Guter Kauf?

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von dane, 23. Aug. 2009.

  1. dane

    dane Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    20

    Hallo zusammen!

    Leider haben wir dieses Board zu spät gefunden und letzte Woche schon eine Küche gekauft.

    Jetzt würde mich interessieren, ob wir - wie der Verkäufer natürlich behauptet hat - wirklich einen guten Kauf getätigt haben.

    Die Küche ist von Schüller und daraus wird sie bestehen:

    1 Vorrats-Hochschrank (40 cm) mit 6 Regalböden und Tür
    1 Vorrats-Hochschrank (60 cm) mit 4 Innenschubkästen und Tür
    1 Geräte-Hochschrank für Backofen und Mikrowelle mit Schublade und Auszug
    1 Geräte-Hochschrank für den Kühlschrank
    1 Spülenunterschrank mit Tür

    1 Auszug-Unterschrank (100 cm) mit Schublade und 2 Auszügen
    1 Auszug-Unterschrank (90 cm) fürs Kochfeld mit 1 Schublade und 2 Auszügen
    1 Unterschrank-Ausgleichsregal (zw. 15-30 cm)

    3 Oberschränke (60 cm) mit Tür
    1 Oberschrank (100 cm) mit 2 Glastüren
    1 Oberschrank Ausgleichsregal (zw. 15-30 cm)

    Arbeitsplatte 4 cm

    Constructa Flachschirmhaube (60 cm) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Constructa Geschirrspüler (60 cm) (CG440V9) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Constructa Einbau-Kühlschrank (NH 122,5) (CK60443)|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Siemens Induktionsfeld mit Edelstahlrahmen (EI645EB15E) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Siemens Einbaubackofen (HB20AB520) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Texina Spüle 45 B-CN mit Mischbatterie |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    4 Dreiecksstrahler

    Die Fronten und Griffe sind aus Preisgruppe 1.

    Im Preis der Küche sind Lieferung und Montage inclusive.

    Jetzt würde mich interessieren, was ein guter Preis für diese Küche ist (und hoffe einfach mal, dass der nicht über unserem liegt ;-) ).

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Aug. 2009
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Guter Kauf?

    Also...
    das Forum ist keine Preissuchmaschine, und kann das auch garnicht sein.
    Küchenpreise sind von Studio zu Studio verschieden, was an deren Kosten liegt. Das Studio in Berliner Toplage hat andere Kosten und somit auch andere Preise als der Samy in seinem Kuhflecken.

    Kunden neigen dazu sich schwarz zu ärgern, wenn sie irgendwann feststellen in Timbuktu hätten Sie ihre Küche doch noch fuffzig cent billiger bekommen.

    Ich ärgere mich nie, wenn ich ein schönes Steak 2 Euro teurer eingekauft habe, weil ich immer DA kaufe, wo das Gesamtpaket stimmt... Beratung, Freundlichkeit der Verkäufer, Qualität.

    Ich denke auch nicht, dass hier irgendwer seine Freizeit nimmt und deine Küche nachkalkuliert.

    DU Alleine musst wissen, ob Du bisher mit dem Gesamtpaket zufrieden bist...
    Und... ich wette... irgendwo gibts das auch billiger... nur..

    WAS nutzt DIR das ??

    *winke*

    Samy
     
  3. dane

    dane Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    20
    AW: Guter Kauf?

    Hallo Samy!

    Ich habe meine Küche hier nicht reingestellt, damit sie nachgerechnet wird. Es geht mir nur darum, eine ungefähre Vorstellung zu bekommen, was ein guter Preis dafür ist.

    Nehmen wir an, ich habe die Küche für 15000 € gekauft und jemand sagt, dass 10000 € ein guter Preis dafür ist, dann kann ich meinen Kauf einordnen. Eine Schätzung dient also lediglich meiner Information.

    Wenn mir keiner eine reelle Schätzung geben kann oder will, dann ist das auch in Ordnung, es war ja lediglich eine Frage.

    Gruß
    dane
     
  4. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.415
    Ort:
    Lipperland
    AW: Guter Kauf?

    Der Samy hat recht,

    was nutzt dir jetzt eine Preisberechnung von irgend jemanden, wenn du den Vertrag schon unterschrieben hast?

    Vergleichen muß man vorher.

    Der Zusammenstellung nach zu urteilen sollte die Küche nicht im 5 stelligen Bereich liegen. Meine Meinung.

    LG Wolfgang
     
  5. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Guter Kauf?

    Ja, ich kämpfe zwar immer für Preistransparenz, aber was hilfts dir jetzt, hinterher ?

    Könnte dich doch nur unglücklich machen. Überlege mal irgendjemand sagt dir eine Preis welcher unter deinem liegt.
    Was würdest du dich ärgeren,du hättest keien Freude mehr an dem Kauf.

    Freu dich lieber über deine Entscheidung.
    Letztendlich ist wenn alles paßt und man sich freut der Preis Nebensache.

    gruß
    bb
     
  6. ringohiro

    ringohiro Mitglied

    Seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    165
    AW: Guter Kauf?

    Hallo dane,

    wenn Du doch schon unterschrieben hast, sollte man doch davon ausgehen, dass Dir der Preis für das Produkt zugesagt hat, denn sonst hättest Du ja woanders gekauft, oder?

    Also, freu Dich doch einfach und sei zufrieden. Warum haben die Deutschen - vor allem im Nachhinein- immer ganz viel Angst, zuviel GEld ausgegeben zu haben:rolleyes:. Entweder man ist bereit dazu oder man lässt es. Aber was soll den jetzt bitte dieser Thread?

    Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, also- warum willst Du Dir diese denn jetzt vermiesen?

    Also, ich sag Dir jetzt mal, dass Du einen Superdeal *2daumenhoch* gemacht hast und jetzt kannst Du anfangen Dich zu freuen.

    Oder willst Du wirklich in Dein Kissen beißen und Dich ärgern, weil Du woanders vielleicht einen Tausender gespart hättest?

    Freu Dich und verlass Dich doch einfach auf Deine Intuition*top*

    Gruß
    Imke
     
  7. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Guter Kauf?

    Bischen wenig Arbeitfläche oder ??
     
  8. dane

    dane Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    20
    AW: Guter Kauf?

    Hallo zusammen,
    auch wenn es sich vielleicht die wenigsten vorstellen können, habe ich keine Probleme damit, wenn der Preis unter dem von mir gezahlten liegt.
    Wie ich ja schon im vorigen Post geschrieben habe, ist es rein interessehalber, dass ich auf eine Schätzung von euch neugierig bin.
    (Ist so ähnlich wie beim Kniffel, wenn ich nach einem Full House, doch noch ein viertes Mal würfel, weil ich neugierig bin, ob es noch ein Kniffel geworden wäre ;-) )

    Mit Wolfgangs Meinung, dass der Preis unter einem fünfstelligen Bereich liegen sollte, kann ich doch schon mal etwas anfangen. Vielen Dank, Wolfgang!

    @ Alex: Die Arbeitsfläche wird insgesamt so ca. 3 Meter sein, ist das zu wenig?

    LG
    dane
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Guter Kauf?

    Jetzt werden die Fragen kniffeliger. ;-)
    Wenn du es wirklich genau wissen möchtest und noch Änderungen möglich sind, stell mal alles ins Planungsboard. Checkliste ausfüllen und das Korrekturlesen kann beginnen.

    So ganz ohne Infos und Zeichnungen wird es schwierig.
     
  10. Alex

    Alex Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Guter Kauf?

    OK wenns 3 Meter sind sollte es reichen

    was ich nicht kapier, ist auf welchen Unterschränken die APL liegt


    naja hätte ich mich als Laie doch besser zurückgehalten...
     
  11. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Guter Kauf?

    Nix da mit zurückhalten Alex, gerade die Meinungen und Beiträge der sogenannten Laien machen das Forum so wertvoll !!!
    Weitermachen

    Samy
     
  12. dane

    dane Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2009
    Beiträge:
    20
    AW: Guter Kauf?

    Hallo Michael,

    dann werd ich mich mal mit dem Alno-Planer befassen, vielen Dank für dein Angebot :p

    Und ich habe nix gegen viele Meinungen, Alex ;-)

    Gruß
    dane
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Guter Kauf?

    Hallo dane,
    warum willst du dich mit dem Alnoplaner beschäftigen? Du hast doch einen Kaufvertrag und doch bestimmt eine Zeichnung und Ansichten dazu. Einfach Namen etc. abdecken, einscannen oder mit der Digicam abfotografieren und hier in einem Beitrag mit "Anhänge verwalten" hochladen.

    VG
    Kerstin
     
  14. jelena-ally

    jelena-ally Mitglied

    Seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    225
    AW: Guter Kauf?

    Ganz ehrlich nervt mich dieses "ich sag Euch nicht was ich zahlen werde aber Ihr sollt mir sagen was es kosten soll/darf".
    Wenn Du einfach geschrieben hättest soundsoviel kostet der Spaß, meint Ihr das ist ein fairer Preis wär es irgendwie netter.

    Aber so entsteht irgendwie das Gefühl: "bähhhhhhhhhh, ich sags Euch nicht >:D".

    Liebe Grüße von Nina - die leider immer ein bisschen direkt ist.
     
  15. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Guter Kauf?

    *2daumenhoch*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ich fühle mich verarscht - ist das ein guter Start für den Küchenkauf? Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Mai 2011
Viel Platz - nun ist guter Rat teuer Küchenplanung im Planungs-Board 19. Aug. 2016
Referenzküchenangebot...guter Preis? Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Nov. 2015
Neubau offene moderne Küche, guter Küchen-Hersteller? Küchenmöbel 16. Mai 2015
Guter Bräter gesucht - Was ist BAF? Küchen-Ambiente 21. März 2014
Guter Mauerkasten für Flachkanal gesucht Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. März 2014
Miele Küchenausstellung Gütersloh Küchenmöbel 10. Juli 2011
Guter Rat muß nicht teuer sein.. Do it yourself 8. Juni 2011

Diese Seite empfehlen