Hängeschrank über Spüle

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Marike, 1. Juni 2016.

  1. Marike

    Marike Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    35

    Ihr habt mir hier ja schon gut weitergeholfen. Nun stehe ich vor - hoffentlich - dem letzten "Problem", das zu lösen ist.

    Da die Küche sehr klein ist und ich auf der einen Seite aus diesem Grund auch keine Hängeschränke haben möchte (wirkt sonst noch enger alles) muss auf der anderen Seite der vorhandene Platz bestmöglich ausgenutzt werden. Allerdings will ich keine extrahohen Schränke, weil ich da ganz oben sowieso nicht ankomme. Sowas habe ich nämlich jetzt und die Dinge im obersten Regal werden allesamt nie benutzt. Also können sie auch weg oder in den Keller, je nachdem.

    Auf der Seite, wo die Hängeschränke hinkommen wird auch die Spüle sein. Zur Zeit ist sie vor dem Fenster, aber das will ich nicht mehr so haben. Wenn sich nun künftig über der Spüle ein Hängeschrank befindet, ist das für große Leute (über 1,80) vielleicht ein bisschen ungünstig. Die haben nämlich dann immer die Schranktür vorm Gesicht. Deshalb dachte ich, den Hängeschrank über dem Spülbecken, ein 50er Schrank, nur halb so hoch zu nehmen, wie die übrigen Schranke. Die normalen Hängeschränke sind 72 cm. Damit wäre in der Front eine Lücke. Mein Küchenberater meinte, dass das vielleicht optisch nicht so der Hit sei. Ich weiß nicht, mich würde es eigentlich nicht stören. Aber das "Loch" für den Kopf der großen Leute könnte vielleicht auch etwas höhlenmäßig einengendes haben. Weiß nicht, ob das nun gut kommt. Die Alternative, einfach alle Schränke höher zu hängen, kommt nicht in Frage, weil ich dann nämlich oben nicht mehr bequem ankomme.

    Wie habt ihr das gelöst? Wie kommen große Männer mit einem normalen Hängeschrank über der Spüle zurecht?

    Hat jemand so einen kürzeren Schrank direkt und ausschließlich über dem Spülbecken?
     
  2. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    NRW
    Wir spülen sowieso nicht und stellen das Geschirr auf die Arbeitsplatte über oder neben dem GSP ab.:cool:
    Also ist ein Hängeschrank kein Problem ;-)
     
  3. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Bei meinem Bruder haben wir es so bewerkstelligt.

    Hängeschränke 78 cm hoch, über Spülbecken 60 cm breiter Klappenschrank
    39 cm hoch, bündig OK mit Nachbarschränke.
    UK bündig mit Nachbarschränke ein Steckbord 60 cm breit 18 cm tief.
     
  4. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.924
    Kann ich zu 100% bestätigen (obwohl bei uns kein Hängeschrank über die Spüle ist) *skeptisch**skeptisch**skeptisch*

    Normalerweise sind die Hängeschränke nicht so tief wie die Arbeitsplatte, somit kann man die Stirnverletzungsgefahr als niedrig einstufen. In vielen Länder außerhalb Deutschlands hängt standardmäßig über die Spüle ein Abtropfschrank.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    In welche Höhe sollen denn die Hängeschränke hängen? Ein halb so hoher OS, der eine 180cm große Person nicht stört, erfüllt dann genau die Kriterien, die du nicht möchtest: so hoch, dass du an nix gut drankommst.

    Ich sehe das Problem der zusatzlich entstehenden Ecken der Nachbarschränke viel größer, dass man sich bei einem seitlichen Schritt dort den Kopf oder sonstwas stößt.

    Ich habe es eigentlich so, wie du es auch möchtest: nur 52cm hohe OS, Unterkante bei knapp 150cm (könnte auch noch etwas höher). Das stört weder die Sicht auf die Spüle oder APL noch das arbeiten da dran.
    Auf geeignete Griffe oder grifflos achten, damit man sich da dran nicht stößt.
     
  6. Marike

    Marike Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    35
    Ha ha. Das ist gut. Dann gibts bei dir wohl auch kein gewaschenes Obst und Gemüse, Backbleche werden nicht gereinigt ... ;-)

    Also, ich brauche die Spüle auch weniger zum Geschirrspülen als vielmehr bei diversen Essenszubereitungen und außerdem für große Töpfe, Pfannen und Backbleche, Grillroste u.ä. Letztendlich wird die Spüle schon recht häufig benutzt.


    Nein, natürlich sind die Hängeschränke nicht so tief wie die Unterschränke. Aber sie behindern die Sicht beim Arbeiten an der Spüle, wenn sie einem zu tief hängen.


    In diesen halbhohen Oberschrank würden dann Dinge kommen, an die ich rankomme, weil ich nicht in die Tiefe greifen müsste, also z.B. Geschirrtücher, Spültücher, u.ä., dass ich in Plastikkästchen darin stehen habe. An die vorderste Kante käme ich ja ran. Das Problem ist einfach, wenn ich für Gläser oder so in die Tiefe fassen müsste. Hab bei meinen jetzigen Schränken an einem Schrank die Höhe mit verstellen der Böden simuliert und mit Geschirr versehen. Dadurch merke ich, was geht und was nicht.

    Bei dir sind ist offensichtlich die Arbeitsplatte höher, als sie bei mir sein wird. Die Unterkante der Oberschränke wird auf 144 cm Höhe sein. Meine Arbeitsplatte auf 92 cm. Mein Mann fände eine höhere AP zwar angenehm, aber für mich wäre das zu hoch. Und da die Küche zu klein ist, um verschiedene AP-Höhen für zwei Leute zu haben, müssen wir Kompromisse finden.

