Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

michagoethe

Mitglied
Beiträge
4
Hallo Gemeinde,

wir haben einen Kaufvertrag unterschrieben für eine schöne Küche von Grimm-kuechen in Rastatt. Da Grimm-Kuechen nach eigener Auskunft alle 50 Musterküchen räumt um neue Böden zu verlegen und neue Küchen aufzubauen, war die küche von 14.000 auf 10.000 herunter gesetzt. Ob das vorher ein Mondpreis sei dahingestellt, denn sie ist ein traum und wir freuen uns richtig auf sie.

Nur, es ist unser erster Küchenkauf...

Die Küche kann aufgrund unseres Hausumbaus erst im Oktober geliefert werden.

Wir sollen jetzt bis zum 31.7.09 2000,-- euro Anzahlung leisten, und mir fiel ein, dass ich schon sehr viel über verlorene Anzahlungen gehört habe, aufgrund von Geschäftsaufgaben oder Insolvenzen.

Welchen Weg kann ich gehen um mich hier zu schützen?

Bzw, weiss zufällig jemand zu berichten, dass Grimm-Kuechen (gibt es 6x in BW) sehr sehr weit weg von eine Insolvenz ist?

Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

Besten Gruss
Michael Goethe
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Hallo michagoethe,

Küche abbauen, selbst einlagern, Preis bezahlen (bis auf Montage), fertig;-).
Jeder Tag eurer Küche in der Ausstellung, bzw. Fremdlager schadet ihr nur.

Griaßle shopfitter
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Hallo Michael,
sollte die Anzahlung im Vertrag bereits so geregelt sein, kannst du jetzt nur versuchen, dass der Küchenhändler die Anzahlung gegen Bürgschaft seinerseits entgegennimmt. Wobei du wohl anbieten solltest, die Bürgschaftskosten zu tragen.

VG
Kerstin
 

michagoethe

Mitglied
Beiträge
4
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Hallo,
vielen dank für die ersten Tips.

Frage: Was darf so eine Bankbürgschaft in etwa kosten, und schützt sie mich echt gegen Insolvenz und dergleichen?
Danke vorab, Micha
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Hallo,
vielen dank für die ersten Tips.

Frage: Was darf so eine Bankbürgschaft in etwa kosten, und schützt sie mich echt gegen Insolvenz und dergleichen?
Danke vorab, Micha
Hi Michi,

die Bankbürgschaft sichert deine Anzahlung ab und kostet 1% der Bürgschaftssumme, also 20,-- €.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Küche abbauen, selbst einlagern, Preis bezahlen (bis auf Montage), fertig;-).
Jeder Tag eurer Küche in der Ausstellung, bzw. Fremdlager schadet ihr nur.
Kaum ein Privathaushalt hat geeignete Lagermöglichkeiten. Schlecht gelagert nimmt die Küche u.U. mehr Schaden, als wenn das Studio sie lagert.
Halte ich für :idee:.
 

michagoethe

Mitglied
Beiträge
4
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Hier nochmal Micha
ich habe u.a. auch mit Grimm-Küchen selbst gesprochen um den guten Vorschlag der Bürgschaft zu diskutieren.
Mein Eindruck durch die verschiedenen Gespräche mit mehreren Mitarbeitern und Herrn Grimm Jr. war, dass eine Bürgschaft nicht unbedingt nötig wäre.
Ein rein subjektiver EIndruck natürlich.
Aber sowohl die spontanen Formen der Reaktionen auf meine Nachfrage, als auch die nachfolgenden Erklärungen zeigten mir, dass die Firma Grimm-Küchen nicht in Gefahr ist, und genug Eigenmittel vorhanden sind, um das grosse Ladengeschäft in Rastatt auf den besseren Erscheinungsstand der anderen 6 Geschäfte in BW zu bringen.
Wollte das nur anmerken, damit hier nicht der Eindurck hängenbleibt, das Grimm vor der Pleite steht. Ob das so ist, oder genau das Gegenteil der Fall ist, kann ich wirklich nicht wissen.
Gruss, Micha
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Sorry,
aber das Ganze klingt jetzt langsam nach sowas von versteckter Werbung. Ich mag mich da ja täuschen, aber vielleicht solltet Ihr Euch ganz offiziell als Händler anmelden.

Nichts für ungut

Gatto1
 

michagoethe

Mitglied
Beiträge
4
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Hi Gatto,
danke für deine Nachricht.
Nach nochmaligem Durchlesen muss ich sagen, Du hast wohl Recht, es kann als Werbung verstanden werden.
Allerdings würde ich sagen, dass sich wohl kaum die Moderatorin daran beteiligen würde. Mir ging es rein um die Auskunft bzgl einer Absicherung gegen Geldverlust.
Ausserdem steht hier immernoch Jedem frei zu äussern, DASS sich Grimm-Küchen vor der Pleite befindet. Dann würde ich nämlich AUFJEDENFALL den Weg der Bankbürgschaft gehen, oder sogar auf die Küche verzichten (Systema Trend Rio Zebrano oder so).
Falls sich am Ende der ganzen Geschichte herausstellen sollte, dass alles Wesentliche (Termin/Qualität/Service) schiefgelaufen ist, werde ich hier jedenfalls ganz schön ANTIwerbung machen. Falls aber alles (bis auf die üblichen vielen Kleinigkeiten) gut läuft, werde ich das aber auch kundtun.
Gruss, Micha
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Meine Recherchen haben ergeben, dass Micha mit allergrößter Wahrscheinlichkeit keine direkte Verbindung zu Grimm hat.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Gute Idee? Kuechen Kauf bei Grimm-Kuechen in Rastatt

Sorry, wenn ich Dich falsch eingeschätzt haben sollte, aber es ist wirklich selten, das Kunden so explizit Details zum Besten geben (wie die 6 Geschäfte in BW)....
Aber wie sagte schon der neue Grieche als er feststellte, das er eigentlich Römer war : errare humanum est.

In diesem Sinne

Gatto1
 

Mitglieder online

  • mozart
  • ralf18
  • Michael
  • 305er
  • snowy18
  • jemo_kuechen
  • kaweil
  • BloodRayne
  • napzhong
  • Küchenschachtel
  • doppelkeks
  • tamali
  • Snow
  • ralfs1969
  • ubond

Neff Spezial

Blum Zonenplaner