Handwerker und Parken

Michael

Admin
Beiträge
15.723
Wohnort
Lindhorst
Kann man syntaktisch kaum in einen sinnvollen Zusammenhang bringen.
Unsere Ordnungshüter scheinen sich nicht darüber im Klaren zu sein was ein, offensichtlich von einem Handwerker abgestelltes, Fahrzeug für eine Bedeutung hat. Gibt ja unterschiedliche Möglichkeiten:

Er muss mal schnell in die Apotheke. ???
Es ist ein Camper in der Fussgängerzone. :smoke:
Er sucht Arbeit. :nageln:
Er möchte Fussgänger und andere Verkehrsteilnehmer behindern. :obacht:

Die unwahrscheinlichste Möglichkeit: Er arbeitet. :hand-man:

Nachdem ich an gleicher Stelle (mehrtägige Montage) drei mal eine Zahlungsaufforderung von 10,- an der Scheibe kleben hatte habe ich, um den Bürokratieaufwand zu verringern, eine neue Strategie entwickelt:

096.JPG 098.JPG

Fazit:
Das Geld war noch da und es gab kein Ticket mehr. :so-what:
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.033
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Vielleicht würde ja ein Schild helfen:

Handwerker bei der Arbeit ;D

oder

Ich würd jetzt auch lieber am Strand parken. Aber erst muss mein Fahrer die Arbeit machen.

LG
Sabine
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.728
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Hier im Großraum Ulm gibt es Handwerker Parkausweise auf den
Rathäusern zu kaufen- Tages-Wochen oder Jahresweise.
Aber auch dann darf man nicht Verkehrswidrig parken;-)

In meiner Heimatstadt bekommt das Firmenfahrzeug einen freundlichen
Hinweis dass an dieser Parkposition ein Parkausweis für Handwerker nötig
wäre und dieser für 2€/Tag auf dem Rathaus zu bekommen ist.
Der erste Tag ist somit (theoretisch) kostenlos.:2daumenhoch:
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben