Häcker und Tippmatic?

o_ton

Mitglied
Beiträge
163
Hallo,

ich bin auf dieses "Tippmatic" aufmerksam geworden.

Mich würde interessieren, ob dieses Tippmatic "systemfrei" ist also in jeden Küchenhersteller integriert werden kann?

Durchgehend "Tippmatic" ist nicht gewünscht, allerdings fände ich zB. nur den Spülenunterschrank oder die tiefen Unterschränke mit "Tippmatic" schon sehr praktisch.

LG o_ton
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Häcker und Tippmatic?

Hallo O-Ton,

ich habe in meinen grifflosen Drehtür-Schränken etwas, was sich "Tipp-On-Technik" nennt (siehe Foto). Außen antippen, die Tür öffnet sich von alleine...

Ich denke, das kann man in jede Küche einbauen, allerdings funktioniert das nicht bei Auszügen, sondern nur bei Drehtüren.

Viele Grüße, Ulla
 

Anhänge

o_ton

Mitglied
Beiträge
163
AW: Häcker und Tippmatic?

Hi Ulla,

damit wird die Tür dann etwas "angeöffnet" nehme ich mal an.

Ich habe bei dem Video von Schreinersam gesehen, wie er mit seinen Socken :cool: die Schränke geöffnet hat - diese sind dann von selbst ausgefahren

LG o_ton
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Häcker und Tippmatic?

Hallo O-Ton, generell: Suchst Du ein elektisches oder ein mechanisches System ohne Strom?

Meins ist rein mechanisch, was mir lieber war, da es nicht störanfälllig ist und wenig kostet. Aber funktioniert eben nur bei Drehtüren.

Meine Auszüge ziehe ich lieber mit der Hand auf, weil: Seit ich bei meiner Nachbarin ihre neue Küche probiert habe und beim unabsichtlichen Berühren mit dem Po oder der Hüfte sich der jeweilige Auszug ungewollt öffnete, wußte ich, das mich dieses System wohl eher nerven würde. Aber es schön ausschauen tut es! *top*

Was Sam verbaut hat, weiß ich nicht, aber vielleicht schaut er hier mal vorbei oder Du schreibst ihn an.

VG Ulla
 

o_ton

Mitglied
Beiträge
163
AW: Häcker und Tippmatic?

Hi Ulla,

ich suche schon etwas elektrisches, auch wenn es anfälliger ist.

Mit dem Po irgendwo andätschen, das kann passieren, aber wenn man nur die unteren Auszugsschränke mit Motoren ausstattet, dürfte auch kein Po die Tür öffen

LG o_ton
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Häcker und Tippmatic?

Da hast Du recht *2daumenhoch* - ist dann natürlich eine feine Sache!

Lieben Gruß, Ulla
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.625
Wohnort
Lindhorst
AW: Häcker und Tippmatic?

Hallo o_ton,

Häcker verbaut Grass-Systeme. Insofern sollte dieses hier erhältlich sein:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker und Tippmatic?

;-) ich hab mir sagen lassen, dass Touch to open gerade mit Kleinkinder keine gute Idee sei.. Kinder können umgestossen werden, oder an den Kopf gehauen :knuppel:
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Häcker und Tippmatic?

Hallo O-Ton,
bei unserem Kochevent, Bericht dazu, hatten wir eine rational atmos mit dem Mechanismus dagegenzustoßen und der Aufzug geht auf. Das wäre für mich nichts. Beim Stehen und Schnippeln an der Arbeitsplatte sind die Auszüge aufgegangen, wenn man sich mal bewegt hat und dabei das Knie gegen den Auszug gekommen ist.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Häcker und Tippmatic?

Die Frage bleibt: wirst Du es überleben, wenn die Kurzen einen Schreck bekommen und jedesmal brüllen ;D
 

o_ton

Mitglied
Beiträge
163
AW: Häcker und Tippmatic?

Die Frage bleibt: wirst Du es überleben, wenn die Kurzen einen Schreck bekommen und jedesmal brüllen ;D
das werde ich schon überleben - hoffe ich doch. Außerdem, die Kurzen sollten doch lernfähig sein, sonst gibts halt immer einen vorn Kopp :knuppel:

Vielleicht ist die Mechanik auch abschaltbar?

Naja, also ich finds super :cool: - aber wenn das sowieso wieder mehrere hundert Euro pro Auszug kostet, dann hat sich die Sache eh erledigt

LG o_ton
 

o_ton

Mitglied
Beiträge
163
AW: Häcker und Tippmatic?

Hallo O-Ton,
bei unserem Kochevent, Bericht dazu, hatten wir eine rational atmos mit dem Mechanismus dagegenzustoßen und der Aufzug geht auf. Das wäre für mich nichts. Beim Stehen und Schnippeln an der Arbeitsplatte sind die Auszüge aufgegangen, wenn man sich mal bewegt hat und dabei das Knie gegen den Auszug gekommen ist.
Hi Kerstin,

vielleicht kann man sich das mal anschauen in Nähe Duisburg?

LG o_ton
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Häcker und Tippmatic?

Eine Bekannte von mir hat die elektrichen Teile in ihrer Küche.

Fazit nach wenigen Wochen: *geil* nur den am Spülenschrank würde sie nicht wieder nehmen, das Ding geht ständig auf, weil man sich nach vorne gebeugt hat und den Schrank mit dem Bauch angeditscht und zum öffnen animiert hat.

neko
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker und Tippmatic?

aber Neko - so wie O-Ton klingt hat er doch keinen Bauch .. und ich bin sicher auch seine Frau nicht - nichmal im neunten Monat :cool: - die sind bestimmt ewig jung und fit und size zero *w00t*
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Häcker und Tippmatic?

Vanessa,

ich bin doch erst im 5. Monat und ich habe keinen Bauch ... nur ein wenig Wohlstands-Speck den es da aus irgendwelchen Ritzen gedrückt hat... würde ich doch nie zugeben, wenn ich einen Bauch hätte *rofl*

neko
Wenn die Hosen anfangen zu kneifen und eine kleine Kugel die Stauungen am mittleren Ring (dreispurig) umbettet, kann man gewisse Tatsachen nicht mehr leugnen...aber bis dahin: Wohlstands-Speck, Hendl-Friedhof und wie all die netten Umschreibungen heissen mögen...
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker und Tippmatic?

das ist furchtbar :offtopic:aber NEKO: Hendl-Friedhof *rofl* hab ich noch nie gehört *2daumenhoch* bei uns sagt man "Schnüggel-Kugel"; und Babys bekommen nicht etwa das Fläschchen, sondern den Schoppen *w00t* und einen Nuggi (Schnuller)
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Häcker und Tippmatic?

Hi cooki,

ist glaub ich auch nicht absehbar,..... hat sich irgendwie "noch" gar nicht etabliert.

Persönlich finde ich es "Schwachsinnsschnickschnack"; also Geschmackssache..... hatte seit einem Jahr nix mehr mit "Elektroschubs", nicht mal im "Absurdeuronenkilobereich";-)
 

o_ton

Mitglied
Beiträge
163
AW: Häcker und Tippmatic?

Naja, so richtig heiss bin ich nicht (mehr) auf die Geschichte, da ich wohl oder übel mehr sparen muss als geplant :'(

Ich kann froh sein, wenn ich überhaupt eine Häcker hinbekomme - vielleicht muß ich auf Nobilia ausweichen - die kann doch auch nicht super schlecht sein, sonst würde die ja auch nicht in den ganzen Küchenstudios stehen.

Mir ist leider nur eine Aussage von einem Küchenhändler in Erinnerung geblieben: "Wenn es über Jahre halten soll, dann kein Nobilia oder Häcker classic - wenn dann Alno, Nolte oder Häcker Systemat"

LG o_ton
 

Mitglieder online

  • Daena

Neff Spezial

Blum Zonenplaner