Unbeendet Häcker oder Nobilia Küche

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.461
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Also, ein Hochschrank mit Einlegeböden ist genauso schlecht und umständlich zu befüllen und Sachen zu entnehmen, wie bei einem Unterschrank mit Einlegeböden. Schließlich beginnt der Hochschrank ja nicht erst auf einer Höhe von 90 cm, sondern auch am Boden.

Also generell:
- Auszugsúnterschränke, idealerweise 80 bis 90 cm breit
- Hochschränke, wenn mit Stauraum, dann Auszüge oder Innenauszüge

Die letzte Variante von Menorca, da könnte man die Hochschränke so wie sie sind auch neben die Kochfeld-APL setzen. Menorca hatte sie aber bewußt umgesetzt, um das L aufzubrechen.
Die Arbeitsfläche und damit den schönen 80er Auszugunterschrank zu kürzen halte ich wiederum für nicht so günstig.
 

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.826
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo Kerstin,
generell hast Du schon recht.
Ich finde aber Highboards mit einer Tiefe von nur 35 cm z.Bsp. sehr gut mit Drehtüren, da hier immer vorne steht, was man braucht.
80er Auszugsschränke finde ich auch toll. Ab den 90er Auszugsschränken finde ich es schwierig, deren Innenleben ordentlich zu gestalten. Ich habe es nicht gerne, wenn z.Bsp. Vorräte im Auszug mit anderen Küchenutensielien gemischt sind.
Bei 100er Auszugsschränken mit schweren Tellern bestückt, sah ich schon zu oft, dass die Front bei Funktionsküchen in Ausstellungen etwas nach vorne "kippt".
Der Plan von Menorca ist schon klasse. Ich wollte hier für Nessa nur noch mehr Möglichkeiten aufzeigen.
LG Magnolia
 

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.826
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Also bei mir nicht!!!! Da steht ein Flechtkorb drauf, in dem werden die aktuellen Angebotsblättchen und andere "wichtige" Sachen gesammelt. Was da drin ist sieht man auf dieser Höhe (ca. 160 cm) nicht. Ist also mehr Deko und sieht immer ordentlich aus.
LG Magnolia
@Tessa, generell ärgere dich nicht über den Meterpreisvertrag. Lese doch mal den ganzen Beitrag von "Drell-Küche". Das ist schlimm! Du bekommst eine Küche für dein Geld und ob der Meterpreis überhaupt schlecht ist, kannst du ja später mal gegerechnen. Also wie bei der Drell-Geschichte: Geld weg und keine (schlechte) Küche oder Metervertrag und Küche, da ziehe ich doch das zweite vor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo,

ich habe mir heute fast den ganzen Tag Gedanken gemacht. Und eigentlich auch alles untergebracht was ich wollte.
Was ich überlege, wo sollen die Handtücher hängen, habt ihr da vielleicht ein Tipp. Und dieser Schrank unter der Spühle, wie sieht der obere Auszug aus? Sind da zwei Eckeimer drin oder nur eins. Ich habe so eins in keinem Küchenstudio gesehen.

Menorca habe deine Planung bißchen verändert, ist es wohl so ok? Ich habe anstatt 80 US den 60 genommen und 15 Öl-Essig-Schrank. Und OS anders gemacht. Wie ist es mit Nischenverkleidung soll diese in Arbeitsplattenfarbe oder geht auch in der Frontfarbe? (Letzteres hat uns der Verkäufer vorgeschlagen)

Aber ansonstens gefällt mir diese Planung am besten. Die Küche sieht so gemütlich aus, ich hoffe meinem Mann gefällt das auch.

LG Nessa

PS: Welche E-Geräte könnt ihr empfehlen. Kennt ihr vielleicht Links wo man sich über die Modelle informieren kann?

Und gibt ihr auch Tipps für die Umgebungsfarben-ich meine Bodenbelag und Wände.
 

Anhänge

  • Planung Küche2 (2).jpg
    Planung Küche2 (2).jpg
    41,2 KB · Aufrufe: 117
  • Planung Küche1.jpg
    Planung Küche1.jpg
    38,6 KB · Aufrufe: 118

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo Magnolia,

Wo finde ich diese Drell Geschichte? Ja wegen dem Metervertrag habe ich mich mehr oder weniger abgefunden.

LG Nessa
 

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.826
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo Nessa,
gebe mal einfach oben rechts den Suchbegriff "Drell" ein. Da findest Du es schon. Der mit den vielen Beiträgen und Hits. Du wirst sehen, es gibt wirklich noch schlimmeres. Also als ich den gesamten Beitrag gelesen habe (bedarf aber sehr, sehr viel Zeit) nahm mich das ganz extrem mit. Der finanzielle Verlust und vorallen die Nerven, die diese Familien verloren haben.
LG Magnolia
 

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo,

habe bis jetzt keine Antwort von euch. Sind es zu viele Fragen?

Würde mich auf eure Antworten freuen!

LG Nessa!:-)
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.188
Wohnort
München
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Wir sind ja meistens schnell, aber immer auch nicht. Es ist unsere Freizeit, die wir hier investieren.

