Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Hausfrau, 5. Aug. 2011.

  1. Hausfrau

    Hausfrau Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2011
    Beiträge:
    5

    Hallo Ihr Lieben!

    ich bin ganz neu hier und habe eine dringende Frage, ich befürchte nämlich, wir haben unsere Küche in unserem neuen Haus verplant.

    Das Haus wird gerade gebaut, alle Anschlüsse liegen und wir sind auf der Suche nach der geeigneten Ablufthaube für unsere Küche:


    Diese sollte folgende Anforderungen erfüllen:

    Unsere Küche ist offen, der Raum insgesamt knapp 47qm groß.

    Die Haube sollte also eine sehr hohe Leistung haben und, da Wohnraum
    und Küche ein Raum sind, möglichst leise sein.

    Wir möchten eine Ablufthaube, wobei sich der Herd an der der
    Aussenwand gegenüber liegenden Wand befindet.
    das bedeutet:
    An der Wand, an der sich der Herd befindet, sind ca. 180 cm
    Abluftkanal erforderlich, dann an der nächsten Wand 376 cm. Die
    Hauswand ist 32,5cm dick.

    Wir haben an ein Compair Flow 150 Abluftkanalsystem gedacht. Nach
    Informationen des Herstellers wäre das über die Länge der Strecke mit
    zwei Kurvenohne riesen Verlust möglich(also die Eine Kurve von der Abzugshaube zum Kanal und dann einmal im Kanal).

    Wir möchten keine "normale" Wandhaube, da wir beide sehr groß sind,
    also entweder eine Kopffreihaube oder ähnliches.

    Das Kochfeld ist "normal breit".

    Jetzt schlagen die Händler die Hände über dem Kopf zusammen und sagen, der Verlust wäre bei der Strecke zu groß und wir sollen eine Umlufthaube nehmen.

    Will ich aber nicht! Kennt sich da jemand aus und kann uns weiterhelfen?
    Entweder mit der Empfehlung einer Haube mit massig "Performance" oder einem Trick mit dem Kanal?

    Liebe Grüße von der Hausfrau
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

    Kann man nicht im kurzen Weg über die Decke gehen? Z. B. mit einer Abkofferung über dem Kochfeld für eine Deckenhaube -->
    [TABLE="width: 363"]
    [TR]
    [TD="width: 363"]|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    und dann einer Verkleidung für den Abluftkanal?

    Die Novy könnte man z. B. auch mit einem externem Motor betreiben.

    Vielleicht stellst du mal den Grundriss mit eingezeichneter Küche ein.
     
  3. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

    Hallo Hausfrau,

    laß Dich mal nicht verrückt machen.
    Deine 5,5m sind sicherlich keine Kurzstrecke, aber solange Du eine Haube wählst, die ausreichend Bumms auch in den unteren Stufen hat, ist diese Entfernung bei nur zwei Knicken sicherlich kein Beinbruch.
    Aber, wie schon gesagt, Du mußt darauf achten, daß die Haube nicht nur eine gute Maximalleistung hat (so 750cbm oder mehr müssen es da schon sein), sondern das die Leistung auch in den ersten beiden Stufen schon etwas kräftiger ist.
     
  4. Hausfrau

    Hausfrau Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

    Hallo, Danke für deine Antwort!

    In dem Moment, in dem ich meinen Beitrag abschickte, habe ich noch eine Idee gehabt: Wir könnten den Abluftkanal (Verkoffert) durchs Arbeitszimmer schicken:

    Dann hätten wir: ca. 480cm Kanal und nur einen Knick von der Haube zum Kanal, wäre das ohne zuviel Verlust machbar?

    (Ich bekomme das nicht hin, die Küchenplanung einzustellen)

    Liebe Grüße von der Hausfrau
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

    Fotografiere mal den Hausgrundriss und die Küchenplanung ab und stelle das hier ein - dann sehen wir worüber wir reden ;-) das ist einfacher als langes Erklären. Evt. haben wir ja auch noch eine andere Lösung für eure DAH.

    Kennt ihr z.B: Deckenhauben? schau mal bei meiner fertigen Küche (in meiner Signatur)
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

    Wenn Du die Abluft durch einen zweiten Raum führst, ist aus Feuerschutzgründen ein Metallkanal erforderlich. Die sind weniger strömungsgünstig als CompairFlow und auch nnicht kompatibel.

    Koffere entweder die Decke ab oder nimm den langen Weg in Kauf. Mit einer vernünftigen Haube ist das allemal vertretbar. Ein externer Motor wäre empfehlenswert.
     
  7. Hausfrau

    Hausfrau Mitglied

    Seit:
    5. Aug. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Haben wir uns verplant? Bekommen wir eine Ablufthaube hin?

    OK, Arbeitszimmer hat sich erledigt, aber wir wollten sowieso einen Teil der Küchendecke abkoffern, könnten wir ja weiter rüberziehen bis zum Endes des Küchenbereichs (hatte ich eh schon wegen der Optik überlegt) und dann den Kanal direkt über dem Herd in die Verkofferung führen, würde ein Knick und 1,80m weniger bedeuten....

    Externer Motor, muss ich mich mal reinlesen....

    Liebe Grüße von der Hausfrau!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche verplant??? Planungsfehler 30. Juni 2014
Möbelhaus voll verplant Mängel und Lösungen 5. Apr. 2014
Habe ich ein faires Angebot bekommen? (Mietwohung, L-Küche, Wellmann, Pino) Küchenplanung im Planungs-Board 29. Dez. 2015
Falsche Griffe bekommen Planungsfehler 27. Mai 2014
Küche 3Jahre alt und nicht mehr erweiterbar? Fronten nicht mehr zu bekommen Küche und Recht 25. Feb. 2014
Novy Deckenhaube mit Flachdachmotor - in Belgien nicht zu bekommen? Einbaugeräte 7. Jan. 2014
Sonderaktion nicht bekommen Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Jan. 2014
Wo Blanco Ab- und Überlaufgarnitur herbekommen? Montage-Details 4. Sep. 2013

Diese Seite empfehlen