Häcker Landhausküche

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von Flowergirl, 22. Jan. 2010.

  1. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11

    Vor vier Monaten bekamen wir eine Landhausküche von Häcker. Die Front und der Korpus hat die Farbe Vanille. Die Kassetten an den Fronten sind umrandet mit terrafarbenen Streifen. Diese Streifen verblassen jetzt. An einigen Türen sind sie schon ganz verschwunden, an den anderen nur noch unregelmäßig vorhanden. Es sieht so aus, als ob der Hersteller versuchen wird es auf unsachgemäße Behandlung, also Reinigung mit scharfen Mitteln, abzustellen versucht. Hat einer von euch schon einmal so etwas erlebt?
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Häcker Landhausküche

    Mit welchen Mitteln reinigst Du denn die Front, was nimmst Du für Tücher zum Reinigen?
     
  3. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Hallo, Martin

    mit lauwarmem Wasser und einem Baumwolltuch. Höchstens mal ein bísschen Spülmittel wie z.B. Pril, aber keine scharfen Reiniger oder Microfasertücher. Die Streifen sind auch verblasst, bevor ich die Küche überhaupt abgewaschen habe. Es ist auch nicht an allen Stellen sondern an manchen Türen ganz stark, an anderen weniger und zum Teil sind die Streifen auch noch da.

    Danke für Deine Antwort.
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Häcker Landhausküche

    Hallo flowergirl,

    die Patinierung kann sich eigentlich nicht ablösen, da diese nach Auftragen noch mit Klarlack versiegelt wird.

    Richtig ist, das diese unregelmäßig in der Stärke und z.T. fast gar nicht sichtbar ist. Da dieses Handarbeit ist, kommt da natürlich auch die Leistungsbereitschaft oder besser Kreativität des Anwenders zum Ausdruck.

    Somit ist dieses auch kein Reklamationsgrund.

    Ach ja, ich spreche hier von der Häcker AV 3014 in Vanille patiniert, ich hoffe Du auch. :-)
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Häcker Landhausküche

    Denkbar wäre, dass der Decklack fehlt. Das hatte ich mal bei einer Ebke-Küche.
     
  6. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Hallo, Cookie

    Ich müßte die Rechnung aus dem Büro holen, um zu sehen, ob wir vom gleichen Typ sprechen, aber Deine Antwort hat schon geholfen. Wir werden jedenfalls eine der Türen der Firma zur Verfügung stellen, um zu sehen, ob das alles korrekt ist. Unser Küchenhaus ist nicht der Ansicht, dass das Verblassen des Streifens vorkommen sollte.

    Mal sehen, was dabei herauskommt.

    Wünsche einen schönen Abend.
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Häcker Landhausküche

    Hattest Du denn Farbspuren der Patinierung am Lappen?

    Verblassen geht eigentlich nicht.
     
  8. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Es waren keine Farbspuren am Lappen. Das Verblassen fing schon an, bevor ich die Küche abgewaschen hatte. Ich habe mit dem Abwaschen der Fronten gewartet, bis wir die Holzdecke fertig gestellt hatten und das hat einige Zeit gedauert, da wir ja auch arbeiten müssen und immer nur am Wochenende dazu kamen. In der Zeit waren schon große Teile der Streifen verblasst. Der Sachverständige vom Küchenhaus war auch ganz erstaunt. Es kann schon sein, dass, wie Martin gesagt hat, der Decklack fehlt. Wenn es so ist, wie Du sagst, dass das unregelmäßige auftragen ein Kreativitätsspielraum ist, weiß ich wenigstens Bescheid. Wenn es so ist, wie Martin sagt, wird wahrscheinlich die Front ausgetauscht. Ich lasse euch auf jeden Fall wissen, wie die Sache ausgeht.

    Danke für eure Antworten und ein schönes Wochenende.
     
  9. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Hallo,

    es sieht so aus, als sei mein Problem gelöst. Die Firma tauscht die Fronten aus. Es war ein Herstellungsfehler. Ich hoffe, es bleibt dabei, aber ich bin mir sicher, sie werden alles dafür tun, dass wir zufrieden sind.:-)

    Ich möchte mich bei euch für die Tipps bedanken.*2daumenhoch*
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Häcker Landhausküche

    Prima, Flowergirl, das hört sich doch gut an!

    Du könntest dich mit der hier üblichen Währung bedanken: Bilder von deiner Küche ;D.
     
  11. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Hallo, Menorca

    mach ich sobald wir sie fotografiert haben.
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Häcker Landhausküche

    Vielen lieben Dank!

    (Na klar, erst mit den neuen Fronten!)
     
  13. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Hallo, Menorca

    Dein Bild erweckt Fernweh. Ich wäre jetzt gerne auf Menorca:-)*2daumenhoch*:cool:
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Häcker Landhausküche

    Ich auch ... :rolleyes:.

    Vielleicht hätte ich mich Monachia nennen sollen??
     
  15. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Bist Du bei den Firmen in München involviert?

    LG
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Häcker Landhausküche

    Nein, ich wohne nur in München und bin nicht von Küchenfach.
     
  17. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    Da haben wir schon eins gemeinsam. Ich bin auch nicht vom Fach und muß mich auf das verlassen, was mir die Verkäufer erzählen. Außer der Front an meiner Küche waren die Aufmessung und der Einbau super. Der Verkäufer war ein bißchen hochnäsig, aber das haben wir in den Griff gekriegt. Ich wohne in Kaiserslautern.

    LG nach München und einen schönen Abend.
     
  18. Flowergirl

    Flowergirl Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2010
    Beiträge:
    11
    AW: Häcker Landhausküche

    An alle Forianer und das Moderatoren-Team

    es tut mir leid, dass ich mich solange nicht gemeldet habe. Ein ereignisreiches Jahr geht für mich zu Ende. Mit der Küche ist jetzt alles in Ordnung. Zwischendrin bildete sich auf der Arbeitsplatte eine Blase und die Herstellerfirma lehnte jegliche Kulanz ab. Wir wollten die Arbeitsplatte an der Stelle ausfräsen lassen und einen Graniteinsatzeinsatz einbauen lassen. Da wir aber aus den Modellen im Katalog nicht ersehen konnten, welche Farbe am besten zur Arbeitsplatte passte und es nur wenige Modelle gab, wollten wir 2 Granitplatten zur Ansicht bestellen. Das Küchenhaus bestand allerdings darauf, dass wir dann beide kaufen müssten, was wir wiederum nicht einsahen. Nach einigem hin- und her einigten wir uns mit dem Küchenhaus, dass sie die Edelstahlwanne bezahlen und wir den Einsatz. Da wir ein harmonischen Bild wollten, bestellt wir, nach den Maßen der Edelstahlwanne, ein 10mm starke, bis 200 Grad hitzebeständige Glasplatte in der Farbe unseres Ceranfeldes. Das Küchenhaus übernahm zusätzlich noch die Einbauarbeiten. Alles passt jetzt.

    Ich wünsche euch allen ein Friedliches und besinnliches Weihanchtsfest und ein glückliches, gesundes und erfolreiches Neues Jahr. Im nächsten Jahr stelle ich dann mal die Bilder von der Küche ein. Bisher hatte ich noch keine Zeit dazu.

    Liebe Grüße an alle.

    Flowergirl*top*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Hilfe bei einer Landhausküche evtl Häcker Bristol Küchenplanung im Planungs-Board 22. Apr. 2012
Häcker oder Ballerina - Wie detailliert muss ein Angebot sein? Teilaspekte zur Küchenplanung Vor 25 Minuten
Frontendschungel Häcker, Nobilia, Matt oder Glänzend Küchenmöbel Gestern um 01:35 Uhr
Häcker Systemat versus Leicht - Auszüge und Fronten Küchenmöbel 21. Okt. 2016
Häcker Systemat/ART Glas oder Nolte MatrixArt Glas Tec plus Küchenmöbel 19. Okt. 2016
Häcker Küche von Küche&Co Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Okt. 2016
Dekor Hersteller Häcker Tipps und Tricks 18. Aug. 2016
Beurteilung eines Küchen-Angebotes (Preis Häcker Küche) Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen