GS in Brigitte Küche Maxi Korpus?

Beiträge
1
Hallo zusammen!

Das Projekt:

Planung einer Brigitte Küche Korpus Monaco u.a. mit vollintegriertem Geschirrspüler möglichst mit A+++ und Timelight Projektion auf den Boden, sprich also aus dem BSH Programm.

Bauliche Einschränkung: Höhe der OK Arbeitsplatte ist max. 93cm, da sich darüber in ca. 94cm zwei Fensterflügel bewegen müssen.

Vorschlag der Planer: Maxiunterschränke in 82cm Höhe, mit 7cm Sockelhöhe und 4cm Arbeitsplattenstärke, Sockel ist zurückgesetzt

derzeitige Teilaufgabe: Auswahl eines vollintegriertem Geschirrspüler möglichst mit A+++ und Timelight Projektion auf den Boden, sprich also aus dem BSH Programm. Möglichst eine einheitliche Fronttür ohne irgendwelche Absätze (KOMPLETT Wunsch des Chefs ;-)

Ins Auge gefasste Modelle:
z.B. Neff GV559 in Standardhöhe oder aber baugleich als GX559 in Maxihöhe

Das Problem:
Es entsteht in der jetzigen Planungsphase ein Meinungsstreit zwischen Planern und BSH, welche Gerätebauhöhe und welche Beschläge (Klappscharnier vs. Varioscharnier (letzteres ohne Timelight) ) bei oben beschriebener Situation verwendet werden sollen / müssen. Mehrmalige Anrufe bei BSH ergaben unterschiedliche Produktlösungen, die jeweils als alternativlos von den Mitarbeitern dargestellt wurden!


Könntet Ihr uns ggf. helfen?
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
Der GX559 ist mit durchgehender Front nicht montierbar.
Der GV559 auch nicht.
Mindestsockelhöhe laut Einbauskizze NEFF = 9cm

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.neff.de%2FFiles%2FNeff%2FDe%2Fde%2FProductFiles%2FProductImages%2FDrawingImages%2FLocalize%2FMCZ_00479098_102350_SX65M000EU_de-DE.jpg&hash=d124ea410e5d45685ece3024685bffed


Die 90mm Mindestsockelhöhe müssen vorhanden sein wenn das Gerät auf dem Boden steht. Dreht man es hoch erhöht sich dieser Wert noch. Auf 7cm kommt man nie. Dafür müsste man es in den Boden einlassen.

Der Miele passt:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Ähnliche Beiträge

Oben