Gorenje und der Kundendienst

Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
Heute hat der Gorenje Kundendienst bei einem unserer Kunden abkassiert. Das Induktionskochfeld hatte sporadische Aussetzer und mittlerweile hat sich ja herumgesprochen, dass man so etwas immer schön dem Monteur in die Schuhe schieben kann.
Kunde sollte sich am Händler schadlos halten, hatte aber die Rechnung nicht mit dem, des Lesens mächtigen, Monteur des Händlers gemacht. ;-)

Rechnungsbegründung:

Lüftungsschlitze sind nicht freigeschnitten.

Gorenje und der Kundendienst - 234605 - 4. Feb 2013 - 23:24

Dieses würde ausdrücklich in der Montageanweisung stehen und die Monteure hätten sich daran zu halten.
Die APL ist aus Schichtstoff | 4cm stark

Schaut mal in die Anleitung:

Gorenje und der Kundendienst - 234605 - 4. Feb 2013 - 23:24

:cool: *rofl*
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.762
Wohnort
München
AW: Gorenje und der Kundendienst

Und nu? Bleibt der Küchenbesitzer auf der Rechnung hocken. Oder: s.u.

Hätte der Küchenbesitzer sich als erstes an den Händler, also Brunsmann wenden müssen, da die Küche ja noch so neu ist? Hat er?
Hätte Brunsmann dich vorbeigeschickt oder auch Gorenje geholt?

Jetzt muss der Küchenbesitzer sein Geld eigentlich von Gorenje zurückfordern. Ob die das so ohne weiteres zahlen? Ich als Küchenbesitzer würde mich über so einen Ärger ziemlich ärgern.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Gorenje und der Kundendienst

Ist das nicht schon der Straftatbestand des Betruges? Frag mal Deinen RA.
 
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Gorenje und der Kundendienst

...und die ganzen anderen, von Gorenje verlangten Lüftungsschlitze waren ausgeschnitten (vorne 6mm, hinten 140mm) ?
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Gorenje und der Kundendienst

Also wir werden das Geld von Gorenje zurückfordern und an den Kunden weiterleiten.

Die Rückwand war groß genug ausgeschnitten und die vordere Traverse wird von uns immer komplett entfernt. Kompromisslos. ;-)
 

Anhänge

Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Gorenje und der Kundendienst

Naja, aber dann solltest Du das Bild nicht mitschicken, denn Gorenje verlangt ausdrücklich "An der Rückseite des Küchenschranks muss entlang der
ganzen Breite eine mindestens 140 mm große Öff nung
vorhanden sein."
Das ist der Ausschnitt auf dem Bild aber mit Sicherheit nicht. Wenn sich der KD-Monteur auf den Ausschnitt bezogen hat, dann ist das Kochfeld -zumindest gemäß Gorenje Montageanleitung- nicht korrekt montiert.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Gorenje und der Kundendienst

Das Bild brauch ich auch nicht mitschicken. Der Typ war ja da.

Wenn es danach geht muss die Schubkastenblende auch oben gekürzt werden damit die 6mm Luft gewährleistet sind.
Und wenn darunter ein Backofen sitzt ist sogar eine Sockelbelüftung erforderlich. Da kann man echt froh sein, dass darunter überhaupt noch ein Schrank sein darf. :cool:

- - - Aktualisiert - - -

Er hat sich auf die Arbeitsplatte bezogen. Das hat er der Kundin gezeigt.
 

Mitglieder online

  • Bodybiene
  • Magnolia
  • Elba
  • Adebartax
  • moebelprofis
  • Captain Obvious
  • angeliter
  • Razcal
  • bibi80
  • Neirolf
  • ClaudiaM
  • kuechentante
  • rika
  • Larnak
  • Kadderl

Neff Spezial

Blum Zonenplaner