Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Beiträge
6
Das Forum hier ist wirklich klasse. Ich bin begeistert, mit wieviel Mühe hier die Leute freiwillig rangehen und so ausführlich helfen ! Nun brauche auch ich diese Hilfe. Wir sind der Planung des EG unseres Hauses. Und im Gegensatz zu den anderen Planungen hier, die extrem ins Detail gehen, stehen wir vor der grundlegenden Entscheidung:
Wie sollen die Räume optimal genutzt werden ?

Ich möchte mit Absicht jetzt noch keine Checkliste anführen, weil sie auf Dinge eingeht, bei denen wir gedanklich noch längst nicht sind. Wir haben mit dem Umbau im OG begonnen und es geht jetzt erstmal nur um die Frage, wo zb. das Schlafzimmer hinkommt etc. Und wie eben die Küche gestaltet werden soll.

Ich hoffe es klappt mit dem Grundriss anhängen.

Der große Raum links wird natürlich Wohn-und Essbereich. Das ist klar. Rechts oben daneben ist jetzt die Küche drin, knappe 10 qm mit kleiner Speisekammer dazu. Das ist mir viel zu klein. Optionen nun:

Wanddurchbruch (ist aber tragende Wand!) zwischen Küche und Wohnzimmer. Aber größer wird die Küche ja dadurch auch nicht. Nur offen. Oder aber: Das Zimmer rechts oben als Küche nehmen, die Wand zur Speisekammer und jetziger Küche raus und eine neue ziehen (Verlängerung der Speisekammerwand). Damit hätte ich rechts oben gesehen eine 20 qm Küche und zwischen Küche und Wohnzimmer die Speisekammer.

Was meint ihr ? Wie würdet ihr das machen ? Achso: Wir wollen eine so schöne Küche, dass man auch dort sitzt, wenn Gäste kommen. Das heißt, ich muss nicht unbedingt immer ins Esszimmer laufen, weil die Küche nichts hermacht etc ;-) Weil der Weg dann schon lang wäre.

Bin gespannt, was ihr für Ideen und Meinungen habt :-)


Checkliste zur Küchenplanung von Sakura_

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168 und 180
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: :
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 2m
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Zu allen Mahlzeiten, zum geselligen Beisammensitzen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91 (?)
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Viel, gerne und gesund
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine und zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die vorhandene ist zu klein
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Oh je, ungeschickt von mir, der Anhang ist schief und nicht mal gedreht :-[
Also da ich von oben und unten sprach, müsstet ihr das Bild natürlich drehen. Ein Anfängerfehler, verzeiht mir...
 
Beiträge
2.731
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Herzlich willkommen hier,

könntest du bitte den Anhang auch als jpeg anhängen, so das man es sofort sehen kann - vorzugweise in der Ausrichtung von der du sprichst ;-)

BTW- wir haben selber eine Wohnküche und irgendwie sitzt bei uns kein Besuch mehr auf der Couch - alle immer nur um den Esstisch oder stehen um die Insel ;-) - also kann ich deinen Wunsch nach einer Wohnküche vollkommen verstehen :-)
 
Beiträge
6
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Danke dir !

Ich habe es jetzt mal neu eingescannt und hoffe, dass es (erstmal!) grob ausreicht um eine Meinung abzugeben. Denn noch ist vieles offen und wir können viel verändern. Wir sind engagiert und scheuen keine Mühen (kosten allerdings schon), um unser Heim so schön wie möglich zu machen.

Vielen Dank schon mal für eure Ideen oder Ratschläge !
 
Beiträge
2.731
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Also quasi so?

Und wie sollen die anderen Räume genutzt werden?

Ich selber habe die Küche in den größeren Raum gelegt mit Essplatz auch für Gäste, den privaten Wohnzimmerbereich in den kleineren Raum - nur so als Denkanstoß.

Braucht ihr zwingend eine Speisekammer?
 

Anhänge

Beiträge
19
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Hallo Sakura,

ich habe den Grundriss erstmal etwas begradigt - die Maße sind aber sehr schlecht oder garnicht zu erkennen.

Kannst du den nicht größer kopieren/einscannen?

Weiterhin habe ich Fragen zu der Aufteilung. Schön wäre es, wenn du alle Räume mit der geplanten Nutzung darstellst.

LG
das Schlumperlie

Grobplanung - Küche in welchen Raum ? - 280505 - 23. Feb 2014 - 04:43
 
Beiträge
2.731
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Ich kann leider die Angaben nicht wirklich alle lesen, und es fehlen auch zuviele um einen Alno anzulegen. Aber mal so als grober Anhaltspunkt. Ich würde es wohl so machen.

Alle Wände zwischen WZ/Küche/Speisekammer/Rechts oben so weit es geht raus und dann rechts oben die Küche mit Insel, mittig Essen und links Wohnzimmer.
 

Anhänge

Beiträge
2.731
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Oder so

Die Frage ist halt wie exakt die Maße sind und ob das baulich so geht mit dem entfernen der Zwischenwände

Küche planunten links, sitzen planoben links, Wohnbereich planoben mitte (lesesessel und Bücherregale? ) und Couch planrechts oben
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Ich hätte auch noch eine Variante. Es wäre aber gut zu wissen, was noch alles in der Etage untergebracht werden muss. Im Eingangsbeitrag habe ich Schlafzimmer gelesen. Wenn ja, was müßte dort alles mit ca.-Maßen untergebracht werden?

Meine Idee .. ohne großes Wändereissen, außer Speisekammerwand rechts, die aber nicht tragend aussieht.

Grobplanung - Küche in welchen Raum ? - 280779 - 25. Feb 2014 - 10:27
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Den Raumtausch von Kerstin finde ich auch gut. *2daumenhoch*

Falls das nicht sein sollte, noch der Vorschlag von mir, die Speisekammer nach ganz rechts zu verlegen. Auch wenn es nur ein langer, schmaler Schlauch wäre: da bekommt man wirklich Einiges unter und kann sich die teuren Auszüge in den Küchenmöbeln für das Wichtigste aufheben. Regale in Speisekammern - oder besser Abstellkammern - sind immernoch der günstigste Stauraum überhaupt. ;-)
Mein Kämmerchen ist innen auch nur ca. 110cm breit. Reicht aber mit 46cm mindertiefen Schränken an den Längsseiten wunderbar aus.

Außerdem hat der zusammengelegte Raum nur zwei Fenster und man verkleinert so die Fläche, die diese belichten müssen.

Hab die "Möbel" allerdings nur Pi mal Daumen überschlagen und so reingemalt. Weiß nicht, ob der Esstisch wirklich proportional die richtige Größe hat. Die Kammer könnte vll. auch noch planunten einen zweiten Eingang bekommen.

Also:
- Rosa = Abstellkammer mit Eingang planoben +ggf. noch einen planunten.
- Da dran eine von beiden Seiten zugängliche Sitzbank und ein ca. 180 x 90cm Esstisch = Dunkelbraun + Stühle
- Hellbraun wäre planlinks eine Hochschrankwand und dazu eine freistehende Insel mit bis zu ca. 120 x 400cm Göße.
Durchgänge rundherum sollten so 90-100cm werden können.
- Die neue Küchentüre zum Flur würde ich durch eine Schiebetüre ersetzen, die dann auch in der Küche laufen kann. Falls im Flur eine Garderobe hin sollte...

Denke, zum Arbeiten reicht das gut. Der Stauraum für Sperriges Zeug, seltener Benötigtes und den Gefrierschrank ist in der Abstellkammer.
 

Anhänge

Beiträge
6
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Ihr seid ja gigantisch !
Vielen Dank, so viele kreative Ideen :-)

Die Maße sieht man ja wirklich sehr schlecht. Leider sind wir dereit im "Urlaub" im besagten Haus und buddeln den ganzen Tag im Garten rum, bei dem Wetter. Hier haben wir keinen Scanner, sodass ich leider momentan nichts neu einscannen kann. Und die Zeit ist gerade etwas knapp. Muskelarbeit macht müde ;-)

Zum Thema:

An Wänden können problemlos nur die Wand zwischem dem rechten Zimmer und der jetzigen Speisekammer/Küche raus. Der Rest sollte eher bleiben. Über die Idee, die Küche in das Wohnzimmer zu legen, habe ich wirklich noch gar nicht nachgedacht. Es klingt interessant, aber meine bessere Hälfte ist 100 %ig dagegen. Ansprechen werde ich es dennoch. Dann müssten die Anschlüsse nur komplett neu gemacht werden. Die befinden sich derzeit in der Wand zwischen jetziger Küche und Speisekammer.
Eine Speisekammer brauchen wir schon denke ich. Für die Lagerung von Getränken und eben Vorräten (wir wohnen auf dem Lande).

Zur Nutzug der restlichen Räume: Der Raum unten rechts bleibt erstmal leer (potentielles Kinderzimmer), das Zimmer links daneben ist das Bad. Schlaf- und Arbeitszimmer sowie ein weiterer Nutzraum (Bügeln, Waschen, Aufbewahrung) befindet sich im OG. Links ist das Wohnzimmer mit Essbereich.

Die Tür von der jetzigen Küche führt auf die Terrasse nach hinten, Richtung Garten. Die Tür vom Wohnzimmer führt ebenfalls auf die Terrasse (L-Terrasse) seitlich vom Haus.

Nun muss ich mir eure Pläne nochmals ansehen und drüber nachdenken. Gebt mir etwas Zeit. Danke für eure große Hilfe !
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Grobplanung - Küche in welchen Raum ?

Ok, wenn sich die jetzigen Anschlüsse in dieser kurzen Wand zw. Küche und Speis befinden, dann hätte ich mir meiner Insel ja fast die Stelle getroffen, wo Wasser und Abwasser aus dem Boden kömmen müssten. Bzw. könnten, je nachdem wie das im Keller drunter geregelt ist.
Das könnte sich somit anbieten mit der Insel, auch mit Spüle.

Was genau heißt Deine Aussage?
problemlos nur die Wand zwischem dem rechten Zimmer und der jetzigen Speisekammer/Küche raus. Der Rest sollte eher bleiben
Das restliche L der Speis zur neuen Küche hin ist dann tragend? Oder wegen den Anschlüssen? Oder meinst Du, dass das auch problemlos raus kann?

Viel Spaß im Garten, das würde ich jetzt auch lieber machen. ES IST FAST FRÜHLING!! :party:
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben