1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von modtom, 17. Nov. 2013.

  1. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9

    Hallo liebe Küchen Forum Nutzer!

    Nachdem ich schon viele Einträge gelesen habe, traue ich mich mal, meine Planung hier einzustellen. Das ALNO Planungsprogramm ist ja einfacher als gedacht *top*

    Ich habe mich schon in ein paar Küchengeschäften umgesehen und bin bei einer weissen, grifflosen Glasfront (z.B Schüller oder Rational) hängengeblieben.

    Da ich mit 193 cm eher eine hohe Arbeitsplatte bevorzuge, habe ich bei der ALNO-Planung hier mal mit zwei unterschiedlichen Höhen geplant. Gibt es da Nachteile aus euren Erfahrungen?

    Meiner Meinung nach sollte die Spüle am Fenster sein, leider ist durch das bereits eingebute Fenster die Höhe auf max. 94,5 cm (Unterkante Fensteröffnung) beschränkt. Zudem ist dort aktuell der Wasseranschluss vorgesehen (könnte aber noch verlegt werden). Vielleicht habt Ihr noch Ideen dazu.

    Den GS habe ich in der Planung aktuell auf halber Höhe links im Schrank, unter der (nicht eingebauten) Micro. Der KS soll freistehend sein, zum einen ist das eine Preisfrage und ich möchte noch einen "Farbklecks" bei so viel weiss in der Küchenecke haben.

    Meine Vorräte sollten weitestgehend in der Küche lagern, Getränkekisten allerdings stelle ich in den Abstellraum (so mein aktueller Gedanke).

    Da ALNO in der grifflosen Variante der Unterschränke nur 99 cm und 60 cm anbietet, habe ich die 99 cm Schränke mal auf 91 cm angepasst, damit das Fenster noch geöffnet werden kann.

    Viele Grüße, modtom


    Checkliste zur Küchenplanung von modtom

    Anzahl Personen im Haushalt : 1
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 193
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 87 cm Unterkante Fensterbank. 95 cm Unterkante Fenster
    Fensterhöhe (in cm) : 100
    Raumhöhe in cm: : 252
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : min. 75
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 110 x 160
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Nicht als Arbeitsfläche, nur zum essen.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 100
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche für einen Single-Haushalt, keine aufwändigen Menüs ;-)
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die aktuelle Küche besitzt nur 90 cm Arbeitsfläche, das ist viiiiel zu klein.

    Die neue Küche muss eine offene und freundliche Front zeigen, da diese aus dem Wohn- Essbereich immer im Sichtfeld liegt. Die Küchengeräte, gerade KS und GS müssen möglichst leise sein aufgrund der unmittelbaren Nähe zum bewusst nicht abgetrennten Wohnbereich.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. Nov. 2013
  2. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    :welcome: im Club ;-)


    Plane selbst auch gerade Wohn-, Esszimmer und Küche in einem. Deshalb gleich mal die Frage, was du bereits an Möbeln hast, die auch in den Raum reinkommen und ob du schon eine Idee hast, wo genau?

    Bzgl. der Küche würde ich statt der L-Form vielleicht lieber einen Zweizeiler durch Halbinsel anregen, damit hat sich das Problem mit dem Fenster dann gleich erledigt.
     
  3. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Hi pari79,

    danke. Ich habe mir mal gaaaanz grob Gedanken gemacht und die mal quick & dirty hier eingezeichnet - ohne auf den Maßstab zu achten!

    Thema: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe - 268648 -  von modtom - Screenshot_ALNO_Planer_Grundriss_EZ_WZ.jpg
    Da ich aktuell für die neue Wohnung "nur" eine Küche anschaffen möchte, werde ich erstmal mit den vorhandenen Möbeln arbeiten und ggf. nach und nach optimieren bzw. investieren.

    Das mit dem Zweizeiler hatte ich mir bisher noch gar nicht überlegt, danke für diesen Geanken......
     
  4. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Mal das Ganze visualisiert :-)

    In dem Backofen-Hochschrank kann auch die Mikro rein, die Breite der Passleiste zur Wand muss so bemessen sein, dass die Backofentür auch nicht mit dem Fensterbrett ins Gehege kommen kann.

    Den Stand-alone habe ich der Optik zuliebe geopfert. Hier würde ich mir überlegen, ob es den Mehrpreis nicht wert ist, ein Einbaumodell zu nehmen. Du schaust von der Couch voll drauf und soooo schön sind die meisten Kühlis ja doch nicht ;-)
     

    Anhänge:

  5. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Das ging ja fix :-)

    Wenn ich den Esstisch sehe, sorry, den Durchgang dort hatte ich in der ALNO Planung unterschlagen.... Habe die Datei jetzt damit im ersten Post ergänzt.

    Den Stand-alone KS kann ich entbehren.

    Was bisher gegen einen Zweizeiler spricht, wenn das Kochfeld "im Raum" ist, muss die DAH auch dort hin. Das "behindert" die Sicht und macht meiner Meinung nach den Raum kleiner. Alternativ könnte man dort in den Raum die Spüle reinpacken. So richtig anfreunden kann ich mich noch nicht.

    Was mir an meiner bisherigen Planung gefällt, man kommt in den Raum rein und hat nicht gleich eine Schrankwand gegen die man schaut und die Küche ist nicht so dominant im Blickfeld.

    Bei der L-Form habe ich den maximalen Platz für den Esstisch, das ist bei der Raumgröße meiner Meinung nach schon ein wichtiger Punkt.
     
  6. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Nach Blick auf die Grundriss.jpeg hab ich dann auch geblickt, was du mit unterschlagenem Durchgang meinst ;-) Der ändert natürlich bissl was ...


    Generell würde ich halt aufpassen, hier mal mit Wandteilen Couch und Wohnwand in deinem L simuliert. Steht alles an der Wand, wird der Raum optisch schnell zum Schlauch.


    Und "technisches Hauptproblem" des L bleibt halt, dass du da für deine Größe keine vernünftige Arbeitshöhe hinbekommst.


    Wasser und Herd bei einer Zweizeiler-Variante kann man natürlich tauschen, wobei es durchaus dezente Abzugshauben gibt. Ich hatte Herd erstmal da hingesetzt, weil ich nicht genau weiß, wie es um deine Anschlüsse bestellt ist und Kabel entlang der Wand geht immer ;-)
     

    Anhänge:

  7. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    807
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Ein Versuch :-)

    Kochfeld hinten, DAH im Schrank darüber, Wasser auf der Halbinsel, GSP erhöht unter dem Kombi Mikro/BO rechts davon Kühlschrank, APL Höhe 102cm (haben wir bei 189/204 auch und sind happy)... mmh ggf etws eng.

    LG
    Muckelina
     

    Anhänge:

  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Muckelina,
    du hast unterschiedliche Dateien hochgeladen.
     
  9. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    So, ich habe auch noch etwas gebastelt und die Spüle versetzt. Dann ist die Arbeitsplatte unter dem Fenster zwar nicht optimal zum arbeiten aber die Spüle und der Herd sind hoch genug und meine L-Form bleibt.

    Was meint Ihr dazu?

    Thema: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe - 268707 -  von modtom - Variante L-Form_2.jpg Thema: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe - 268707 -  von modtom - Variante L-Form_2_Seite.jpg
     

    Anhänge:

  10. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Um deine Frage zu beantworten: Stückwerk!


    ;-)


    Nee, im Ernst: die tiefe APL bringt dir nicht viel und der Eckschrank kostet dich gutes Geld und Platz: Dazu gibts hier den Thread "warum gute Ecken tote Ecken sind".

    Aber ich probier gleich mal was mit deinem L.
     
  11. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Ja, das mit der vermutlich ungenutzten Arbeitsplatte vor dem Fenster geht mir auch durch den Kopf. Ich muss den Zweizeiler mal in der Wohnung einzeichnen, damit ich mir das besser vorstellen kann.

    Ich bin aber auf deine Idee mit dem L gespannt.
     
  12. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    748
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Das ist jetzt auf die Schnelle "hingerotzt" ;D

    Die Ideen dahinter:


    - Den Bereich zwischen Spüle und Herd nutzt man am meisten, diesen entsprechend möglichst groß gemacht.


    - In die Hochschrankwand würde ich Kühlschrank "in der HS-Wand links" sowie die Geschirrspülmaschine hochgebaut "in der HS-Wand rechts" setzen. Davon hast du bei deiner Größe viel ;-). Mikro über GSP.

    Dazwischen ein "richtiges" Regal (also nicht wie hier im Bild) für Kochbücher, Deko etc.


    - Planrechts des Herds habe ich jetzt sehr schmal gebaut, da dort ja deine Schalter sind. Musst du im Detail schauen, genauso wie du planlinks Passleisten einplanen musst, damit die Schranktüren oben und die Auszüge nicht mit der Wand kollidieren.


    - Unter das Fenster zu bauen betrachte ich in jedem Fall als ziemlich sinnlos. Mit der tiefen APL kannst du nichts anfangen und was du an Schrankfläche gewinnst, verlierst du fast komplett wieder in der Ecke.
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Paris Version ist doch schon eine gute Option. D. h., 2 Wasseranschlüsse oder Wasseranschluss an die Zeile in den Spülenschrank verlegen und dann mit langen GSP-Anschlußschläuchen, die hinter eine Sockelkonstruktion am Fenster geführt werden zur GSP zu kommen.

    In Paris Version könnte man den Hochschrankblock dann auch z. B. in Holzoptik passend zu Wohnzimmermöbeln oder so gestalten.

    Und die Zeile sollte man doch fast nahtlos bis an die Türöffnung bekommen, denn die Lichtschalter werden doch im Bereich zwischen APL und Unterkante Hängeschrank liegen.


    Stand-Alone .. ich habe selber einen, aber das, was du bezweckst, geht meiner Meinung nach in deinen L-Lösungen dadurch verloren, dass du den Stand-Alone neben den Backofen-Hochschrank stellst womit es eben kein Stand-Alone mehr ist und einfach nur eher unruhig aussieht.
    __________________________So, jetzt Paris Grundplanung nochmal etwas anders:

    Wandzeile, die APL würde ich dort 70 cm tief wählen, evtl. auch übertiefe Unterschränke wenn ein Anbieter diese 10 cm mehr anbietet (Schüller, Alno bietet 15 cm mehr):
    - ca. 12 cm Blende
    - 90er Spülenschrank, Spüle dort rechtsbündig eingebaut, dann hat im oberen Auszug noch ein großer Behälter gelber Sack Müll sowie die küchentypischen Putzmittel Platz
    - 40er Bio/Restmüll direkt unter der APL ... der zweite Auszug unten ist Stauraum:

    -90er Auszugsunterschrank - Stauraum
    -90er Auszugsunterschrank fürs Kochfeld
    - 40er Auszugsunterschrank

    Dadrüber in angenehmer Höhe eine Zeile schmaler Hängeschränke in die dann ein Lüfterbaustein wie die Novy Minihighline eingebaut werden kann. Das gewährleistet Kopffreiheit, beruhigt aber in dieser kleinen Küche die Hängeschransicht und ist auch putzfreundlicher. Das kann dann so ähnlich wie hier in Martins Küche aussehen:

    Ggü. dann quasi
    - hochgebaute GSP, dadrüber eine Kompaktbackofen mit integrierter Mikrowelle --> Bericht Kompaktbackofen
    ... da müßte man gucken, wie der Hersteller das hinbekommt. Besser wäre vermutlich unter der GSP nur eine 2-rasterige Front, dann wäre Unterkante Kompaktbackofen bei ca. 123 cm
    - Kühlschrank integriert.

    Da ja FBH ist, könnte ich mir vorstellen, diesen Block mit Möbelplatte ohne Bodenbefestigung zum Wohnbereich hin abzustellen.

    Am Fenster die Verkleidung (kann auch nur Sockelhoch oder noch flacher sein, um die GSP-Anschlußschläuche zum Spülenschrank zu bringen.
     

    Anhänge:

  14. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Vielen Dank schon mal für eure Ideen! Ich werde in den nächsten Tagen mal wieder auf die Baustelle kommen um mir den Zweizeiler dort besser vorstellen zu können. Vor Ort gelingt mir das immer besser als in der Theorie.

    Was mir mittlerweile noch eingefallen ist, ich könnte doch den Herd auf die "Insel" platzieren, wie pari79 schon hier gebastelt hatte. Dazu müsste "nur" eine Absaugung in die APL denn eine DAH an der Decke möchte ich nicht "im Raum" hängen haben.

    @KerstinB: Ja, die Schalter sollten zwischen die APL und die Unterkante der Hängeschränke passen.
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Du solltest in dem kleinen Raum Kerstins Planung den Vorzug geben.

    Ein Downdraft-DAH kostet eine Stange Geld und bringt Stauraumverlust mit sich.
     
  16. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    So, ich war endlich mal wieder in der Wohnung und habe mich an euren Ideen orientiert.

    Den Kühlschrank habe ich jetzt in der "Zusatzmauer" versteckt, den GS in der Ecke neben der Spüle. Oben soll dann die Mikro rein.

    Der Gedanke mit der freien Arbeitsplatte neben der "Zusatzmauer" ist, dort kann man mal etwas vorbereiten und auch ein "Buffet" (oder auch nur den Brotkorb :-) ) aufbauen, das neben dem Tisch steht.

    Ich habe gemerkt, dass Kerstin eine echte ALNO Küchenplaner Expertin ist! Mein Kompliment! So perfekt ist mir die neue Planung nicht gelungen, sorry.

    Was meint ihr zu meinem neuen Entwurf? Immer her mit Ideen, Kritik usw. Danke!

    Thema: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe - 270415 -  von modtom - Variante Zweizeiler 02-12-2013-1.jpg Thema: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe - 270415 -  von modtom - Variante Zweizeiler 02-12-2013-3.jpg Thema: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe - 270415 -  von modtom - Variante Zweizeiler 02-12-2013-2.jpg
     

    Anhänge:

  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    *grundriss* :cool::cool: ...

    Ich bezweifle, dass Tisch und Sofa so noch gut aufgehen.

    Und, wenn es sich vermeiden läßt, würde ich eine Spüle nicht direkt neben einem Hochschrank haben wollen. Das beengt, ich spreche aus Erfahrung in meiner letzten Wohnung. Und den MUPL hast du auch unter den Tisch fallen lassen.
     
  18. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    So, ich habe mich entschieden. Es wird die Version, wie ich es mal zusammengestückelt hatte.
    Es ist eine C3 von Schüller mit weißer Glasfront. Die Einbaugeräte sind alle von Siemens.

    Die Variante mit dem Zweizeiler hat sich nicht durchgesetzt, da es meiner Meinung nach zu viel Platz im Raum weggenommen hätte. So habe ich noch viel Platz für einen großen Tisch im Essbereich, der in die "Küchenzone" hineinragen kann.

    MUPL habe ich leider geopfert, so wirklich einen idealen Platz dafür habe ich nicht gefunden. Ich meine Müll muss getrennt von Geschirr, Besteck oder Vorrat platziert werden. Da ich bewusst nur breite Schubladen habe, wäre nur eine Kombination MUPL und Stauraum möglich, was mir nicht so zusagt.

    Ich habe mich für meinen lokalen Möbelhändler entschieden, dieser hat auf mich sehr kompetent und vor allem auch seriös gewirkt. Im Vergleich zu anderen großen Möbelhäusern und Küchenfirmen, die ihre Rabatte auf die absoluten Mondpreise geben, habe ich mich dort deutlich besser gefühlt.

    Vielen Dank für die Tipps und euer Feedback! Sobald die Küche im April/Mai steht, poste ich gerne mal ein paar Fotos.

    Viele Grüße + guten Start ins neue Jahr!

    modtom
     

    Anhänge:

  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.652
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Dann erstmal herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung.

    Habe aber noch Fragen ;-)

    Auf welcher Unterkante hängen die Hängeschränke?

    DAH .. Lüfterbaustein oder Flachschirmhaube zum Ausziehen? Wenn letzteres ... stört dich das nicht am Kochfeld bei deiner Größe von 193 cm?

    Ich gehe davon aus, dass oben in allen breiten Auszugsunterschränken Innenschubladen sind - oder? Ich hoffe du verfluchst nicht irgendwann den Tag, wo du dich gegen direkt im Zugriff befindliche Schubladen entschieden hast ;-)

    MUPL ... man könnte evtl. den Schrank am Fenster in 60/40 teilen. Wie wird dort überhaupt die niedrigere Arbeitshöhe realisiert? Sockel kürzer? D. h., man sieht den Sockelsprung an der Ecke?
     
  20. modtom

    modtom Mitglied

    Seit:
    17. Nov. 2013
    Beiträge:
    9
    AW: Grifflose, weisse Küche, L-Form, festes Fenster und Arbeitsplattenhöhe

    Dankeschön KerstinB! :-)

    bei ca. 154 cm - die Oberkante ist bündig mit den Hochschränken geplant.

    Flachschirmhaube - |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Ich hoffe mal nicht, dass es allzu sehr stört.... :rolleyes:

    Dort, wo der Allesschneider eingebaut ist, ist auch eine Innenschublade. Links der Allesschneider, rechts frei bzw. Besteckeinsatz. Rechts neben dem Spülbecken ist auch eine Innenschublade mit einem Mitnehmer, so dass die Innenschublade mit Besteckeinsatz gleich mit herauskommt. Rechts neben dem Herd ist eine große Schublade ohne Innenschublade.

    MUPL und 60/40 (bzw. sogar 60/60), ist eine Überlegung wert.... ich wollte eben so wenige sichtbare "Schlitze" wie möglich haben. Werde ich beim Aufmaß im Januar mal ansprechen. Allesschneider links, MUPL rechts....

    Die Höhe wird wie vermutet über den Sockel gesteuert. Die Seite mit Herd und Spüle ist komplett in einer Höhe, die Fensterseite komplett auf niedrigerer Höhe. So sollte der Sprung möglichst nicht so stark auffallen, es kommt natürlich auf den Blickwinkel an.

    Gruß, modtom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küchenplanung für Neubau EFH mit moderner, griffloser Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Küchenhersteller grifflose Küche gesucht Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Apr. 2016
Grifflose Küche, 10 cm Sockel, XXL Geschirrspüler, 78 cm Korpus Montage-Details 1. Apr. 2016
Geschlossene, grifflose Küche -> Wer gibt meiner Küche das gewisse Extra? Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2016
(Häcker) Pocket-Türe: Platzbedarf + bei griffloser Küche? Küchenmöbel 29. Nov. 2015
Grifflose Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Sep. 2015
Unbeendet Neue Küche im offenen Wohnraum - griffloses Design Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juli 2015
Unbeendet Grifflose Küche im Haus braucht Hilfe :-) Küchenplanung im Planungs-Board 21. Mai 2015

Diese Seite empfehlen