Häcker + Bosch Vs. Nolte + Neff

iceman

Mitglied
Beiträge
5
Hallo zusammen,

Uns liegen für unsere Küche 2 Angebote vor, zwischen denen wir uns entscheiden wollen. Zum einen Eine Häcker Activ/Systemat 09/0 mit Bosch Geräten

Backofen: HBA 20B250 + PKN 645E14
Dunstabzugshaube: DHI645H
Kühlschrank: KIR24V10
Geschirrspüler: SBI40M15EU

Gesamtpreis: 8000,-

Zum anderen die Nolte Matrix150 2009 Programm Star mit NEFF Geräten wir oben (leider ohne genauere Bezeichnung).

Gesamtpreis: 8100,-

Wir dachten immer, dass Nolte Küchen von der Verarbeitung vor zu ziehen sind. Sind uns jetzt aber nicht mehr so sicher. Was meinen hier denn die Experten? Könnt Ihr uns helfen?
 

Alex

Mitglied
Beiträge
192
Wohnort
Wuppertal
AW: Häcker + Bosch Vs. Nolte + Neff

Hallo iceman,

habe dir mal eine wie ich finde treffende Antwort auf eine recht ähnliche Frage von KüchenKlaus beigefügt. Ich bin selber `nur` Küchenkäufer

Hi Brommy.

Wenn,s schon die neue Nolte ( Raster ) ist,

ist der Unterschied für den Laien nicht zu erkennen.

Auch den Fachleuten fällt es schon schwer. Also nimm die,die
dir besser gefällt. Jetzt könnte sicherlich jemand über differierende
Dübeldicken, Leime oder Schubdämpfungungen rezitieren, aber
für den täglichen Gebrauch ist das völlig unwichtig.

Aber wir haben hier ja ein Qualitätsranking installiert. Schau da mal nach.

Viel wichtiger als minimale Qualitätsunterschiede ist die Planung.
Also, lieber Brommy, Alno Planer runterladen, Checkliste ausfüllen,
Grundriss hochladen. Weil........ hier werden sie geholfen *top*
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben