Griffleisten, würdet Ihr Euch wieder dafür entscheiden

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von anco2013, 12. Sep. 2013.

  1. anco2013

    anco2013 Mitglied

    Seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    48

    Hallo,

    unsere Küchenplanung ist bereits abgeschlossen, jedoch überlege ich ständig, ob die Griffleisten eine gute Wahl sind. Optisch gefallen sie mir richtig klassen, von Anfang an habe ich gesagt, die oder keine, aber jetzt denke ich, dass man sich ja nicht nur nach dem Optischen richten sollte. Ich überlege in Hinsicht auf meine Kinder, ob die Griffbarkeit für diese kein Problem sein wird. Momentan sind sie 3 und 6 Monate, abet sie werden älter und ich fände es doof, wenn ich jedes Mal zum Kühlschrank laufen müsste, weil meine Kinder die Tür nicht öffnen könnten.

    Wiesieht der Alltag mit den Griffleisten aus, habt Ihr Euch dagegen entschieden, wegen der fehlenden/schlechten Griffbsrkeit?

    Gruss Anna
     
  2. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Griffleisten, würdet Ihr Euch wieder dafür entscheiden

    Unsere Kühlschranktür hat mit über 2 Metern die wahrscheinlich maximale Höhe, die möglich ist. In Arbeitsplattenhöhe haben wir horizontal zwei Griffleisten, nicht nur eine wie bei den Schubladen. Die obere Griffleiste ist umgedreht, so dass man die Leisten zusammen wie einen relativ normalen Griff fassen kann. Trotzdem braucht man schon eine gewisse Kraft, um so eine große Tür aufzubekommen. Aber auch mit normalen Griffen wäre da ein ganz schöner Widerstand

    Solltet ihr aber einen kleineren Kühlschrank nehmen, ist das sicher viel einfacher. Und was spricht dagegen, nur beim Kühlschrank einen passenden Griff vertikal anzubringen? Das fällt nach 2 Wochen Nutzung niemandem mehr auf. Man bot uns das auch an, aber da wir keine kleinen Kinder haben, ist die horizontale, optisch perfekt passende Lösung natürlich die beste gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Sep. 2013
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Griffleisten, würdet Ihr Euch wieder dafür entscheiden

    Da unterschreibe ich mal bei der Lady ;-). Ich fände es jetzt auch nicht dramatisch, wenn man dem Kühlschrank dann andere Griffe spendiert. Können ja an die Optik der Backofengriffe angelehnt werden. Top wäre es dann sogar, Backofengriffe gesondert zu bestellen und diese zu benutzen. Das hat z. B. Nice-Nofret in ihrer an sich grifflosen Küche gemacht.

    Evtl. wäre zu überlegen, dass dann bei der GSP zu wiederholen, denn die geht auch relativ schwer auf.
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Griffleisten, würdet Ihr Euch wieder dafür entscheiden

    Definiert mal "Griffleisten" danach bitte auch die Unterschiede heraus arbeiten und dann können wir darüber diskutieren ob das Simn macht...

    da gibt es solche und solche... und nicht alle Griffleisten lassen sich bei großen Geräten schlecht packen. Im Gegenteil, so manche gut gemachte Griffleiste erlaubt leichteres Öffnen als so mancher Griff...

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Griffleisten, würdet ihr euch wieder dafür entscheiden??? Küchenmöbel 8. März 2013
Nolte Nova Lack mit starker Blässchenbildung an Griffleisten Herstellerfehler 19. Feb. 2016
Verbindungsblech für Fronten mit gefrästen Griffleisten Montage-Details 22. Nov. 2015
Hersteller der Griffleisten von Team 7 ?? Küchenmöbel 26. Sep. 2015
Schüller Griffleisten oder Griffe? Küchenmöbel 17. Juli 2015
Küche mit Alu-Griffleisten Küchenmöbel 10. Sep. 2014
Herstellungsfehler Griffleisten Fiala von Wellmann Herstellerfehler 7. Juli 2014
Unsaubere Verarbeitung Griffleisten, Spalt unter dem Backofen etc. Mängel und Lösungen 3. Nov. 2013

Diese Seite empfehlen