Häcker Classic Laser Soft oder Systemat Schichtstoff

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
...und ich kann nur empfehlen, die Wangen unten nicht bis zum Boden sondern bündig mit dem Korpus auszuführen. So entstehen keine schwer zu reinigenden Staub- und Schmutzecken. Das ist auch besser, sollte man ein Saugroboter anschaffen.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
Genau, nicht so wie auf den Bildern - da Du eine zweite Chance hast, kannst Du es jetzt richtig machen ;-)
 

Lisa90

Mitglied

Beiträge
467
@isabella du meinst so?

Wie wird diese dann überhaupt befestigt????
 

Anhänge

  • DE7E1907-23FF-4DC7-A1EA-68431183C14B.jpeg
    DE7E1907-23FF-4DC7-A1EA-68431183C14B.jpeg
    99,3 KB · Aufrufe: 1.076

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
Die Befestigung ist gleich, und das soll die Sorge der Monteure sein. So habe ich es gemeint und so sieht es auch in meiner Küche aus. In Übrigen würde ich Dir empfehlen, eine schmale Wange zu nehmen (16 mm meine ich). Das sieht zierlicher und moderner aus.
 

Pewu

Mitglied

Beiträge
898
Wohnort
Westerwald
Gibt es von Häcker überhaupt 16 mm Wangen?
Mir wurde standardmäßig 25 mm angeboten.
Ich finde, es kommt auch auf die APL an. Wenn die dünn wird, dann wäre ich auch für die 16 mm-Variante.
Und die Wangen unbedingt ausklinken lassen wie Isabella schon sagte.

Ich habe übrigens die AV 2065 in polar-weiß. Allerdings erst seit drei Monaten, kann daher zur Robustheit noch nichts sagen.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.437
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Natürlich bietet Häcker 16mm Wangen.

Wangen werden nicht ausgeklinkt sondern sind einfach um die Sockelhöhe kürzer.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.359
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
es sieht allerdings nicht gut aus, wenn man die Wange korpustief ausführt und dann den stirnseitigen Sockel nicht zurücksetzt. Dann erhält man bspw. bei 16mm Wangenstärke nur 16mm Sockelrücksprung.
VG,
Jens
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
Naja, die Räumlichkeiten sind nicht so riesig, dass man den Sockelrücksprung so genau wahrnimmt. Aber dicke Wangen sehen massiv aus und gehören eher in Loftküchen (wenn überhaupt).
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
Ich meine, dass der Raum nicht groß und ziemlich voll sein wird, vor der Halbinsel ist momentan ein Esstisch mit Stühlen geplant. Um den Sockelrücksprung von der Seite anzuschauen muss man ein Endoskop verwenden.
 

Espressobohne

Mitglied

Beiträge
168
Hi,
ich bin auch für Wangen in Frontmaterial (Ausführung und Breite) ;-) Sieht für mich irgendwie stimmiger aus.

Häcker AV2065 hat mir, wegen der gefasten Kante, sehr gut gefallen. Falls irgendwann Kinder in den Haushalt einziehen sollten, würde ich auch Schichtstoff wählen. :-[

Und meine Insel hat die Wange bis zum Boden, ich konnte noch keine Probleme beim Bodenwischen feststellen und optisch hat es mir mehr zugesagt.
 

Lisa90

Mitglied

Beiträge
467
Ich bin jetzt verwirrt. In unserem Angebot ist glaub ich auch eine 25mm Wange geplant. Als APL haben wir 4cm

Soweit ich das auf den Bildern sehe, ist eine „gekürzte“ Wange geplant. Was meint ihr wegen dem Sockel ?
 

Anhänge

  • C6C7A906-A83D-4870-9238-F4C05AED0A74.jpeg
    C6C7A906-A83D-4870-9238-F4C05AED0A74.jpeg
    51,2 KB · Aufrufe: 484

Nilsblau

Mitglied

Beiträge
2.525
Wohnort
Frankfurt
Sockelrücksprung meint, dass der Sockel unter den Schränken nicht bündig mit Front oder Korpus, sondern etwas zurück gesetzt ist. Das sollte auch seitlich für eine einheitliche Optik umgesetzt werden (sofern Wangen gewählt werden, die nicht bis zum Boden reichen).
 

Mellim83

Mitglied

Beiträge
20
Hi,
Ich habe eine Häcker Systemat. Vor 4 Jahren gekauft, hieß meine Front AV3020 polarweiss, jetzt AV2030 polarweiss (wurde umgestellt).
Jetzt steht ein Umzug an und ich hätte sie gerne mitgenommen, aber dieses weiß was ich habe, gibt es bereits nicht mehr. Jetzt wurde mir vorgeschlagen, die Küche zweifarbig zu erweitern.
Zum Thema "Bobbycar-Tauglichkeit": Ich habe eine 2 Jährige Tochter und durch diverse "Anstöße" Abplatzer im Lack drin, ebenso franst an einigen Stellen an der Aussenkante der Schubladen der Lack ab.
Meinem Mann ist mal ein Glas Wein in der Küche herunter gefallen und trotz sofortigem abwischen der Lackfronten, sind noch Rückstände vom Rotwein auf dem Lack zu erkennen.
Eigentlich durch die Glasauszüge ect. eine ganz schöne Küche, aber qualitativ überzeugt Sie mich persönlich irgendwie nicht so ganz in Anbetracht des höheren Kaufpreises.
Viele Grüße
Melanie
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben