Hängeschrank an Trockenbauwand

olih

Mitglied
Beiträge
5
Ist es möglich Hängeschränke an einer Trockenbauwand anzubringen?

Wenn ja wie?
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Hängeschrank an Trockenbauwand

Hallo olih,

es ist ratsam, die Wand im Bereich der Hängeschrankaufhängung mit einer Holzkonstruktion hinter dem Rigpis zu verstärken.

Sollte das nicht möglich sein, empfehle ich eine durchgehende Hängeschrankschiene zu verwenden, die dann am Ständerwerk zusätzlich befestigt werden kann.

Die Hängeschrankkorpen müssen dann allerdings im Bereich der Schiene ausgeklinkt werden.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Hängeschrank an Trockenbauwand

Es gibt Metalldübel für Gipskarton. Bei 12mm Plattenstärke liegt der Auszugswert bei ca. 30kg. Wenn der Trockenbau fachgerecht erstellt wurde, kann man Oberschränke bis 60cm Breite unter Verwendung von 4 Dübeln problem- und gefahrlos am Trockenbau aufhängen. Bei größeren Oberschränken sollte die maximal mögliche Belastung [(120kg - Schrankgewicht) abzüglich 20%] deutlich sichtbar im Schrank angegeben werden.
 

Anhänge

mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.386
Wohnort
Wiesbaden
AW: Hängeschrank an Trockenbauwand

Hi,
kritisch wirds, wenn die Wand nur 1-lagig beplankt ist.
Bei doppelter Beplankung und ausreichender Lastverteilung durch eine Schiene und viele GK-Dübel (ja, die aus Metall) lassen sich auch höhere Lasten sicher anbringen.
Wenn man sich da nicht auskennt, sollte man es machen lassen. Der Schaden durch einen abstürzenden Oberschrank kann ziemlich teuer sein. (Schrank, Geschirr, Gläser, beschädigte Arbeitsplatte oder Kochfeld, Renovierung der Wand, Gehirnerschütterung:rolleyes:, da kommt u.U. einiges zusammen)
Grüße,
Jens
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.203
Wohnort
Lipperland
AW: Hängeschrank an Trockenbauwand

Zusätzliche Vorteile bringt auch eine Nischenrückwand, auf der die Hängeschränke aufliegen können.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Hängeschrank an Trockenbauwand

Hi,

Einzig wahres Besfestigungsmittel sind Metallziehdübel.

Werden Kern 9,5mm vorgebohrt und mit spezieller Setzzange gespreizt.

Gibts für einfach und doppelt beplankte also 12,5 und 25mm "Wandstärke"

Die von Martin empfohlenen "Schnecken" bergen die Gefahr des Überdrehens und sind somit nur bedingt empfehlenswert; zumindest bei einfacher Beplankung.
 

Mitglieder online

  • fralud
  • mozart
  • ebay_junky
  • Larnak
  • regin
  • moebelprofis
  • Stoffl81
  • moody1887
  • Helmut Jäger
  • Schuldenuhr
  • Puro
  • Ritterburg2.0
  • 46&2

Neff Spezial

Blum Zonenplaner