Zur Umgestaltung: Hängeschränke kannst du nach Belieben machen, die Rückwandfarbe auch, selbstverständlich!
Den 80 cm Schrank würde ich nicht ändern. Die Essig und Ölflaschen kannst du auch prima als vorderste Reihe in dem unteren höheren Auszug des 80er unterbringen. in einen 80er bringst du einfach zusätzlich mehr als in einen 60er mit Apo daneben. Es fallen schon allein circa 8cm rechte und linke Außenwand weg.
Vielleicht machst du dir mal Zeitungsschablonen der Auszuggrundflächen und probierst aus, was du reinstellen könntest (Innentiefe circa 48cm, Innenbreite jeweils 8cm weniger als Außenbreite, also 72cm bzw 52cm bzw 12cm beim Apo).
Wenn du den Flaschenapotheker dann wirklich immer noch gerne hättest und ihn im Rahmen des Metervertrages ohne Aufpreis bekommst und , dann nur zu.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.461
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Wenn du mittlerweile mehr zu Häcker mit 6 Rastern tendierst und eigentlich dort Raster 1-1-2-2 verwenden möchtest, kannst du auch mal prüfen lassen, ob nicht 1-(1+2 verbunden) - 2 geht. So hat es Schüller bei meinem Kochfeldschrank gemacht. Und jetzt habe ich in dem 3rasterigem Auszug (mit der Frontverknüpfung) meine Töpfe und in den Lücken Essig und Öl
-

-
 

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

menorca: Sorry ich wolte nicht drängen. Ich weiss ja nicht genau wie ihr das hier macht.

Das mit der Zeitung werde ich mal ausprobieren. Der Öl-Essig-Schrank wäre im Preis mitdrin, deswegen hatte ich erst überlegt, aber wenn so viel verloren geht, muss ich noch mal schauen.

Kerstin: Ich tendiere momentan zu Häcker. Das schafft bestimmt viel stauraum so wie du das hast. Muss ich mal nachfragen ob das geht. Hab auf dem Foto entdeckt, du legst deine Tücher auf die Heizung?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.461
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Nicht wirklich, das war mal irgendwann im Winter, wo tatsächlich die Heizung sogar etwas an war. Und das Handtuch war komplett nass (hatte Teig abgedeckt) und sollte schnell trocken werden, damit es in den Behälter "dreckige Wäsche" konnte.

Meine Handtücher aktuell:
-
 

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Kerstin: Hast du einfach Haken an den Kühlschrank geklebt?:2daumenhoch:

Was wir noch überlegen, einen großen Kühl-Gefrierschrank getrennt in Edelstahl oder weiß zu kaufen(Da unser neues Gefrierschrank so langsam den Geist aufgibt, müssen wir sowieso neuen haben und ich denke so ein Kombi ist günstiger)

Würde das in die vorgeschlagene Planung wohl passen oder sieht das blöd aus. Das wäre auch weniiger Küchenmeter die man vielleicht anders verplanen könnte. Habt ihr dafür vielleicht eine Idee.

Ich bin sehr froh diesen Forum gefunden zu haben, ihr seit Klasse!

LG Nessa!;-)
 

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo ihr Lieben,

Habe mir noch was überlegt!

Wenn wir es noch hinkriegen das Fenter in der Küche um 22 cm zu verschieben und dann noch einen 30 Schrank dazu (Als Ersatz für die Auszüge unter dem Kühlschrank) würde es mit dem Tisch noch reichen oder wäre das viel zu eng?

LG Nessa!
 

Anhänge

  • Planung Küche3.jpg
    Planung Küche3.jpg
    41,4 KB · Aufrufe: 103

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.193
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Häcker oder Nobilia Küche

30er Apotheker sind niemals Ersatz für Auszüge. Nicht nur das sie teuer sind, sie sind auch total unpraktisch.
Ich weiß wovon ich rede, ich hab selber einen. Und ich muß sagen: Nie wieder!

LG
Sabine
 

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.826
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo Nessa,
warum steht jetzt so ein SbS-Kühlschrank da? Das andere sah doch so gut aus.
Generell: Denke platztechnisch auch an Rolladengute und Gardinen. z.Bsp. braucht ein schöner Fneurolle ca. je 15 cm rechts und links vom Fenster "Überstand".
LG Magnolia
 

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Mit dem SbS habe ich versucht eine günstigere Variante für unsere Meterküche zu finden.(Aposchrank wäre dann nicht mit Aufpreis mitdrin) Aber ich weis auch nicht so recht.

LG Nessa
 

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.826
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Hallo Tessa,
also ist es nicht "mir gefällt das besser" sondern wegen dem schnöden Mammon.
Ich gebe Dir zu bedenken, dass du dich vielleicht jahrelang ärgerst, warum Du keinen Vollintegrierten genommen hast (Also ich verstehe den "Run" auf die SbS sowieso nicht), wenn Vollint. dir vielleicht besser gefällt. Später einen Geräteschrank nachkaufen wird nicht gehen. So lange Du diese Küche hast hättest du einen Sbs.
LG Magnolia
PS: Rechne mal dagegen wieviel es finanziell ausmacht, denn Du brauchst ja dann wiederum Schränke, um den fehlenden Stauaum auszugleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.461
AW: Häcker oder Nobilia Küche

Richtigstellung ... Es ist kein SbS, der dort verplant ist, sondern ein ganz normale Stand-Kühl-/TK-Kombination.
 

Nessa

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
59
AW: Häcker oder Nobilia Küche

SbS ist wahrscheinlich der mit zwei Türen. So einen meine ich nicht. Kerstin hat recht das soll ein normaler Standkühlschrank werden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben