1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Häcker Systemat Grifflos 78cm

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Cuehunter, 30. Aug. 2014.

  1. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16

    Hallo, kann mir jemand sagen, ob 11000 Euro für folgendes Angebot okay ist?

    Front: AV 1080 GL Kaschmir
    APL: Basneugrau Steinstruktur
    Abdeckböden und Wangen in 2,5cm in Frontfarbe

    Möbelteile Wandzeile 320cm:
    Highboard 158 für 140er Kühlschrank
    Highboard 158 mit 2 Auszügen und Backofen
    2x US 100 mit je zwei Auszügen ( einer mit Innenschublade )

    Möbelteile Insel 180x120cm:
    60er mit Drehtür, 2 Innenauszüge, 1 Innenschublade
    80 Spülenschrank mit 2 Auszügen für Mülltrennung
    Geschirrspülfront für XXL
    2x US 100 mit je zwei Auszügen ( einer mit Innenschublade )

    2 Oberschränke 60x35cm

    Geräte:
    Refsta Forano 1 für Umluft 90
    Neff Mega SHM4542N mit 3fach Teleskopauszug
    Neff TT4384N
    Neff GX664
    Neff KN546A2 L
    Blanco Elon XL 6 S Siligranit Tartufo
    Armatur Schütte London mit Handbrause in Edelstahl
    Vogt Pullboy Flex 80 Mülltrennung

    Vielen Dank

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    Heizung:
    Sanitäranschlüsse:
    Ausführung Kühlgerät:
    Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    94
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-

    --------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Küchenplanungsgrundriss von PDF in Bild gewandelt:

    Thema: Häcker Systemat Grifflos 78cm - 301854 -  von Cuehunter - Cuehunter_201409_GrundrissKFB.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Sep. 2014
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Ja, 11000,- sind ok. ;-)
     
  3. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Vielen Dank
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Zumindest glaube ich das. Es können auch 1000 zu viel sein, oder zu wenig. Evtl. ist der Service des Händlers so gut, dass es mehr als einen Tausender mehr wert ist.

    Das Wichtigste, nämlich die eigentliche Planung, können wir so jedenfalls nicht beurteilen.
     
  5. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Dann habe ich doch noch eine konkrete Frage. Kann in der Küche ein XXL-Geschirrspüler eingebaut werden? Mein KFB sagte, dies wäre ab 12cm möglich! Meine Rechnung als Laie sagt mir etwas anderes.

    12cm Sockel plus
    78cm Korpus minus
    5Cm Kehlleiste macht
    85cm Aufbauhöhe

    Der angebotene GSP hat 86,5cm. Rechne ich falsch?
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Häcker unterbricht das Greifraumprofil und setzt dieses aufgedoppelt auf die Front vor den GSA.
    Vorteil: Es passt ein XL GSA
    Nachteile: Die Front wird tierisch schwer, das Greifraumprofil ist unterbrochen, das funktioniert nur mit einer Übertiefe von 2,5cm, weil der GSA so weit nach hinten geschoben werden muss um die Fronten bündig zu halten.

    Ich kann eigentlich nur empfehlen auf einen XL-GSA zu verzichten.
     
  7. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Wow, Du bist ja echt schnell.

    Ich habe mal meinen Grundriss und die Planungsbilder hochgeladen. Da die GSP rechts neben dem 80er Spülenunterschrank steht, könnte das doch funktionieren, oder? Nach hinten raus 2,5 cm dürfte durch die Inselanordnung nicht stören. Unser Greifraumprofil geht auch an um die Ecke rum. Macht das einen Unterschied?

    Unter dem unterbrochenen aufgedoppelten Greifraumprofil kann ich mir nichts drunter vorstellen. Gibt es von so etwas Fotos?

    Habe ich sonst noch etwas zu beachten? Meine endgültige Bestellung wird frühestens im November erfolgen, wenn der Estrich drin ist.