    Wenn meine Unterschränke auf einer Höhe von 150 cm beginnen würden, hätte ich übrigens schon Schwierigkeiten, in der zweiten Ebene von unten bis an das Ende des Einlegebodens zu fassen, also z.B. Gläser zu entnehmen. Ich hab das ausprobiert (s.o.).

    Der Gedanke, das man sich an den Ecken eines verkürzten Schrankes stoßen könnte, hatten wir ja auch bzw. der Küchenberater.
     
  7. Marike

    Marike Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    35
    Das verstehe ich jetzt nicht. Oder doch? Also die Hängeschränke sind alle 78 cm hoch, aber über der Spüle und die beiden Schränke rechts und links davon nur 39 cm? Irgendwo ist es dann ja mal nicht mehr bündig, denn irgendwann stoßen die 39er Schränke an die 78er. Und wo ist das Steckbord mit 18 cm Tiefe? Und was genau ist ein Steckbord?
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    Bündig OK ist bündig Oberkante.
    Steckboard ist ein Ablagebrett, nur circa 18cm tief, ohne sichtbare Befestigung (es wird auf Halter, die wie dicke Schrauben aus der Wand vorstehen, aufgesteckt). Es befindet sich unter dem halbhohen höher gehängten Oberschrank genau auf der Höhe Unterkante der höheren OS, nimmt diese Linie also auf.
     
  9. Marike

    Marike Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    35
    Oh, danke für die Erklärung. Jetzt verstehe ich das. Ist ja eine super Idee.
     
  10. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Das wäre ein Steckbord mit dem nachher unsichtbaren Steckbeschlag.
    [​IMG]

    Direkt über dem Spülbecken ist der 39 cm hohe Klappenschrank, dieser ist oben
    bündig mit den Nachbarschränken die 78 cm hoch sind.Unterkante dieses
    Klappenschrankes ca. bei 180 cm.
    Direkt über dem Spülbecken ist dieses Steckbord in 18 cm tiefe, bündig unten
    mit den 78 cm hohen Nachbarschränken, höhe Unterkante ca. 141 cm.
    Heißt, im Bereich des Spülbeckens hat man ca. 180 cm Kopffreiheit und
    von angeschlagenen Köpfen oder Ecken die hindern
    wurde mir noch nichts berichtet;-)

    Danke @menorca für die Erklärung*2daumenhoch*
     
  11. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Habe mal zwei Bilder angefordert.
    Qualität nicht besonders, aber man kann es erkennen, hoffe ich.
    Thema: Hängeschrank über Spüle - 385817 -  von Berde - Küche1 001.JPG Thema: Hängeschrank über Spüle - 385817 -  von Berde - Küche1 002.JPG
     
  12. Marike

    Marike Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    35
    Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Und gut zu hören, dass die Ecken offenslichtlich kein Problem sind. Allerdings muss ich sagen, dass bei meiner Küche nur ein 50er Spülenschrank vorgesehen ist und entsprechend der Hängeschrank natürlich auch in 50 geplant ist. Das bedeutet, dass das "Loch" natürlich etwas enger ist.
    Hatte schon überlegt, ob ich mich von der Symetrie löse und über dem Schrank links der Spüle, einem 60er, einfach einen 50er Hängeschrank nehme, um dadurch über der Spüle Platz für einen 60er halbhohen Hängeschrank zu haben, was etwas mehr Platz im Kopfbereich schaffen würde. Aber dann würde mir eben in dem nur noch 50er Hängeschrank Stauraum fehlen. Irgendwie auch keine gute Idee.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2016
  13. Marike

    Marike Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    35
    Danke, das ist ja super. Ich finde, das sieht sehr gut aus.

    Was ist denn zwischen dem kurzen Oberschrank und dem Steckbord? Ist das einfach Wand (gestrichen) oder ist das Schrankrückwand? Denn wenn man einfach die Wand hat, dann bekommt die durch das Dinge dagegen schieben sicherlich schnell unschöne Flecken. Wie habt ihr das gelöst?

    Was meinst du, würde dein Bruder mit einem nur 50cm breiten Bereich über der Spüle auch zufrieden sein, oder würde er sich dann doch öfter mal an den Kanten der Hängeschränke rechts und links stoßen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2016
  14. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Dazwischen ist nur ein Reibeputz mit Farbe gestrichen (articblau?)
    Unten läuft eine Nischenverkleidung in grau, diese könnte man
    natürlich auch oben einsetzen, war aber nicht gewünscht.

    Wegen der 50 cm würde ich behaupten das geht, man macht ja auch
    Küchen bei denen die Hängeschränke über der Spüle weiterlaufen.
    Aber dies musst du selber entscheiden;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Deckenhohen Hängeschränke Montage-Details 3. Sep. 2016
Unbeendet L-Küche ohne Hängeschränke Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2016
Status offen L-Küche mit Tisch und Hängeschrank Küchenplanung im Planungs-Board 15. Apr. 2016
Hängeschränke Beschlag einstellbar? Blum 27. Feb. 2016
Alno Hängeschränke demontieren Do it yourself 10. Jan. 2016
Beleuchtung LED Arbeitsfläche ohne Hängeschränke Elektro 13. Sep. 2015
Lüfterbaustein für 80er Hängeschrank (Umluft, mit Randabsaugung)?? Lüftung 25. Aug. 2015
Unbeendet Neubau: offene Küche (am besten ohne Hängeschränke) Küchenplanung im Planungs-Board 14. Aug. 2015

Diese Seite empfehlen