GSP der auch Weingläser sicher sauber und Schrankfertig spült

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.322
Wohnort
München
Genau das Teil, das bei isabella so schlecht ankommt, hat moebelprofis in #2 als genial gepriesen. ;-)
So unterschiedlich können Urteile ausfallen.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.407
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
ja, das stimmt. Es ist meiner Meinung nach sehr nützlich, man braucht aber einen Gsp mit umlegbaren Stacheln.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.609
.... Und da ja ein Geschirrspüler mit Welleneinteilung noch viel besser ist.

Erübrigt sich das Dingens sowieso.
 

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.837
Mein Mann hat auch das hier - vor lauter Begeisterung für die neue Küche - angeschafft: http://www.siemens-home.de/produktliste/SZ73300, das halte ich aber für ein nutzloses Gerippe der auch noch viel zu viel Platz einnimmt, und habe es noch verpackt und unbenutzt in den Keller deponiert.

Isabella hat es ja noch nie wirklich benutzt :cool:
@isabella : Evtl. testet du es einfach mal und bist hinterher total begeistert........... oder das ist wieder so eine Sache "nur für Männer" :rolleyes:.

Die guten Weingläser würde ich übrigens auch nur mit der Hand spülen und schlechte Weingläser, na ja, die kann man ja alle paar Jahre mal austauschen, falls man das Handspülen umgehen möchte.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.407
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
das ist eindeutig eine Sache (auch für) Männer. Was ich schon (vor allem Sekt-) Gläser beim abtrocknen zerstört habe :w00t:
 

jochen121

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
291
Ich schaffe das sogar bei Rotweingläsern - habe schon einige gesprengt- aber eher beim Abtrocknen. Deshalb habe ich nur IKEA Rotweingläser die auch gerne in die GSP dürfen
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.087
Den Link von @moebelprofis hatte ich glatt übersehen... vielleicht bin ich einfach zu festgefahren. Was mir nicht gefällt ist, dass das Teil ziemlich groß ist aber nur 4 Gläser aufnimmt. Natürlich ist beim Handspülen immer die Gefahr da, was kaputt zu machen, letzen Endes ist es immer eine persönliche Abwägung.
Aber es gibt m.E. tatsächlich Haushaltsgegenstände, die Männer eher ansprechen, Dyson z.B. spricht auch in der Werbung gezielt die männliche Kundschaft an.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben