Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Beiträge
38
Hallo zusammen,
unsere Küche nimmt langsam Formen an und es geht nun nur noch um zwei Produzenten.
Häcker vs. Hano
Ich gebe mir wirklich Mühe, aber Häcker geizt etwas mit den Produktdetails. folgende Unterschiede habe ich bisher gefunden:

Häcker gezapft, Hano gedübelt
Häcker Rückwand geschraubt, Hano genutet
Häcker Einlegeböden gesichert, Hano nicht
Hängeschränke 35, hano 34

Kennt jemand noch mehr Unterschiede?
Wir haben ein Häcker Angebot mit Dämpfung und 78 Korpus für 96 Arbeitshöhe, dass mit Bosch Geräten ca. 3000 € mehr kostet als Hano in XL Variante (85 Korpus) und Siemens Geräten.

Hat jemand noch einen Hinweis, der uns bei dieser Entscheidung helfen kann.
Insbesondere würden mich Maße und Stärken der Häcker Küchen interessieren.

Vielen Dank für jeden Rat.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Hallo, sind die Front-Materialen bei beiden Herstellern auch identisch und die Küchenplanung?

Es bringt ja nichts, z. B. eine Folien-Front mit einer Lack-Front zu vergleichen ;-)
 
Beiträge
38
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Hallo,
natürlich haben wir uns um vergleichbarkeit bemüht und in beden Fällen eine Schichtstofffront verwendet. Die Planung stimmt in den Grundlagen überein, Häcker berücksichtigt aber ein paar Änderungen nach Kundenwunsch.
Meine Frage zielte aber weniger auf den Preisunterschied, sondern viel mehr auf die objektive Vergleichbarkeit der beiden Anbieter.
Liebe Grüße,

farfromthat
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

.. beide sind wohl recht gleichwertig: also nimm den, der Dir besser gefällt, wo Du die bessere Beratung bekommen hast, oder den mit dem höheren Korpus ;-)

Wir können Dir die Entscheidung nicht abnehmen. Der Hersteller ist ja nur ein Teil der Qualität; der Aufbau ist die andere Hälfe...
 
Beiträge
38
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Naja,

das Ihr mir die Entscheidung nicht abnehmen könnt ist schon klar.
Dennoch gibt es (wie bereits oben beschrieben) ja auch objektiv vergleichbare Kriterien.
Darüber hätte ich einfach gerne mehr gewusst.
Wie zum Beispiel die Rehling in den Auszügen, die ist bei Häcker breiter, während es bei Hano serienmäßig ein Rundstab ist.
Es gibt soviele Kriterien in den Küchen, dass man ja einfach als Laie nicht alles berücksichtigen kann, bzw. nicht alle Informationen im Internet findet :(
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Die bestehenden Unterschiede lassen sich häufig nicht mit besser/schlechter klassifizieren; meistens geht es nur um ein "Anders".

Da kommt es dann drauf an, was Dir besser gefällt. Wie gesagt: der Aufbau macht einen grossen Teil der Qualität aus - das relativiert das mit den Herstellern.

Preisunterschiede der Hersteller beruhen ja nicht nur auf Qualitätunterschieder der verwendeten Materialien, sondern zu einem guten Teil auch in der Sortimentsbreite und -tiefe. Wenn Du Deine Küche mit einem Hersteller mit kleiner Schrank-, Front-, Farb-, Innnenausbau-auswahl umgesetzt bekommst, fährst Du einfach günstiger, wie wenn Du aus dem Vollen schöpfen kannst ;-)
 
Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Hallo Farfromthat,

Häcker gezapft, Hano gedübelt
Häcker Rückwand geschraubt, Hano genutet
Häcker Einlegeböden gesichert, Hano nicht
Hängeschränke 35, hano 34
Woher hast du denn diese Infos?
Und ob ein Oberschrank 34 oder 35cm tief ist... Hmmm.

Schau dir mal unser Ranking an. Beide Hersteller sind gelistet und auch direkt vergleichbar.
 
Beiträge
38
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Hallo Ihr Lieben und erstmal Danke für die Ratschläge.

Diese Infos habe ich mir aus dem Forum gesucht (Häcker) und aus der Produktbeschreibung (Hano)
Sie finden tlw. auch im Ranking Berücksichtigung (Rückwand Verarbeitung, gesicherte Einlegeböden)
An Hand des Rankings sind die beiden eben nur bedingt vergleichbar. Da manche Details eben nicht zu finden sind, zu denen man auch im Forum recht wenig findet(Innenmaße, Stärke der Auszugböden)
Außerdem gehe ich ebenfalls von einer gedämpften Häcker aus und die Lieferzeit ist für mich nicht so relevant.

Ich frage Euch weil es ja häufig Dinge gibt, die man nicht beachtet und wo sich die Produzenten unterscheiden. Denn es gibt Unterschiede und ich möchte sie gerne kennen
Im einzelnen sind die Unterschiede zwar häufig klein, aber Sie vervollständigen das Bild des Produktes, das ich evtl. erwerben möchte
Manchmal kennt man diese Unterschiede ja auch erst aus dem praktischen Umgang mit den Produkten, den ich nicht hab.
Häcker kann man sich fast überall ansehen, Hano leider nicht.

Also ich möchte nicht nur Haarspneuen und wenn noch jemandem etwas einfällt, schonmal tausend dank im vorraus,

Grüße,

Far
 
Beiträge
8.697
Wohnort
3....
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Hallo far,

vielleicht ist noch interessant, Häcker hat:

  • kratzfeste Innenbeschichtung " Domino "
  • 19 mm Bodenstärke
  • 39 cm hohe Auszüge für Kisten oder Flaschen
  • Grass Schubkastensystem

Zu Hano kann ich leider nichts sagen.
 
Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Hano Küchen sind ja auch im Ranking.

Hano Küchen | Qualitätsmerkmale Küchenhersteller | Hersteller-Ranking - Küchen-Forum

Erstellt wurde es von Lympius, der hier im Forum registriert und zudem auch Inhaber der Hanowerke ist.
Demnach stimmt der Punkt mit der fehlenden Einlegebodenarretierung nicht. Deshalb fragte ich nach der Quelle der Infos.
Hano setzt Arretierungs-Bodenträger ein. Bewertung = 4.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
38
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

So,

also zuerst Danke an Cooki, hier direkt mal eine Frage. 39 ist ja das Rastermaß, weisst Du zufällig auch wie groß dass innenmaß ist, also ob tatsächlich eine Wasserkiste passt? (darauf zielte auch die Frage der Stärke der Auszugböden).

Und nun zu Michael, vielen Dank, habe mich hier natürlich nicht korrekt ausgedrückt, wollte eigentlich sagen, dass Hano arretiert und Häcker gezapft ist (laut Ranking).

Zum Thema kratzfeste Bodenbeschichtung, wie ist denn dem gegenüber die Melaminbeschichtung von Hano einzuordnen?

Gruß

Far
 
Beiträge
13.748
Wohnort
Lindhorst
AW: Häcker technische Details und Vergleich mit Hano

Mit der Domino-Beschichtung sind die Korpusinnenseiten und Böden gemeint. Ist ein gern verwendetes Verkaufsargument aber in der Praxis aus meiner Sicht zu vernachlässigen. Die Senkrechten zerkratzen sowieso nicht und die Böden sieht man genau einmal - nämlich bei Küchenübergabe. Anschliessend ist alles vollgepackt und unsichtbar. ;-)

Hano kennt hier sicher kaum jemand. Wenn du wirklich so ins Detail willst, solltest du Lympius einfach per PN kontaktieren.
Keiner wird dir genauere Infos geben können als er selbst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Oben