Fertig mit Bildern Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel

Beiträge
63
Hallo Liebes Forum,

ich starte hiermit Versuch Nummer zwei. Wir haben inzwischen unseren Grundriss etwas geändert und haben nun eine große Küche mit Esszimmer und ein Wohnzimmer extra.
Versuch Nummer eins ist hier zu finden.

Was ist mir zur Planung sonst noch wichtig:
  • Die Großzügigkeit im Raum erhalten, am besten mit einer Insel.
  • Koch- oder Vorbereitungsinsel ist für mich beides ok
  • Die Küche soll toll aussehen und praktisch sein!
  • Viel Platz und eine praktische Anordnung
  • Arbeiten/Schnibbeln vorm Fenster wäre schön
  • Viel Platz für den Esstisch, dieser muss sich auch für 12-13 Personen im "Partymodus" ausziehen lassen. (Dann kann die Schiebetür zum Wohnzimmer aber vollgestellt sein)
  • Kinder sind noch keine da, aber welche geplant.
Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318190 - 13. Jan 2015 - 18:34
Edit: Die Tür zum Flur kann noch verschoben werden, deshalb habe ich da keine Maße angegeben.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 187
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 90, kann noch angepasst werden auf APL Höhe
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60 - 90
Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 180 x 90 (ausziehbar)
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: -> Esstisch direkt im Raum
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 94
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens zu zweit, später ggf. auch mit und für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Spüle und Müll ist im Drehtürenschrank in einer Ecke, sodass man zu zweit nicht an Müll und Spüle drankommt, weil immer einer blockiert
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Plastik, Alu, Metall total getrennt, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein, aber Richtung: Neff, AEG, Siemens, ect.
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
63
So, hier jetzt mal die Alnodateien und ein Vorschlag der mir bisher am besten gefallen hat. Allerdings denke ich, es lässt sich noch optimieren.

Was mich hier dran stört ist:
- die Kochinsel und die Küche ragen fast etwas zu weit in den Bereich vom Esstisch hinein. 50 cm kürzer wären da besser.
- Außerdem bin ich mir nicht sicher ob die Spüle da in der Ecke so gut aufgehoben ist.
Was ich toll finde:
- Hochschränke werden noch eingekoffert und die Küche schaut sehr toll aus
- Der Arbeitsablauf erscheint mir sehr gut. Erst Gemüse waschen in der Spüle, dann daneben mit tollen Ausblick schnibbeln und einmal drehen und ich bin am Topf
- Geschirrspüler kann von beiden Seiten be- und vor allem auch entladen werden
- Das Essgeschirr kann auf der Rückseite der Insel in den Schränken stehen


Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318192 - 13. Jan 2015 - 18:50
Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318192 - 13. Jan 2015 - 18:50

Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318192 - 13. Jan 2015 - 18:50 Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318192 - 13. Jan 2015 - 18:50 Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318192 - 13. Jan 2015 - 18:50


Küchen-L von der Terassentür ausgehend:
- hochgesteller Gespirrspüler
- 60er Unterschrank
- Tote Ecke
- 90 Spülenunterschrank mit Auszügen
- 50 Schubladenschrank
- 40 MUPL
- 90 Schubladenschrank

Insel:
- 50 Schubladenschrank
- 90 Kochfeld
- 50 Schubladenschrank

Hochschränke von der Terassentür ausgehend:
- 60 Innenauszüge Vorratsschrank
- 60 Ofen + Standmikrowelle
- 60 Innenauszüge Vorratsschrank
- 60 Kühlschrank mit Gefrirrschrank sperat
 

Anhänge

Beiträge
63
Hallo liebes Forum,

hier noch ein weiterer Vorschlag, das war mein erster Versuch mit einer "Arbeitsinsel". Ich stelle es mir aber aktuell weniger praktisch vor als der erste Vorschlag mit der Kochinsel.

Was mich hier dran stört ist:
- Geschirrspüler ist "unten"
- Der Weg zwischen Vorbereiten und Kochen stell ich mich ggf. unpraktischer vor

Was ich toll finde:
-
Insel mit Blick zum Tisch und zur Schiebtür zum Wohnzimmer
- Umlufthaube ist weniger teuer und kann eine Kopffreihaube werden!
- Küche ragt nicht so weit in den Raum hinein

Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318193 - 13. Jan 2015 - 19:05
Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318193 - 13. Jan 2015 - 19:05


Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318193 - 13. Jan 2015 - 19:05

Küchen-L von der Terassentür ausgehend:
- 50 Schubladenschrank (z. B für Gewürze, Essig&Öl..)
- 90 Kochfeld
- Tote Ecke
- 80 Schubladenschrank
- 90 Spülenunterschrank mit Auszügen
- 60 Geschirrspüler

Insel:
- 40 MUPL
- 80 Schubladenschrank
- 120 Schubladenschrank (Je nach Größe 2x60 oder andere Aufteilung)

Hochschränke von der Terassentür ausgehend:
- 60 Innenauszüge Vorratsschrank
- 60 Ofen + Standmikrowelle
- 60 Innenauszüge Vorratsschrank
- 60 Kühlschrank mit Gefrierschrank separat
 

Anhänge

Conny

Mitglied
Beiträge
7.317
Wohnort
SchleswigHolstein
Hallo Wild_Thing, schön das du wieder da bist! :welcome:

Ich finde die Terrassentür Plan rechts etwas ungünstig gesetzt...*rose* Könnte man sie nach Plan unten verschieben und aus der Tür ein Fenster planen?
 
Beiträge
63
Hallo Conny,

danke für die liebe Begrüßung! :-) Ich fühl mich mit der großen Küche jetzt viel wohler als vorher mit der "kleinen" und freu mich auch das wir doch den Esstisch mit in der Küche haben.

Die Terrassentür will ich schon gerne auf dieser Seite lassen und als Türe lassen. Sie geht zu unserem Nutzgarten raus und es wäre auch eine Möglichkeit hier später mal eine Frühstücksterrasse, die die Morgensonne nutzt zu gestalten.

Ggf. könnte man sie noch ein bisschen nach rechts oder links schieben. Allerdings ist im OG darüber ein Fenster auf gleicher Höhe, das müsste dann auch entsprechend verschoben werden (was aber machbar wäre).
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.317
Wohnort
SchleswigHolstein
Schade, wenn die Tür sich Plan unten befinden würde, könnte man die Küche besser möblieren... Eine Terrasse dort, wäre ja trotzdem noch möglich, der Weg wäre dann etwa 1m weiter. *rose* :cool:
 
Beiträge
63
Planunten geht leider nicht, da ist nämlich gar kein ebenerdiger Zugang, sondern würde man erstmal in Stockwerk tiefer fallen. Wir haben Hanglage und das Haus ist vorne schon im 1. Stock und hinten im EG wegen dem Hang.
Sitzecke im Wohnzimmer, Treppenhaus, Bad und Speis sind ebenerdig und rechts und links vom Haus steigt der Hang dann ab.

Aber du hast recht, wenn die Wand hier durchgehend wäre, könnte man ein schönes L oder einen schönen Zweizeiler mit Insel in die Küche packen. Aber ich glaub man kann auch so was schönes machen. *rose*
Wie gesagt der erste Vorschlag (#2) gefällt mir eigentlich schon sehr gut.

Edit:
Hab hier mal zwei Fotos angehängt, damit man es sich besser vorstellen kann.

Ansicht mit Terrassentür aus der Küche:
Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318261 - 14. Jan 2015 - 09:27

Frontansicht, oben im Plan "planunten" (die beiden Fenster rechts gehören zur Küche)
Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318261 - 14. Jan 2015 - 09:27
 
Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Die Terrassentüre würde ich weiter nach planoben schieben, an die Seitenschränke ran, entweder Du passt dann das obere Fenster an, oder es ist Dir (wie mir) egal.

Der Durchgang in den Wohnraum sollte sich auch weiter planoben befinden - so steht der Tisch ja komplett im Laufweg.


Ich würde wahrscheinlich eine lange übertiefe Küchenzeile unter den beiden Fenstern durchplanen und den Esstisch frei in den Raum stellen - so könnte man ihn auch zur Tafel vergrössern und hätte bei der Küchenarbeit einen schönen Blick ins Tal
 
Beiträge
63
Hallo nice-nofret,

Die Terrassentür weiter nach planoben schieben wäre schon eine Möglichkeit. Wobei ich nicht weiß ob es wirklich so viel mehr bringt. Anstatt dem 60er Schrank könnte es ein 90er dann vielleicht werden. An den Fenstern und Terrassentüren will ich eingentlich so wenig wie möglich schieben, offiziell müssten wir dafür nämlich dann nochmal eine Änderung beim Bauamt genehmigen lassen. :-\

Die Idee mit der langen Küchenzeile ist zwar mal was Neues, aber gefällt mir nicht. Eine fast 6 m lange einzeilige Küche wünsch ich mir nicht. Will schon gerne was "kompaktes", was dann auch die rechte Hälfte des Raumes einnimmt.

