1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von MareenFFM, 19. Feb. 2014.

  1. MareenFFM

    MareenFFM Mitglied

    Seit:
    30. Dez. 2013
    Beiträge:
    10

    Liebes Forum,



    ich bin mit der Küchenplanung schon recht weit. Jetzt geht es um Feinheiten, insbesondere die rechte Wandseite ist noch nicht wirklich optisch passend. Hier war die Idee einen großen side by side (Panasonic NR-BG53V2-X, Gerätemaße H/B/T (cm): 186x91,5x710 cm) mit Hochschränken optisch einzurahmen. Das Induktions Kochfeld (80cm) sollte diesem SBS circa mittig geenüber liegen. Wunsch ist es auch, so viel Arbeitsfläche wie möglich zu haben. Daher auch die Ecke auf der rechten Seite - dort soll dann ein Kaffee Vollautomat hin.

    Bitte beachten, dass bei der angehängten Maßzeichnung noch eine neue Planung gezeigt wird - wurde bisher noch nicht angepasst.

    Form: U-Küche
    Größe von li nach re: 3.09m x 2.48m x 3.09m
    Hersteller: Häcker Classic
    Fronten: Avus Mattlack, Weiß
    Arbeitsplatte: Resopal , Artic Weiß
    Griffvariante: grifflos



    Hier die Schrankaufteilung im Detail:

    Schrankaufteilung von li nach re:
    1. linke Wand: Blende (4cm) - 3fach Auszugsschrank (120cm)- 3fach Auszugsschrank (120cm) - Eckblende (5cm)
    --> Induktionskochfeld Mittig über beide 120cm Schubladenschränke


    2. Kopfteil: Eckblende (4cm) - Vollintegrierter Geschirrspüler (60cm) - Spülenschrank mit Häcker 4fach Mülltrennsystem (60cm) - Eckblende (4cm)


    3. rechte Wand: Eckblende (5cm) - Unterschrank mit Drucktür (20cm) - Gerätehochschrank 237cm mit Niesche für Backofen und Dampfgarer, 1 Klappe und 1 Tür (60cm) - Blende (4cm) - Side by Side Kühlschrank (91cm) - Blende (4cm) - Vorratsschrank 237cm mit 1 Klappe und 2 verstifteten Türen, 5 Innenauszüge






    Als Hängeschränke sind folgende geplant:
    1. linke Wand: 36cm hoher Klappschrank (80cm) - Kopffrei Dunstabzugshaube (90cm) - 36cm hoher Klappschrank (120cm)


    3. rechte Wand: Blende (5cm) - 72cm hoher Fneu-Liftschrank (80cm) - Klappschrank (100cm) über Side by Side Kühlschrank inklusive Blende zwischen Kühlschrank und Hängeschrank





    Zusätzlich habe ich noch ein paar Fragen:

    1. Wie stabil sind die 1.20m Auszugschränken bei Häcker?
    Finde sie optisch gut.


    2. Mich irritiert es, dass bei dem 80er Hängeschrank auf der linken Seite keine Blende zur Wand hin ist, sondern der Schrank direkt an der Wand hängt. Kann man dadurch trotzdem noch die Klappe problemlos betätigen?

    3. Ich hatte mich mit grifflosen Küchen ganz am Anfang mal beschäftigt und meine mich erinnern zu können, dass es „echte“ und „unechte“ grifflose Küchen gibt. Mir wurde bei der Planung gesagt, dass der obere/untere Teil der Tür „eingekerbt“ und dahinter auch das gleiche Material (Lack matt, weiß) ist wie vorn auf der Front.
    Kann man auf der Zeichnung erkennen, welche grifflos-Variante geplant wurde?


    4. Ist der Vorschlag einer grifflosen Küche gut im Hinblick auf den Küchenaufbau? So weit ich weiß, muss man bei einer grifflosen Küche auch extrem auf die vertikale und horizontale Linienführung achten. Die linke Seite wäre aus meiner Sicht in Ordnung. Jedoch sieht die rechte Seite katastrophal aus. Die einfachste Lösung wäre, wenn man alle Türen mit „Pushöffnungen“ ausstatten würde. Somit bräuchte man dann nicht die versteckte Griffleiste in die Fronten einarbeiten.


    5. Gibt es Hochschränke bei Häcker Classic die sich mit einem "Pushmechanismus" öffnen lassen?


    6. Gibt es eine optisch schöne Alternativlösung für die rechte Seite?


    7. Würde eine Küche in Avus Mattlack überhaupt gut als grifflose Küche aussehen?


    8. Wäre Mattlack als Frontmaterial für eine grifflose Küche geeignet? Man hat ja ständig Kontakt mit dem Material, wenn man eine Tür öffnen möchte (Gefahr von Speckflecken?)?


    9. Auf was muss ich bei einer grifflosen Küche noch achten?


    Ich danke euch allen schon mal im Voraus für jede Antwort.

    Viele Grüsse
    Mareen


    Checkliste zur Küchenplanung von MareenFFM

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170, 191
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 270
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Nein
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Keine
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Neue Küche soll mit viel Arbeitsfläche sein (muß nicht zusammen hängen)
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Häcker Classic
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Neff
    Preisvorstellung (Budget) : ohne Angabe
     

    Anhänge:

    • Thema: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung - 279982 -  von MareenFFM - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      70,3 KB
      Aufrufe:
      931
    • Thema: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung - 279982 -  von MareenFFM - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      62,7 KB
      Aufrufe:
      248
    • Thema: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung - 279982 -  von MareenFFM - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      65,9 KB
      Aufrufe:
      207
    • Thema: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung - 279982 -  von MareenFFM - image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      51,5 KB
      Aufrufe:
      174
  2. Tabaluga27

    Tabaluga27 Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2013
    Beiträge:
    48
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Wo "atmet" euer SbS denn?
    Laut der Planung hat er rechts und links jeweils nur 2,5mm!! (100cm- 2x4cm - 91,5cm)
    Oberhalb auch noch eine Blende:(:(
    Unser SbS-Hersteller (LG) fordert ringsum jeweils 50mm.
    Wir haben ihm nur oben die 5cm gegönnt, aber da kommt schon ganz schön warme Luft raus, ich ganz einzubauen würde wohl auf kurz oder Lang den sicheren Tod bedeuten.

    MfG,
    Tabaluga27
     
  3. MareenFFM

    MareenFFM Mitglied

    Seit:
    30. Dez. 2013
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Hallo Tabaluga27,

    Der Kühlschrank hat li und er jeweils 4cm und oberhalb 10cm, da es sich bei den Blenden lediglich um sichtschutzblenden handelt. Laut Küchenstudio sollte das ausreichen.

    Beste Grüsse
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Feb. 2014
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Wie ich bereits geschrieben habe,solltest Du Dich mal etwas vom Symmetriegedanken
    lösen.
    Also das Kochfeld nach links über den 120er und die Hängeschränke zusammen auf die
    rechte Seite vom DA.Den Hängeschränken würde ich links noch eine lackierte Wange
    gönnen.Bei Classic gibt es keine lackierte Sichtseiten dh alle sichtbaren Korpusseiten
    werden Kunststoff weiss(leichter Farb und Strukturunterschied).
    Wenn der SBS gesetzt ist,dann mach den letzten Hochschrank kleiner,50er gibt es
    serienmässig mit Innenauszügen,bei 40 muss man die halt separat bestellen.
    Der Schrank neben der toten Ecke sollte mindestens 30cm werden,damit er sinnvoll
    nutzbar ist,darüber passt dann ein 90er.Grundsätzlich funktioniert eine grifflose
    Planung bei Dir,es kostet halt etwas Stauraum.

    LG Bibbi
     
  5. Tabaluga27

    Tabaluga27 Mitglied

    Seit:
    23. Sep. 2013
    Beiträge:
    48
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Hallo,
    dann stimmt der Plan aber nicht, da hier eindeutig 4cm Wangen eingezeichnet sind, oder?
    Wie soll denn der Luftaustausch stattfinden, denn die Sichtschutzblenden machen den Spalt ja trotzdem zu, oder?
     
  6. MareenFFM

    MareenFFM Mitglied

    Seit:
    30. Dez. 2013
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Dann ist da wohl ein Fehler unterlaufen. Danke für den Hinweis.
    Bei einer Sichtschutzblende kann noch immer Luft eingeschränkt zirkulieren, da ja nach hinten Offen wäre. Und auch nach oben kann die Luft -wenn auch eingeschränkt- weg kann, da auch dort ein Abstand bis zum darüber sitzenden Hängeschrank ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Feb. 2014
  7. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.519
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Hallo,

    also die 120 cm Auszüge unter dem Kochfeld sind schon sperrig und unhandlich zu bewegen. ;-) Das würde ich anders aufteilen.
     
  8. MareenFFM

    MareenFFM Mitglied

    Seit:
    30. Dez. 2013
    Beiträge:
    10
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Hallo Bibbi,
    ich versuche mal vom symmetriegedanken Abschied zu nehmen. Wird nicht leicht sein. ;-)

    Würdest du das Kochfeld auch nach links schieben, wenn dort direkt eine Schiebetür aus Holz ist? Diese musste Aufgrund dass sie in der Wand verläuft so in die Wand eingesetzt werden, dass der Durchgang linkslastig possitioniert ist. Somit ist die Wand links nur circa 70cm. Je weiter das Kochfeld nach links geschoben wird, destso näher arbeitet man an der Tür, was zu Kollisionen führen könnte, wenn jemand bei geschlossener Tür (wird zu 99% der Fall sein, wenn gebrutzelt wird) unverhofft in die Küche möchte :rolleyes:
    Die 2 80er Hängeschränke aneinander zu setzten ist eine tolle Idee. Kann ich mir optisch sehr gut vorstellen.


    Auf der rechten Seite wäre ein 20cm breiter Unterschrank nicht schlimm, da genug Staumöglichkeiten in der Küche wären. Für diesen Unterschrank war angedacht die Ofenbleche dort zu verstauen, oder einen kleinen Apotheker zu integrieren für Putzmittel, Flaschen oder sonstiges. Werde deinen Vorschlag aber noch mal überdenken. :cool:
    Wie würdest du denn die Fronten der Hochschränke setzen, wenn der letzte Hochschrank von einem 60er zu einem 50er geändert wird?

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Feb. 2014
  9. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Aufteilung der Hochschränke:ist nicht anders möglich ,die waagerechten Greifraumprofile sind festgelegt.

    Problematik Eingangstür :da würde ich eher den ausgezogenen Auszug als Hindernis
    ansehen.Von der größeren Arbeitsfläche(und da stehst Du hauptsächlich)hast Du aus meiner Sicht mehr Nutzen.Teste mal Deine Kochgewohnheiten bzw wie lange stehst
    Du wirklich am Herd,das wird oft überschätzt.
    Übrigens gibt es den Hängeschrank neben dem Hochschrank bei ClassicArt nur als 1 teilige Schwenktür und nicht mit Fneulifttür.

    LG Bibbi
     
  10. MareenFFM

    MareenFFM Mitglied

    Seit:
    30. Dez. 2013
    Beiträge:
    10
    Verständnissfrage zur Küchenplanung

    Liebes Forum,


    in der aktuellen Küchenplanung wurden in den Hochschrank vom Küchenstudio unterschiedlich bezeichnete Innenauszüge geplant. Im aktuellen Plan stehen jetzt 2 Innenschubkästen und 2 Innenschubladen. Gibt es da Unterschiede in der Ausführung? Kommt diese Hochschrankausstattung einem regulären Vorratsschrank mit 4 bis 5 Innenauszügen gleich?

    Eine weitere Frage bezieht sich auf einen 1.20m Unterschrank von Häcker Classic. Dieser ist mit 3Auszügen eingeplant (2 Auszüge in der Größe einen Besteckkastenauszuges und einen großen 3. Auszug). Gern würde ich die Auszüge ändern in 1 Besteckkastenauszuges und 2 größere Auszüge. Hier wäre dann meine Frage, ob das preislich einen Unterschied bei dem Unterschrank ausmachen würde. Wenn ja, welche der beiden Varianten wäre die teurere?


    Ich freue mich über jede Antwort.


    Viele Grüsse
    Mareen
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Es macht wenig Sinn, die speziellen Möbelfragen zu deiner Küchenplanung in einem eigenen Thread zu haben, wo dann wieder die Planungsbilder nicht dabei sind. Daher habe ich die Fragen mal an den Planungsthread angehängt.

    Und, wie schon im vorherigen Thread kann ich nur empfehlen, die 120er Breite generell zu überdenken. Wenn es unbedingt symmetrisch sein muss, würde ich 3x80er wählen. Bevorzugt würde ich aber wohl 60-90-90 wählen.


    Zum Aufbau der Unterschränke ... diese Rasterung ist der Grifflosigkeit geschuldet. Dazu ist es noch Classic mit nur 72 cm Korpushöhe.
     
  12. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.519
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    In meiener Post Nr. 7 versuchte ich ja auch schon Dich "dezent" darauf hinzuweisen, dass 120er Schränken (noch dazu unter dem Kochfeld) eigentlich mehr als unpraktisch sind. Wieso willst Du Dir diese 120er Auszugsschränke antun *w00t* ???

    Ich persönlich finde einen Drehtürschrank für Vorräte mit Innenauszüge praktischer als Auszüge mit Innenschubladen.:cool: Besonders wenn du allen Stauraum in deiner Küche benötigt und dieser nicht im Übermaß vorhanden ist.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    So, und jetzt mal, wie ich es unter den Bedingungen SbS etc. machen würde.

    Kochfeldseite 60-90-90 und das mit einer DAH wie der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.

    Dann am Fenster Spülenschrank und GSP tauschen. Das hat den Vorteil, wenn du die GSP ausräumst, dass du an alle Schränke auf der Kochfeldseite direkt rankommst. Außerdem entsteht vorm Fenster bei einer Spüle ohne Abtropfe dann noch schöne Arbeitsfläche. Und das dann so ausrichten, dass der Wasserhahn nicht im Fensterbereich liegt.

    Dann würde ich die Heißgeräte trennen, damit kommen beide in Idealhöhe. Darauf achten, dass die Oberkante der Geräte auf einer Höhe ist. Durch den SbS dazwischen fällt das mit der Unterkante dann nicht groß auf. Im Alno habe ich jetzt nicht weiter gebastelt. Auf jeden Fall unter jedem Heißgerät dann eine Drehtür, hinter der sich Innenauszüge und Innenschubladen für Vorräte etc. befinden.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Feb. 2014
  14. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.628
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    Zumal dies alles relativ müßig ist,da der Kaufvertrag bereits unterschrieben ist.
    Diese kompletten Details können eigentlich nur im Studio(Schrank und Frontausführungen direkt zu besichtigen)und mit dem entsprechenden KFB besprochen
    werden.
    Und nur der kann auch sagen wie sich die Änderungen preislich darstellen.

    LG Bibbi
     
  15. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Häcker Küche - Unebenheiten bei grifflosen Planung

    da hat bibbi vollkommen recht. Nur kurz zu Häcker Classic Art (also grifflos): die Fronten sind nicht abgeschrägt ("eingekerbt"), da wurde dir etwas falsch erzählt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Häcker Küche von Küche&Co Teilaspekte zur Küchenplanung 13. Okt. 2016
Beurteilung eines Küchen-Angebotes (Preis Häcker Küche) Teilaspekte zur Küchenplanung 10. Aug. 2016
Diverse Fragen zu Häcker systemat Küchen Küchenmöbel 2. Apr. 2016
Status offen U-Küche Schüller vs. Hacker Küchenplanung im Planungs-Board 24. März 2016
Suche Ersatzteil Schublade Häckerküche Mängel und Lösungen 28. Feb. 2016
Status offen Neue Küche (Häcker, 5rastrig) mit Hindernissen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Feb. 2016
Häckerküchen Preis Ok? DRNGEND Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Jan. 2016
(Häcker) Pocket-Türe: Platzbedarf + bei griffloser Küche? Küchenmöbel 29. Nov. 2015

Diese Seite empfehlen