    Gruss Sascha
     

    Anhänge:

  8. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    Ob das Greifraumprofil um die Ecke geht ist egal. es sieht halt schöner aus wenn es nicht unterbrochen wird. Der Sockel muss auch sehr weit ausgeschnitten werden wegen der doppelten Front.
    Wenn es unbedingt ein XL-GSA sein soll, was ich verstehen kann, nehmt einen Miele. Der ist nur 84cm hoch.

    Beispiel Sockelausklinkung:
    Thema: Häcker Systemat Grifflos 78cm - 302064 -  von Michael - Bild 072.jpg
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    [​IMG]

    Ich würde die GSP auf jeden Fall links planen ... dann muss man im geöffneten Zustand nicht um die Klappe herum.
    Danach würde ich nur einen 60er Spülenschrank wählen, dazu evtl. ein Becken wie die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, da kann die Abtropfe dann links über der GSP sein und man hat wenigstens an einer Stelle mal mehr als 60 cm Platz. Nach dem 60er Spülenschrank (der 2x3rasterige Auszüge haben kann, der obere verkürzt für Putzmittel etc, der untere Stauraum), einen 40er MUPL, auch mit Raster 3-3, der dann oben den Bio/Restmüll beherbergt, unten gelben Sack Müll oder so. Zum Abschluß noch ein 40er mit 1 bis 2 direkt zugänglichen Schubladen für Messer, Küchenhelfer etc. Es kann nämlich nach einer Zeit ganz schön auf die Nerven gehen, wenn man für jedes Teil immer erst den großen Auszug öffnet und dann die Innenschublade rauszieht.
    6 Raster - was heißt das?
     
  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Bitte steinige mich nicht! Ich würde die Wandzeile anders aufteilen, denn durch das mittig gesetzte Kochfeld, geht dir durch den Hitzeschutzboden bei beiden oberen Innenschubladen Höhe verloren.

    Aufteilung wie folgt: 40er Auszug, 80er Auszug mit Kochfeld, 80er Auszug.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    Ja, das ist auch eine gute und sinnvolle Abwandlung.
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Aber die Symmetrie würde leiden. Muss Sascha entscheiden, was ihm wichtiger ist.
     
  13. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Wow, Du bist ja echt schnell.

    Ich habe mal meinen Grundriss und die Planungsbilder hochgeladen. Da die GSP rechts neben dem 80er Spülenunterschrank steht, könnte das doch funktionieren, oder? Nach hinten raus 2,5 cm dürfte durch die Inselanordnung nicht stören. Unser Greifraumprofil geht auch an um die Ecke rum. Macht das einen Unterschied?

    Unter dem unterbrochenen aufgedoppelten Greifraumprofil kann ich mir nichts drunter vorstellen. Gibt es von so etwas Fotos?

    Habe ich sonst noch etwas zu beachten? Meine endgültige Bestellung wird frühestens im November erfolgen, wenn der Estrich drin ist.

    Gruss Sascha

     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    Wenn du die Planungsbilder aus Beitrag 7 meinst .. da habe ich mal vom Grundriss ein Bild erstellt und in Beitrag 1 eingelinkt, damit man es schneller findet.

    Evtl. solltest du nochmal die Beiträge 9 bis 12 aus diesem Thread lesen ;-)
     
  15. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Erstmal vielen Dank für die Beiträge:

    GSP: Wir haben jetzt eine GSP direkt an der Wand und mein Frau flucht immer über die Flecken an der Wand und das Sie nur von einer Seite ran kann. Dies war die bewusste Entscheidung, den GSP rechts neben die Spüle zu setzen. Ist das eine doofe Idee?

    GSP: unterbrochenes Greifraumprofil kommt optisch nicht in Frage. Habe mir eben überlegt, einen höheren Sockel für die Insel zu nehmen, da dort ja nur die Spüle IST und ergonomisch wäre das doch machbar (wir sind beide ca. 180cm und wollten sowieso eine 94 AH). Evtl. Könnte man auch eine dünnere APL auf der Insel verbauen, um die AH bei Zeile und Insel gleich zu lassen? Was haltet Ihr davon? Im übrigen habe ich mich mit einer 81er GSP angefreundet, Miele ist uns zu teuer

    Becken: was unterscheidet unser gewähltes Becken von der Mera 70? Ist doch ähnlich.

    Aufteilung Insel: So ähnlich haben wir zuerst auch geplant, aber der 40er Müllschrank gefällt uns nicht ganz und wir haben den 80er nur der Symmetrie halber ausgesucht, da der Spülenschrank in die Mitte soll und ein 80 er leider immer geteilt ist (Drehtür oder eben Auszüge), denke ich aber nochmal drüber nach

    Schublade: Da haben wir extrem lange dräu rumgemacht und auch hier nur der Symmetrie geschuldet uns auf die 3-3 Teilung festgelegt. Da unsere Innenschublade links vom Herd unterhalb des Greifraumprofils ist, sollte doch nicht soviel Platz verloren gehen oder sehe ich das falsch (4cm APL plus 5cm Greifraumprofil bei 5,3cm Nischeneinbauhöhe für das Feld)?

    Bin gespannt, was ihr dazu sagt. By the Way, die Planung haben wir größtenteils selbst gemacht und vor allem designorientiert, da wir knappe 4 laufende Meter mehr Küche Haben als zurzeit.

    Gruß Sascha
     
  16. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Mein Post #13 war doppelt. Sorry KerstinB
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    In einem 2-Zeiler, wo man insbesondere die Aufteilung auf der Spülenseite quasi nie mit mehr als 80 cm Abstand zur Zeile sehen kann, werte ich Funktion 200% vor Optik ;-)

    Mit Spüle ging es mir vor allem darum, dass man rechts der Spüle mind. 80 cm APL schafft, besser 90 cm.

    Und vielleicht solltet ihr euch das MUPL-Prinzip nochmal genau ansehen. Sehr praktisch, die Abfälle direkt von der APL dort reinschieben zu können oder schnell mal 2 Kartoffeln direkt dort hinein zu schälen und, weil es hoch ist, auch zu treffen ;-)
     
  18. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    Bei einer Mindestsockelhöhe von 14cm passt ein BSH XXL Geschirrspüler ohne
    Unterbrechung des Greifraumprofils und Frontaufdopplung.
    Bei 4cm APL Stärke ergibt das 96cm Arbeitshöhe.

    LG Bibbi
     
  19. Cuehunter

    Cuehunter Mitglied

    Seit:
    30. Aug. 2014
    Beiträge:
    16
    Kann man einen Sockel von 14cm empfehlen oder sieht das unmöglich aus?

    Wir möchten gerne einen edelstahlfarbenen Sockel.

    Macht es evtl. mehr Sinn, die Insel mit einer 2cm dicken APL zu bestücken? So hätte man das Problem mit GSP und AH gelöst!!?? Hätte dann natürlich zwei unterschiedliche APL Höhen!?

    Hmm, es scheint dich ein Lösung zu geben
     
  20. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.617
    So wird es bei uns regelmäßig geplant.
    Sehr fein ist auch der Spiegelglassockel,das gibt einen leichten "schwebenden"Eindruck.
    Hierbei darf der Sockel noch höher sein,das verstärkt den Effekt noch.

    LG Bibbi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Häcker Systemat versus Leicht - Auszüge und Fronten Küchenmöbel 21. Okt. 2016
Häcker Systemat/ART Glas oder Nolte MatrixArt Glas Tec plus Küchenmöbel 19. Okt. 2016
Häcker systemat 2016 od. Beckermann Salva Küchenmöbel 13. Mai 2016
Diverse Fragen zu Häcker systemat Küchen Küchenmöbel 2. Apr. 2016
Qualität von Häcker Systemat AV 6000 vs Next125 vs Systhema vs Warendorf Küchenmöbel 2. Apr. 2016
Korpushöhen bei Häcker systemat und Lackfront Küchenmöbel 6. März 2016
Kaufhilfe Häcker systemat Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Feb. 2016
Häcker Systemat Ausführung der Rückwände? Küchenmöbel 15. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen