"Granit-Spüle": Blanco, Franke oder Schock?

Monsteraner

Mitglied
Beiträge
35
Hallo liebes Forum,

wir stehen vor der Auswahl unserer "Granit-Spüle" und haben uns die folgenden Modelle sind in der näheren Auswahl:

METRA XL 6 S

Epure D-100L

Maris | MRG 611-100 XL | Fragranit Onyx | Küchenspülen

Vom Design her würde uns die Schock oder Franke Spüle viel besser gefallen. Im Freundes- und Bekanntenkreis wurde allerdings nur die Blanco -Spüle verarbeitet, so dass wir nur von dieser wissen, dass alle damit zufrieden sind.

Hat jemand Erfahrungen mit den "Granit" Spülen von den drei Herstellern und kann uns zu einem Hersteller raten oder abraten?

Besten Dank und Gruß

Monsteraner
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.119
Wohnort
Oberfranken
Diese Granitspülen sind allesamt härter als Stahl. Das bedeutet, daß Besteck und Edelstahltöpfe starken Abrieb hinterlassen. Das würde ich bei der Farbauswahl berücksichtigen und nichts ganz Schwarzes oder ganz Weißes empfehlen. "Irgendwie grau" ist da am besten geeignet. Alle anderen werden von selbst grau.

Ansonsten keine scharfen Reiniger (Kloreiniger) verwenden.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.303
Wohnort
Wiesbaden
Schock hat 2 unterschiedliche Qualitäten im Sortiment.
Christadur ist die hochwertigere und härtere Mischung. Die verlinkte Spüle ist aus dem günstigeren Christalite. Ich würde auf das bessere wechseln.
 

Monsteraner

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
35
Wir haben uns nun doch für die Blanco Spüle entschieden, da das Material auf uns persönlich von der Haptik einen besseren Eindruck machte.

Danke für Eure Unterstützung! :-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben