Granitplatte - Sockel ?

ambergm

Mitglied
Beiträge
15
Hallo liebe Experten,

wir haben eine Küche in magnolia lack hochglanz bestellt, 3 Hängeschränke (40cm hoch, je 1m breit)werden nußbaum. Wir haben die Arbeitsplatte Shivakashi dazu ausgesucht.
Ich habe jetzt im nach hinein Bedenken, ob die Arbeitsplatte nicht zu unruhig wirkt. (3,70 x,70 und 1,20 x 0,70). Wir hatten den Stein wegen der Braunanteile (zu nußbaum) ausgesucht.
Weiß jemand einen Granit, der "ruhiger" wirkt?

Meine 2. Frage:
Wir bekommen eine Art Wischkante an der Wand mit ca 7cm Höhe. Der Stein ist ja mit 2 cm ziemlich dick und steht entsprechend ab.
Ist es üblich diese "Streifen" so dck zu machen?

Danke für die Rückmeldungen !

viele Grüße
Marianne A.
 

ambergm

Mitglied
Beiträge
15
AW: Granitplatte - Sockel ?

Hallo Lawrenca,

danke für ihre Anregung, daran hatte ich auch schon gedacht. Paßt das denn zu Nußbaum ?
Ich bin mir einfach sehr unsicher.

Es wäre super, wenn ich noch die eine oder andere Idee bekommen könnte.
Herzlichen Dank !
Marianne
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Granitplatte - Sockel ?

warum bemusterst Du deine Küche nicht ?? Suche Dir alle Farben und Komponenten zusammen, dann sollte man doch sehen, ob das zusammen geht...

Wenn Du einen hohen Nußbaumanteil hast, dann nimm einen ruhigen Stein, wenn Du einen hohen magnolie Anteil hast (also unifarbene Fläche) dann kannst Du auch einen etwas unruhigeren Stein dazu wählen...

Da im gewählten Stein sowohl der magnolie Ton als auch der dunkle Ton des Nußbaum wieder vorkommen, sollte das grundsätzlich erst einmal in Ordnung gehen... was für ein Boden kommt denn dazu ???

Zum Assoluto:
Grundsätzlich gilt folgendes: Alles zwischen Schwarz und weiß sind keine Farben, sondern nur Schattierungen in Grau und lassen sich daher zu Allem kombinieren....

Wenn Dir der Assoluto zu dunkel ist, dann suche Dir einen Quartz Komposite in mittelgrau (Chris Expo von Silestone oder Gravel Grey von Zodiaq)

mfg
Racer

P.S. Jura Gelb satiniert wäre im übrigen meine erste Wahl...
 

lawrence

Mitglied
Beiträge
154
Wohnort
Nordbaden
AW: Granitplatte - Sockel ?

Zum Assoluto:
Grundsätzlich gilt folgendes: Alles zwischen Schwarz und weiß sind keine Farben, sondern nur Schattierungen in Grau und lassen sich daher zu Allem kombinieren....

Warst du in deinem früheren Leben mal Lehrer?!;D

Meine Pneute kommt poliert in Nero Assoluto, obwohl mir zwar gebürstet besser gefallen hätte, jedoch wegen meinen dunkelgrauen Feinsteinzeugs dies wieder zu unruhig wurde. Konnte man aber erst sehen, nachdem man alles gemeinsam bemustert hat.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Granitplatte - Sockel ?

betreff randleisten,
geh doch mal zu einem Steinmenschen um die Ecke,
sag ihm dass Du nur Randleisten brauchst, meist haben die
so 7-8cm Randleisten schon vorproduziert auf Lager.
Tipp1. Lass sie der Länge nach aufsägen, die leisten sehen in Stein dan 3-4cm hoch einfach Klasse aus.
Die Dicken kannst auch aussuchen, aber wenn die Wände nicht ganz gerade sind, besteht bei 1 cm Bruchgefahr.
Tipp2. Meist sind auch noch 1cm dicke Fliesen in den meisten Steinarten zu erhalten, daraus macht Dir ein Steinmensch auch die Sockel, wenn Du das magst (einfach auf den Originalsockel aufkleben, Spülmaschine beachten !! ).

Was das Küchenstudio "kann" hängt halt von dessen lieferquellen ab

*winke*
Samy
P.S.: vielleicht zuerst zum Steinmenschen, guggen was Dir gefällt, Liste machen und dann im Studio nachfragen was davon DIE liefern können.
 

Mitglieder online

  • kuechentante
  • 123
  • pari79

Neff Spezial

Blum Zonenplaner