Wetter nicht mitspielt...) und es passieren Fehler.

    neko
     
  4. karlabauer92

    karlabauer92 Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2012
    Beiträge:
    11
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    mein Mann und ich überlegen uns auch eine Solaranlage aufs Dach lassen zu machen. Haben auch schon mehrere Angebote uns eingeholt, auch von der Sestra Solar aus München. Die sind nicht einer der billigen doch man muss sich die Angebote genau anschauen. Bei der Sestra Solar liegt der Preis bei 3.200 € pro Kilowatt, das fanden wir jetzt nicht unbedingt billig doch es wäre alles dabei (so ein Komplettpreis) wie der Zähleranschluss z. B., also die komplette Elektrik und das Aufbauen vom Gerüst, was bei anderen Hersteller nur teilweise dabei war. Wir sind beide berufstätig und haben keine Zeit uns damit zu sehr zu beschäftigen, wollen dennoch nur beste Qualität, doch für weitere Infos wäre ich dankbar.
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Leider mussten wir einige kritische Beiträge in diesem Thema löschen. Der Hersteller duldet keine Beiträge dieser Art und das hat er uns wissen lassen.
    Sollten wir uns dem Widersetzen sind wir dazu verpflichtet den Wahrheitsbeweis anzutreten, was wir nicht können.

    Ich bitte um Verständnis.

    LG
     
  6. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Manchmal wünschte ich mir, dass in solchen Fällen Ross und Reiter genannt werden... sprich das (anwneuliche ??) Schreiben wird hier veröffentlicht (ohne die monierten Text-Passagen), aber mit den ganzen Drohgebärden.
    Ich finde, zukünftige Kunden dürfen wissen, wie Firmen mit unangenehmen Texten umspringen, anstatt sich eventueller Kritik zu stellen.
    Hier sehe ich ganz spontan nur Eines... "Die" haben was zu verbergen !
    Das ist übrigens meine ganz eigene private Meinung, nicht die des "Team-Mitglieds"
    ...
    und, ich bin mir sicher... diese meine Meinung wird nicht die Zustimmung der hier angesprochenen Firma finden, und bald von Michael gelöscht werden müssen,
    auch wenn mir persönlich jedwede *nochmalwas-Solar* komplett am Arsch vorbei geht.

    Samy
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Es gab keine Abmahnung, Samy.
    Nur ein höfliches Schreiben mit der Bitte um Entfernung, sonst.... :knuppel:

    Letztlich muss jedes Unternehmen selbst entscheiden wie es mit der (potentiellen) Kundschaft umzugehen meint. Manche haben das richtig vorbildlich im Griff, Manche haben einen guten Mittelweg gefunden und Manche (die meisten) werden es nie lernen.
    Die möchten im Social Media mitmischen (Facebook, Twitter, etc.) weil sie die Chancen zwar erkennen, kriegen aber bei der geringsten öffentlichen Kritik das Flattern in der Hose und sehen ihren Laden den Bach runter gehen.

    Daß das Netz sich selbst reguliert und daß Einzelmeinungen nur in der Summe zur Meinungsbildung bei den Kunden beiträgt, ist nicht einfach zu verstehen. Dazu gehört erstmal ein vernünftiges internes Konfliktmanagement. Wenn das schon nicht besteht, wie soll eine Firma dann noch extern klar kommen?

    Ich biete mich aber gern an, ein kostengünstiges Seminar für Unternehmen abzuhalten, die zwar mitmischen wollen, aber ihre Grenzen noch nicht kennen. :cool:

    Für was Küchenmonteure alles gut sind.... ;-)
     
  8. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Wie passend. Und schön neutral formuliert. :cool:

    Ich finde es etwas schade das die 3 negativen Beiträge komplett gelöscht wurden. Auch wenn der volle Text gelöscht worden wäre, aber die Zahl der Beiträge würde dem genigten Nutzer schon helfen eine Firma einzuschätzen. So sind sie komplett weg und nur wenn man genau liest findest man noch Hinweise auf die nicht beweisbaren Berichte. Klar, ich kenn den Brief nicht und damit auch nicht die Forderung(en) an dich.

    Oder du bist so "fair" und löschst auch den (nicht beweisbaren) Postivbericht...
    Nicht schön aber Gerecht. :-\


    mfg JAU
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Hallo Jau,

    unabhängig davon, daß die Beiträge jederzeit wieder herstellbar sind, ist der Thread jetzt eigentlich aussagekräftiger als vorher. ;-)

    Klar ist es schade. Aber letztlich hat die Firma rechtlich immer die Nase vorn und ich weiß jetzt sogar was es kostet, wenn ich mich dickköpfig dagegen wehre. Selbst wenn ich alle negativen Aussagen schriftlich beweisen könnte würde ein pfiffiger Rechtsverdreher solange den Tatsachenkern der Aussagen verdrehen (Daher kommt wohl der Spitzname ;D), bis es wieder passt.
    Insofern bin ich gesetzlich dazu verpflichtet nach Kenntnisnahme umgehend der Forderung nachzukommen.

    Zudem habe ich mir vorgenommen erstmal neue Forderungen zu bezahlen, bevor ich neue generiere. Sonst verlierst du den Überblick. :cool:
     
  10. Hexe

    Hexe Mitglied

    Seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Dorf bei Kaltenkirchen
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Ich unterschreib mal Michaels Aussage. *2daumenhoch* Mir als völlig ahnungsloser Mensch sagt dieser Thread so einiges.

    OT: Wir haben zwar das Recht auf unsere eigene Meinung, sie aber öffentlich kundzutun muss man sich leisten können.

    Schöne Woche Euch
    Hexe
     
  11. Solarlady

    Solarlady Mitglied

    Seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Hallo,
    Sestra Solar tut gut daran negative Beiträge verbieten zu lassen, denn sonst wären wahrscheinlich zuviele Beiträge hier vermerkt
    Wer suchet findet auch im Netz
    Gruß
    Solarlady
     
  12. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Abend,

    Ich möchte auch nicht das du in Schwierigkeiten kommst.

    Ja, Michael hat seine Erläuterung ziemlich gut formuliert.

    War halt als Vorschlag gemeint wie man es vielleicht besser machen könnte - vorausgesetzt die Forderungen des Klagewilligen geben das her.


    Man könnte aber auch den ganzen Thread löschen: das erberl und kn78 sich extra angemeldet haben um in einem Küchenforum über Solar zu sprechen ist an sich schon seltsam genug...


    mfg JAU
     
  13. s-eisbär

    s-eisbär Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Hallo zusammen,
    bin gestern auf euer Thema gestoßen, ich wohne im Grossraum Stuttgart, habe mich entschlossen auch was über Sestra Solar ab zu lassen. Auf Empfehlung eines Nachbarn hab ich mir bei Sestra im April eine PV Anlage mit 9,88 Kilowattpeak bestellt, die Anfang Juni fertig gestellt wurde. Ich kann nur sagen, dass ich froh bin jetzt erst auf diese Seite aufmerksam zu werden, da ich mit der Beratung, Ausführung, Finanzierung und Dauer sehr zufrieden bin, wie mein Nachbar im übrigen auch. Hätte ich vorher diese Seite gefunden, wäre meine Wahl wohl anders verlaufen. Soll sich doch bitte jeder selbst sein Bild über diese Firma machen. Ich kann nur jedem Empfehlen die Firma in seine Planungen mit ein zu beziehen.
    Und nein ich bin kein Mitarbeiter der Firma, einfach nur ein zufriedener Kunde!

    MfG
    s-eisbär
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Hallo Eisbär,

    soll das heißen, du hättest dich von zwei oder drei Negativbeiträgen im großen weiten Netz beeindrucken lassen und woanders gekauft?
    Stell dir mal vor die bauen 1000 Anlagen im Jahr und haben drei unzufriedene Kunden. Auch auf jede andere Branche übertragen wäre das der Topladen des Jahres - und du würdest woanders hingehen.... :rolleyes:
     
  15. s-eisbär

    s-eisbär Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Hallo Michael,

    das hätte schon passieren können, kann man im nachhinein immer schwer beantworten.

    Schönen Tag noch
    s-eisbär
     
  16. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Meine Güte, noch einer der sich extra anmeldet. Das gibts doch nicht... :-X


    mfg JAU
     
  17. habuscho

    habuscho Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Ich bin ehrlich die sind kompliziert. Würde einen großen bogen um die Fa. Sestar Solar einschlagen. *stocksauer*
     
  18. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Was zum...?
    Schon wieder einer? *skeptisch*
     
  19. habuscho

    habuscho Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    3
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Ich habe schlechte Erfahrung in Sache Kundenzufriedenheit. Mangel an Service bitten keine Alternative. Haben nur einen Paket auflager. *stocksauer*
     
  20. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: hat jemand Erfahrung mit der Firma Sestra Solar

    Glaub ich dir ja.

    Aber es kann nicht sein das du dich extra in einem Küchen-Forum anmeldest um in gleich in 2 Off-Topic-Themen Dampf abzulassen und das einzige was unser Admin davon hat ist Post vom Anwalt. :-X


    mfg JAU
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Novy Cloud 230 - jemand Erfahrungen/ Preise? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Apr. 2016
Hat jemand Erfahrung mit NEFF Kochfeld T55T86X2 Einbaugeräte 9. Sep. 2014
Hat jemand Erfahrungen mit Viva Geräten? Elektro 17. Mai 2014
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit Miele@Home? Einbaugeräte 20. März 2014
Miele G6515 SCi XXL-hat jemand Erfahrung? Einbaugeräte 18. Feb. 2014
Dunstabzugshaube Elica Movida. Hat jemand Erfahrung mit diesen Gerät? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Feb. 2014
Hat jemand Erfahrung mit Problemen von Zeycoküchen Modell Palazzo? Küchenmöbel 8. Apr. 2012
Hat jemand Erfahrung mit dem Haier HB21FWRSS ? Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Nov. 2011

Diese Seite empfehlen