Wie findet ihr denn den ersten Entwurf?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
ich habe eiene Weile mal alles verschoben, bis auf die beiden Fenster planunten. Es ist wirklich egal, was man schiebt, es wird eigentlich nichts praktischer/besser. Es ist ein ungünstiger Raum für eine Küche, 3 Türen, 2 Fenster, ein großer Tisch. Ich habe mir ganz kurz mal die Pläne im alten thread angeschaut. Die Küche ist sicherlich sehr viel praktischer zu gestalten.

Wie gesagt, mir fällt nichts ein. Man muss viel Laufen, 3 m, weil mir beim Kochen ein Ei fehlt, dann die Gurke und anschliessend die Butter.

Von deinen Plänen gefällt mir die #3 am besten, man hat 2 gute Arbeitsflächen, die Insel und der Platz zwischen Kochfeld und Spüle. Nur die Eselsohren rechts und links der DAH würde ich weglassen.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
ich bin gestern noch mal in mich gegangen, weil es mir keine Ruhe gelassen hat, dass ein großer Raum wegen einer Tür nicht besser genutzt werden kann.

Ich nehme an, die Speisekammer soll auch für Putzzeug, Staubsauger etc sein, ansonsten wäre da wohl keine Tür in den Flur.

Wenn die Tür in der Küche wegfällt und das Kammerfenster ersetzt, entsteht eine super lange Küchenzeile plus Insel.

Zwischen Kammer und Küche eine Schiebetür, in den Flur def eine Glastür.

Die 238cm hohen HS habe ich mit 225cm hohen ersetzt. Die ganz hohen sehen gut aus, wenn sie eingekoffert eine ganze Wand abdecken. Aber das ist hier nicht.

Der GSP ist im 2. HS von plaoben (roter Schrank).
Das Kochfeld ist an einer guten Stelle, wie bei mir, man hat schön viel Licht von rechts und die DAH ist nicht so dominant.

Wenn es zuviele HS sind, auf 3 reduzieren, denn du hast auch sehr viel Platz jetzt in der Insel, die 240cm lang ist. In deinem letzten Plan war der Abstand zwischen Insel und Fensterzeile nur 85cm, das ist zuwenig.

Der Zeilenabstand planrechts und Insel beträgt 105cm, nach planunten 120cm.

Ich habe die AP im Moment nicht angepasst.

Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318401 - 15. Jan 2015 - 01:08
Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318401 - 15. Jan 2015 - 01:08 Große Essküche sucht geräumige und helle Küche mit Insel - 318401 - 15. Jan 2015 - 01:08
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
;-)

Ich finde ja die Fenster leider auch sehr unpraktisch gesetzt. Wäre es möglich, das komplette Fensterensemble ca. 15 cm weiter nach links zu setzen:
aenderung-sued-osten-jpg.175255

Also einfach alle Fenster? Übrigens sieht die Ansicht nicht nach 107 cm Abstand zwischen z. B. den Küchen-Fenstern aus. Von daher auch mal die grundlegende Frage ... stimmen deine Werte der Wand planunten in dieser Skizze:
grundriss_erdgeschoss-jpg.175186


Dann würde nämlich für deine Variante 1 in Beitrag 2
20150113_wildthing_alnogrundriss-jpg.175189

die Möglichkeit bestehen, planunten kein L sondern einfach nur eine übertiefe Zeile zu planen, von planrechts dann mit der leicht erhöhten GSP loslegen.
Dadurch kann die Kochinsel weiter nach planrechts.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
Das wäre doch dann keine lange Zeile, sondern nur die Ecke von dem L weg, damit die Kochinsel weiter nach rechts kann.
 
Beiträge
63
@Evelin
Vielen Dank für deine Planung. Gefällt mir aber ehrlich gesagt nicht so gut. Ist "sehr viel" Küche und ich finde gerade die Terassentür IN der Küche sehr schön und macht das ganze Luftig.

@Kerstin
Die Ansichten sind noch aus einer alten Version vom Plan, die Maße vom Grundriss müssten stimmen.
Ich habe mir auch schon überlegt den erhöhten Geschirrspüler zwischen die beiden Fenster zu setzten und habe das im Küchenplaner bereits mal ausprobiert. Gefällt mir aber einfach nicht, weil dann wieder der Essbereich "eingequetscht" ist. Bzw. ich mir die Möglichkeit nehme da eine Eckbank aufzustellen.


Wir haben uns jetzt mit dem Küchenstudio weitgehendst auf Variante aus Beitrag #2 entschieden. Allerdings die Insel und die Zeile um 30cm gekürzt, dafür einen 120 Auszug + 30 Auszug auf der Insel und anstatt 90 - 45 - 45 -90 ist es 90 - 45 - 100 auf der langen Zeile vom L geworden. (Die Insel hat vom L in beide Richtungen auch mind. 90 cm Abstand)
Ich bekomme aber erst noch die neuen Planungen und Angebote. Durch das große Fenster und APL in die Fensterbank laufend habe ich eigentlich auf 2,20 m eine Übertiefe Arbeitsplatte :-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
Ich würde die Insel dann aber wirklich 120 cm tief machen und beidseitig mit Auszugsunterschränken bestücken.

Echt schade, dass diese blöde Ecke in der Zeile sein muss. Ich würde wirklich ernsthaft nochmal über die Fensterposition wenigstens der planrechten Fenster nachdenken.

150 cm Insel ... würde ich dann aber auch nur mit max. 80 cm Kochfeld bestücken. Nachzudenken wäre über 160 cm Insel, von Küchenseite dann die 120 + 40 und Rückseite 2x80.
 
Beiträge
63
Hmm, also bisher ist die Insel 150 x 95 cm tief geplant. Allerdings auch nur mit einem 60er Kochfeld, da mir das eigentlich reicht. Somit hab ich auf der Insel schon auch noch Platz zum arbeiten.
Muss mal ausmessen ob der Durchgang zwischen Terassentür, Hochränken und Insel nicht zu schmal wird, wenn die Insel 120 cm breit wird.

Was meinst du mit der Fensterposition? Das Fenster rechts unten so weit reinrutschen, dass man in die Ecke noch einen 60er höhergestellten Geschirrspüler hinstellen kann? Also anstatt ein L lieber eine Zeile ohne Ecke?
Aber da ich die Zeile ja nicht länger als jetzt haben will, geht mir ja dann ein Unterschrank verloren. Bzw. eigentlich fast schon zwei Unterschränke, da ja der 90er Spülenauszug auch nicht mehr da ist, da wäre ja der Geschirrspüler.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
Ich würde die Zeile am Fenster so enden lassen, wie jetzt, und wirklich, wenn möglich nur als Zeile.

Dadurch kann man die Insel variabler vor die Zeile setzen.

Planunten von rechts:
- 65 cm erhöhte GSP
- 100er Spülenschrank mit großem 60er Becken ohne Abtropfe oder 2x45er Becken
- 60er MUPL
- 100er Auszugsunterschrank
- 5 cm Abschluß
---------------
= 330 cm

Insel, Abstand von rechts 100 cm, von Kochseite:
- 120 + 40
von Rückseite:
- 80 + 80 (insbesondere Geschirr etc., was man so zum Tischdecken braucht), schön in Auszügen
bleiben dann incl. Wangen ca. 370 cm nach links als schöner freier Platz

Hochschränke 4x60 und die Tür vom Flur (Schiebetür oder was soll es werden) eher mittig zur Treppenanlage bzw. so, dass Hauptflügel der Tür ggü. Treppenaufgang sitzt.


Zwischen Hochschrankzeile und Insel dann 90 cm und zwischen Insel und Arbeitszeile 95 cm.
 
Beiträge
63
Ich versteh was du meinst Kerstin. Wäre ansich auch nicht so schlecht, aber klappt mit den Fenstern so leider nicht. Die zu verschieben ist eher schlecht, weil ja dann schon eine Wand beim zweiten Fenster kommt und es von außen einigermaßen symetrisch aussehen soll.
Ich hatte aber bisher noch keine Zeit mir das daheim im Planer mal nachzubauen, da wir mit der Planung von Elektrik, Heizung und Fenster gut beschäftigt waren in den letzten Tagen. :-)


Achja, mal noch eine andere Frage. Ich habe bisher nur den 120er Auszug auf der Insel in 1-1-2-2 Raster. Die anderen Auszüge in der Spülenzeile sind 1-2-3. Macht es Sinn diese umzustellen? Allerdings wird dadurch die Optik etwas unterbrochen, da ja der MUPL mit 3-3 in der Mitte ist.

Vermutlich wird es eine Schüller Küche mit 78cm Korpushöhe. (Schüller mit Schichtstofffront "Porto" in Weiß). Aktuell in der meiner Küche habe ich 1-2-2 und in den Auszügen nichts, was höher als 26 cm ist.
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben