Griffmulde Siemens Backofen

Michael

Admin
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Siemens eilt ja der Ruf voraus die besten Ingenieure der Welt zu haben. Das kann man auch immer wieder an den Produkten erkennen, so z.B. an den Backofenleitungen, die fast immer bis zur Steckdose reichen, oder den Geschirrspülern, die es schaffen auf drei Beinen zu stehen (Ich habe mich schon gefragt, ob nicht auch jeweils einer vorn links und hinten rechts ausreichen würden) :so-what:

Ein weiteres Phänomen deutscher Ingenieurskunst sind die Griffmulden an den Backöfen und Einbauherden.

Griffmulde Siemens Einbauherd.jpg


Vermutlich ist der Griff so weit vorn damit der Backofen beim Anheben schön nach hinten kippen kann und sich die Klappe nicht öffnet. Im hinteren oberen Kasten wäre doof, weil dann nämlich genau das passiert.
Man hätte auch überlegen können den Griff schön ausbalanciert in die Mitte zu setzen. Aber mal ganz ehrlich: Langweiliger ginge es wohl kaum. Stellt euch mal vor man hebt den Backofen an und überraschenderweise kippt der weder nach vorne noch nach hinten. Zu krasse Vorstellung. ;-)

Unten links wäre noch eine interessante Position. Die würde wahrscheinlich zu noch lustigeren Effekten führen als die jetzige. Putzig wäre doch auch, wenn sie bei jedem Backofen woanders wäre - quasi nach dem Zufallsprinzip gefertigt und dazu noch auf jeder Seite anders positioniert. Dann käme bei den Monteuren noch der Suchfaktor dazu. :cool:

Ich mache mal ne Skizze und einen Produktionsvorschlag. :pc:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.810
Wohnort
Wiesbaden
Michael,
ich weiß gar nicht, was Du hast. Immerhin hat der Backofen durch die Griffmulde auch ein Gehäuse.
Geschirrspüler von Siemens müssen ja nicht getragen werden-deshalb haben sie auch keines mehr.
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.950
Wohnort
Lipperland
Die Griffe (Mulde) sind so weit vorn, damit der neuzeitliche Monteur den Backofen auf den Bauchansatz abstellen kann.
Du bist eben noch "AlteSchule", da geht das eben nicht....;D

Also, ab zu McD.
 

Michael

Admin
Themenersteller:in
Beiträge
15.746
Wohnort
Lindhorst
Ahhh.... das geht nur mit Bauch. :obacht:
Interessanter Aspekt. :top:
 

Tux

Mitglied

Beiträge
960
Vielleicht soll man ihn fassen können, bevor er beim herausziehen aus dem Schrank nach vorn kippen kann und ihn gar nicht an den Griffmulden transportieren.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben