Hängeschränke Preisunterschied

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von evi81, 13. Juni 2010.

  1. evi81

    evi81 Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2009
    Beiträge:
    13

    Hallo liebe Gemeinde!

    Kann jemand von euch den Preisunterschied zwischen "normalen" Hängeschränken und Hängeschränken mit Türen, die nach oben aufgeben, generell bewerten? SInd diese in etwa preisgleich oder sehr viel teurer? Gehen wir mal von 60er Schränken bei einem durchschnittlichen Hersteller aus (Nobilia, Nolte, Alno)

    Vielen Dank schon mal....
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hängeschränke Preisunterschied

    Hallo Evi,

    meinst Du mit "normalen Hängeschränken" Hängeschränke mit Drehtüren?

    Im Vergleich dazu Hängeschränke mit Lift-Klapp-Türen, die nach oben aufgehen?

    Wir haben so einen Schrank mit einer Lift-Klapp-Tür, hinter der unsere Mikrowelle steht.

    Der Beschlag, mit dem Lift-Klapp-Türen an den Schränken angebracht sind, ist der einzige Unterschied, die Front bleibt gleich. Die Beschläge sind aufwändiger und komplizierter als die bei Drehtüren. Der Preisunterschied war geringfügig höher.

    Aber genau, in Euro ausgedrückt, kann ich Dir das nicht sagen. Das hängt auch vom konkreten Hersteller und vom Schrank ab. Es gibt auch Lift-Fneu-Klapp-Türen, die sozusagen 2 x nach oben klappen.

    Wahrscheinlich würdest eine bessere Antwort bekommen, wenn Du die konkreten Hersteller und Schränke nennst.
     
  3. evi81

    evi81 Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Hängeschränke Preisunterschied

    Hallo Ulla, da hast du wahrscheinlich Recht :-)

    Ich glaube, es wäre statt Nolte Soft Lack matt H 90
    Nolte Soft Lack matt HL 90.

    Vielleicht gibt ja auch Personen, die mit beiden Arten von Hängeschränken Erfahrungen haben und sagen können, ob das wirklich praktischer ist und ob es keine Probleme beim Einräumen gibt...

    Vielen Dank schon mal :-)
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Hängeschränke Preisunterschied

    Hallo Evi, warum sollte es Probleme beim Einräumen geben?

    Die Tür klappt nach oben weg, steht also nicht mehr im Weg rum.

    Ich könnte mir das höchstens nachteilig vorstellen für Menschen mit geringer Körpergröße, denn man muß schon weit nach oben fassen, um die Lift-KLapp-Tür wieder zu schließen.
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Hängeschränke Preisunterschied

    Bei OK 218 cm, Hänger 78 cm hoch, ........... gibt es auch mit 150 cm Körperlänge noch kein Problem ranzukommen ........., man muss allerdings auf die Zehenspitzen.

    Der Mehpreis für den Beschlag sollte nach ( Blockverrechnung ) zwischen 100-150 € pro Schrank liegen.
     
  6. evi81

    evi81 Mitglied

    Seit:
    6. Sep. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Hängeschränke Preisunterschied

    Dann sag ich schon einmal Dankeschön für die schnelle Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Deckenhohen Hängeschränke Montage-Details 3. Sep. 2016
Unbeendet L-Küche ohne Hängeschränke Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2016
Hängeschränke Beschlag einstellbar? Blum 27. Feb. 2016
Alno Hängeschränke demontieren Do it yourself 10. Jan. 2016
Beleuchtung LED Arbeitsfläche ohne Hängeschränke Elektro 13. Sep. 2015
Unbeendet Neubau: offene Küche (am besten ohne Hängeschränke) Küchenplanung im Planungs-Board 14. Aug. 2015
Korpuseckverbindung Alno Hängeschränke vo 10-20 Jahren Küchenmöbel 21. Sep. 2014
Hängeschränke symmetrisch zu Unterschränken? Küchenmöbel 20. Mai 2014

Diese Seite empfehlen