Grifflose Küche von Leicht

swing23

Mitglied
Beiträge
5
Hallo Zusammen,

wir suchen nach einer grifflosen Küche von Leicht.
Zur Zeit haben wir ein Alnoart Pro. Hier gefällt uns die Lösung der "Grifflosigkeit" sowohl optisch als auch funktionell sehr gut.
Leider finde ich bei Leicht nichts entsprechendes. Im Küchenstudio sind nicht alle grifflosen Varianten aufgebaut. Ein Dekor-Muster hilft uns nur zum Teil sich die Technik vorzustellen. (Greifen von oben oder unten? Metall am Schrank oder an der Griffmulde? usw...).
Und die HP von Leicht finde ich hier auch nicht gerade gelungen.

Vielen Dank für Infos.
 
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Grifflose Küche von Leicht

Hallo swing,

ich glaube, dass die ALNO-Art pro von der Front schon recht einzigartig ist und auf dem Markt schwer zu finden ist. Ich kenne keinen anderen Hersteller.

Warum muss es unbedingt Leicht sein, wenn Du mit der ALNO zufrieden bist?
 

swing23

Mitglied
Beiträge
5
AW: Grifflose Küche von Leicht

Die Frage liegt natürlich nahe.
Umzugsbedingt geben wir die Alno Küche ab. Das Küchenstudio bei dem wir sehr gut betreut werden (Bekanntenkreis) setzt im Moment voll auf Leicht und bietet hier sehr gute Konditionen. Sollte also eine Küche von diesem Hersteller werden.

Es geht mir auch nicht vorrangig um die Fronten sondern um die Ausführung der "Grifflosigkeit".
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.709
Wohnort
3....
AW: Grifflose Küche von Leicht

Das lag auch vorrangig in meinem Beitrag:

Massiver Aluminiumrahmen mit umlaufenden Eingriff, oder einfach nur umlaufender Eingriff.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grifflose Küche von Leicht

Die Leicht Avance finde ich gut zu greifen und optisch gelungen - das ganz unabhängig von der mir unbekannten Alno-Front.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Grifflose Küche von Leicht

Ich schließe mich Vanessa an, die grifflose "Avance" von Leicht gefällt mir persönlich sogar besser als die Varianten von Alno.
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Grifflose Küche von Leicht

Hallo Swing,

mit der Avance von Leicht kannst Du eigentlich nichts falsch machen.

Es sind IM Korpus eingelassene, durchgehende Metallprofile
UND die Front ist an der Greifkante nach hinten abgeschrägt.
IDEAL zum Eingreifen, ohne Gefahr sich die Finger dabei zu brechen.

Für Hochschränke gibt es wahlweise waagrecht oder senkrechte Griffleisten (Ideal auch für große Kühlschränke)

Die Griffleiste läuft auch bei der SPM durch. Nur die vollintegrierte Spülmaschine hat eben nur die Abschrägung der Front ohne den Platz des Griffprofils.

Von jeder Griffleiste greifst du die Front darunter von oben und die Front darüber von unten. Damit kommt Leicht mit 2 Griffleisten zurecht, die beim niedrigen und beim hohen Korpus auf gleicher Höhe liegen.

Grifflose Küche von Leicht - 149849 - 6. Aug 2011 - 19:12
 

swing23

Mitglied
Beiträge
5
AW: Grifflose Küche von Leicht

Danke für Eure Infos.
Die Avance habe ich aufgebaut noch nicht gesehen bzw. gegriffen. Ich dachte hier im Vergleich zur Alno allerdings dass ich es erstens nicht so gut finde dass man Kunststoff / Lack und nicht Alu greift bzw. die Kante auf Grund des fehlenden Schutzes durch die Leiste evtl. schneller verschleißt.
Zweitens stört mich (zumindest theoretisch) dass ich die einen Schubladen von unten die anderen von oben greife. Möglicherweise aber auch einfach nur Gewohnheitssache.
Allerdings habe ich bei Google ein Bild von der Avance gefunden wo die obere Schublade oben noch eine eigene Leiste hatte. Vielleicht war es aber auch nur falsch beschriftet.
Gibt es bei Leicht überhaupt eine Alternative, idealerweise mit Griffleiste an der Tür/Schublade?
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Grifflose Küche von Leicht

Wenn die obere Schublade die Leiste OBEN hatte, dann war es die Abbildung vom kleinen 65er Korpus. Beim hohen 78er ist hier sozusagen darüber die zusätzliche Schublade aufgesetzt und diese greift sich somit von unten.

Das mit oben und unten greifen ist Gewöhnungssache. Auf jeden Fall kommt die Front dadurch optisch mit weniger Griffleisten aus und ist somit etwas "ruhiger".

Ich bin jetzt nicht so toll über Alno-Produktdetails informiert. Aber wie ich mal gesehen hatte, ist die Grifflose Variante ja die Front mit Aluleiste und einer durchgehenden, kleinen Griffmulde in dieser Leiste. Für Schubladen und kleinere Türen sicher nciht schlecht. Aber vielleicht kann hier ja mal jemand schreiben, wie es verhält, wenn eine große Kühlschranktür und die vollintegrierte Spülmaschine zu öffnen sind. Da könnte ich mir vorstellen, dass die Mulde eben nicht so den Griff bietet, wie wenn man "hinter" die Front greifen kann.
 

swing23

Mitglied
Beiträge
5
AW: Grifflose Küche von Leicht

Danke für die detaillierten Infos.
Nachdem es vermutlich schon der 78 Korpus wird werden wir uns wohl daran gewöhnen.

Zwei Fragen sind noch offen:
1. Wie sieht es mit der "Einzwickgefahr" insbesondere bei kleinen Kindern aus? Die Alno ist hier nicht gerade ungefährlich.

2. Gibt es noch eine grifflose Alternative aus dem Hause Leicht?

Grüße,

swing
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Grifflose Küche von Leicht

Hallo Swing,

1. was verstehst Du unter Einzwickgefahr?

Ich sehe hier keinen Unterschied zu einer Küche mit normalen Griffen



2. Zu solchen "aktuellen" Details bin ich jetzt überfragt, da wir LEIDER Leicht seit 2 Jahren nicht mehr haben. (Leicht meinte, bei einem benachbarten Kollegen mehr Umsatz erzielen zu können. :-( )

Je nach Front müsste Leicht auch noch eine an der Front befestigte Alu-Griffleiste haben. (2009 gabs das auf jeden Fall noch)
Hier ist dann natürlich immer der Griff oben an der Schublade

Vorteil: Kein Platzverlust im Korpus wie bei den durchgehenden Griffleisten
Nachteil: Optisch nicht so perfekt, und hier gibts schon ne gewisse Einzwickgefahr, wenn man den Finger übergreifend bei 2 Fronten im Profil hat und dann die eine Front aufzieht. Wahrscheinlich hast Du das gemeint, oder?
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Grifflose Küche von Leicht

Hallo Swing,

zu Deiner Frage
Zwei Fragen sind noch offen:
1. Wie sieht es mit der "Einzwickgefahr" insbesondere bei kleinen Kindern aus? Die Alno ist hier nicht gerade ungefährlich.
Wir haben auch eine grifflose Küche und mir ist nicht klar, was genau du mit der Einzwickgefahr meinst.
 
Beiträge
5
AW: Grifflose Küche von Leicht

Zum Thema Einzwickgefahr:

Wenn man mit der Hand wie bei der Leicht Küche hinter die Front greift erscheint mir das schon zmindest weniger geschmeidig als wenn man einfach an einem aufgesetzten Griff zieht. Gerade beim schließen beobachte ich bei unseren Kindern dass sie eben nicht irgendwo mittig an der der Schublade anpacken, also da wo normalerweise ein Griff montiert ist sonder gerne mal seitlich.
Wenn dann die großen Auszüge eingezogen werden und wie bei unserer Alno dass alles noch in Verbindung mit den sehr kantigen Alurahmen, sind kleine Finger schnell mal eingezwickt (bin nicht überängstlich - spreche aus Erfahrung).
Jetzt hat man bei den Grifflosen mit Profil an der Schublade zumindest eine Griffrille welche die Hand sozusagen "leitet". Diese fehlt ja bei der Avance ebenfalls.
Aber wenn die Avance Kenner alle keine Probleme damit im Alltag haben, werden wir auch keins haben.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Grifflose Küche von Leicht

Die Avance hat keinen kantigen Alu-Rahmen, da ist alles eher abgerundet ... das funktioniert prima
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben