Hat jemand Erfahrung mit dem Ikea BLIXTSNABB Kochfeld?

Ginster

Mitglied

Beiträge
29
Guten Morgen,

ich benötige für meine Ikea Küche ein Kochfeld und von der Aufteilung her gefällt mir das Ikea BLIXTNABB Induktionskochfeld sehr gut. Die 5 Jahre Garantie nehme ich auch gerne mit. Stören tut mich da eigentlich nur, dass das Kochfeld keinen Edelstahlrahmen hat und deshalb vermutlich ein höheres Risiko besteht, dass ein Sprung im Kochfeld entsteht, wenn einem mal was drauf fällt. Außerdem hält der Rahmen Flüssigkeit zurück, wenn einem mal was überkocht. Hier suppt es dann direkt auf die Arbeitsplatte ...

Unabhängig davon würde es mich aber interessieren, ob es hier Forenteilnehmer gibt, die mit diesem Kochfeld Erfahrung haben. Da würde es mich sehr interessieren, wie (un)zufrieden ihr mit dem Kochfeld seid.

Achja: Falls jemand weiß, welche Firma das Kochfeld für Ikea produziert, würde mich das auch interessieren. Ist es AEG ? Ich weiß leider nicht, wo ich diese Info finde.

Viele Grüße
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.026
Wohnort
Oberfranken
Das Layout und die Bedienung erinnern stark an AEG IKS8547BXB

k1.jpgk2.jpg

Allerdings stimmen Einbaumaße und das randlose Glas nicht. Könnte eine exclusive Serie für IKEA sein. Auch die Kombizone rechts gibt es nicht bei AEG
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.026
Wohnort
Oberfranken
Ich habe ein einfacheres Modell von AEG mit 4 Kochzonen IKE84445XB und kann sagen: Es kocht...!!
 

Ginster

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
29
Danke für die Info. Ich denke, ich lasse es drauf ankommen und bestelle das Kochfeld einfach mal.
 

Tux

Mitglied

Beiträge
1.516
Das Kochfeld ist von Electrolux. Unterschiede liegen im Detail wie 9 Leistungsstufen statt 14
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben