1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Glaube versetzt Berge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Noelanismum, 5. Feb. 2011.

  1. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen

    Hallo, da ihr hier so megakreativ seid,
    könnt ihr mir sicher weiterhelfen.
    Da ich bis heut nacht keinen gscheiten Küchenplaner hatte,
    den der ich hatte war so eigenwillig,
    hab ichs (verzeiht mir bitte) im OpenOffice geplant,
    dort mach ich alles (Asche auf mein Haupt)

    Doch jetzt mal von Anfang an:

    Die Küche hat Durchfallbraune Fliesen, 4 Türen und ein großes Fenster.
    Außerdem einen Kamin, eine riesen Holzheizung und niedrige Decken.
    Auf der rechten Seite wurde eine Einbuchtung gemacht die beleuchtet ist.

    Jetzt zu meiner bunten Bebilderung :-[

    Die Farben haben nix zusagen.
    Eigentlich sollte man das ganze gegen Uhrzeigersinn drehn, da man so reinkommt,
    aber hochkant sieht man so schlecht weil es so schlauchartig ist...
    Ich erzähl einfach wie man es sehn würd beim durch die Eingangstür gucken:

    Gleich rechts ist der Kamin, danaben der RiesenHolzOfen der als Heizung dient.
    Dann kommt die seltsame Aussparung hinten ca. 249cm vorne ca. 204cm
    Tiefe beim reingucken re86 li83 sind alles ca Maße, egal wie oft man in der Küche was misst, kommt immer was andres raus, das ist alles winsschief.

    Da ich jede Menge Geräte hab, werd ich wohl in der Einbuchtung ne Gerätetheke reinbauen.
    Wenn diese auch eine U-Form hat und nicht so tief ist, mit Regalen oder Schränken drunter, würd mir vorschweben eine Platte irgendwo zu verstecken, die man dann zB zum Frühstücken rausziehn oder hochklappen oder sonstwas kann,
    da man ja in der Zeit nicht mit den Geräten kochen muss.
    Die die man auch dort benützen kann, kann man ja so plazieren, dass man sie gut erreicht. die Tür an der rechten Wand die dann folgt gehts ins Haushaltszimmer/Büro/bastel...was auch immer Raum.
    Die Tür geradeaus an der Fensterwand geht in den Windfang.
    Dort wolllt ich gleich ums Eck Kühlschrank und daneben Gefrierschrank hinstellen.
    Im Windfang geht links zum Hinterausgang raus und rechts in ein kleines Bad, dort kommen WaMa etc hin (hatte ich bisher auch alles in der Küche)
    Da meine momentane Küche auf ca 11 laufende m angewachsen ist in knapp 20 Jahren muss ich auslagern!
    Das neben der Tür in oliv könnte eine Arbeitsplatte sein am Ende um zB den Laptop drauf zu plazieren, dort wo die Striche sind ein Regal drunter.
    Eigentlich hätt ich dort gern eine Eckspüle gehabt, aber das scheint mir zu eng.
    Das lila daneben unter dem Fenster wär ein Auszugschrank oder zwei.
    Dann eine Eckspüle, am besten ohne Abtropfdingens, da dies eh viel zu klein ist bei der Menge an Geschirr. Eigentlich hätt ich gern zwei große Becken, aber das geht wohl auch nicht ;o(
    Das blaue Kästlein mit 94 ist der Wasseranschluss. Dort geht derzeit die Leitung durch die Wand und holt das Warmwasser aus dem Boiler des dort befindlichen Bads.
    Unter der Küche ist übrigens ein Keller.
    Unter der Spüle will ich so ein Müllrondell zum rausziehn und ne runde Rolladentür zum schieben.
    Daneben das grüne ein kleiner Auszugschrank, da man die Spülmaschine ja nicht direkt daneben machen soll. AM liebsten hochgebaut, und oben drauf stell ich unsern Kaffeautomat. (der rote Punkt ist ein Wasserkocher)
    Dann soll da eine Theke in den Raum rein, die mit einer Kochinsel abschließt.
    Natürlich Induktion. Kann mich noch nicht entschieden, ob ich diese Dinger will wo ich alles hin und herschieben kann, oder die Platten die im Halbkreis angeordnet sind.
    Auf alle Fälle keine lahmen 1,8kw, wos ja über 3kw Booster gibt.
    Unter der Kochfeld ein riesenauszug für meine Topfsammlung ;o)
    Links neben der Tür links (die führt über den Flur ins Esszimmer)
    dann der Backofen auch hoch wenn möglich von der Tür her zu öffnen.
    Daneben ein Schrank für meinen ganzen Kruscht, Tupper und weniger benötigte Geräte, etc. oder was sonst noch so verstaut werden muss.
    Das weiße wär auch noch ein halbhoher Schrank (136 den ich schon hätte) und obendrauf die Micro.
    und dann das andre weiße ev. ein kleines Schränkchen, da dort auch der Tel.anschluss ist.
    So, jetzt sind wir einmal rum.

    Bin für völlig komplett andre Vorschläge auch dankbar.
    Die Orginalpics der Küche könnt ich hochladen, ja?

    Was würde sowas denn kosten, mit und ohne Geräte?
    Wenigstens ungefähre Schätzungen...

    Grüßle

    PS: Ich find so runde Außenrum-Küchen kuschelig und man muss net weit laufen.



    Die linke Tür geht in einen


    Checkliste zur Küchenplanung von Noelanismum

    Anzahl Personen im Haushalt : 6
    Davon Kinder? : 4
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 161 (ca.180)
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : ca. 90
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : ca.195-201
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse :
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? :
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? :
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60-90 ?
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? :
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als :
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche :
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße :
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück, Snack, wenn nicht alle anwesend sind, damit sich der Aufwand alles ins Eßzimmer zu transportieren lohnt.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Allesschneider, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alles querbeet, teils auch aufwändig und langwierig aber immer mit viel Geräten und Zubehör
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : im Grund fast nur allein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : *Zu wenig Abstellfläche für alle Elektrogeräte (ich mach ja auch keine Radkappen auf Alufelgen, dann will ich meine Schmuckstücke auch angucken, und nicht im Schrank verstecken.
    *zu wenig Arbeitsfläche
    *Bleche und Lavastein sind im Weg.
    *alles zu weit oben wo man nicht rankommt
    (hat sich bei 195cm Decke jetzt wohl erledigt ;o))
    *keine Schubladen vorhanden
    *kein Becken zum extra abspülen, Spüle eh zu klein
    ...da könnt ich jetzt Krieg und Frieden verfassen...
    Preisvorstellung (Budget) :
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Glaube versetzt Berge

    Hallo,
    das ist ja etwas mühsam, daraus einen leeren Grundriss zu erkennen, damit man erstmal den Raum erfaßt.

    Könntest du den mal auf ein Blatt Papier mit den Maßen skizzieren, incl. Wasseranschluß, Ofen usw. und abscannen oder mit der Digicam abfotografieren? Auch eine Skizze des Geschosses zur Einordnung wo welche Laufwege sein sollten, wäre hilfreich.

    Im Moment sieht alles sehr eng aus.

    EDIT:
    Kühlschrank UND TK-Gerät, beide in der Höhe von um die 180 cm als Sologeräte?
     
  3. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Reschpekt... mal ne andere Variante der Planung;-)
    Lad doch einfach mal den Alnoplaner runter, erstell einen Grundriss, wenn möglich mit danebenliegenden Räumen und dass ganze mit Bemaßung.
    Wo sind Wasseranschlüsse, Fenster und deren Breite, Brüstungshöhe. Türen links oder rechts angeschlagen und..und...und...
    Dann wird dir gehilft:-)

    Toll wären sogar Bilder des "Istzustandes"

    Heidenei, Kerschdin war wieder schneller;-)
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Glaube versetzt Berge

    *w00t* Himmel!

    Bitte lade Dir den Alno runter und plane mit dem. Bitte mach Fotos und stelle sie ein. Bitte einen vermassten Grundriss von der Küche (Filzstift & Foto) und eine Skizze von der Wohnung einstellen..


    (ich hab heute eh schon Migräne wegen dem Föhn .. das geht grad garnicht *skeptisch*)
     
  5. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Ok, mach ich alles, dauert aber ein wenig.
    Muss nochmal weg.
    Die Grundrisse stimmen nicht genau, aber ich lad sie mal hoch als Orientierung.
    Einen TK hab ich zwar schon, aber der vereist so, dass man die Schubladen kaum auf bekommt, dadurch dass dauernd mal einer was rausnimmt,
    da würd ich mir bei Gelegenheit nen andern zulegen, aber da der nicht eingebaut werden muss ist es ja egal.
    Beim Kühlschrank weiß ich nur, dass er eben groß sein soll,
    ich nehm an da sind dann drunter und drüber halt Schränke

    Hier erstmal das Stockwerk (neue Pläne)

    Danke!!!!!!!!!!!!!!
     

    Anhänge:

    • Thema: Glaube versetzt Berge - 120880 -  von Noelanismum - Scan.jpg
      Scan.jpg
      Dateigröße:
      42,4 KB
      Aufrufe:
      838
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Glaube versetzt Berge

    *2daumenhoch* Sigi *kiss*


    Edit: und welches ist Deine WHG??? Plan oben? Plan unten?
     
  7. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    So, hier noch die real-Fotos, damit man sichs vorstellen kann.
    Die Deckenbalken werd ich wenns geht abmontieren oder überstreichen.

    Bin gespannt ;o)

    bis dann

    Nachtrag:

    was isn WHG?

    Alno hab ich schon heut nach runtergeladen,
    aber das dauert bis ich das irgendwie da rein bekomm.
    Auf meinem Plan ist alle genau drauf,
    Türen wierum sie aufgehn, Wasser mit Bemaßung,etc.

    Aber ich machs auf alle Fälle im Alno auch noch, versprochen!!!
     

    Anhänge:

  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Glaube versetzt Berge

    ... und, könntest du den Küchenplan noch als bemaßte Raumskizze machen? Die Daten aus deiner Planungszeichnung sind mühsam zu entnehmen *rose**rose*
     
  9. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Ähm, ja, ich versuch mein bstes...
    bis dahin:

    1 Kästchen 10cm ;o)))))
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Feb. 2011
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Glaube versetzt Berge

    Hmm *skeptisch*

    Offensichtlich ist ja noch ein Wanddurchbruch erfolgt, die Küche 15,31 nach unten durchgebrochen. Kannst du den Gesamtplan mal beschriften, was in Zukunft wo sein soll?
    [​IMG]


    Wir fragen all dies nur, um das mit der Küche hinzukriegen. Du kennst die Räume und weißt, was du wo haben willst. Wir aber NICHT ...
     
  11. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Ja, genau, das ist die Tür in den Flur auf der linken Seite.
    Die verbindet das neue Haus mit dem neuen-
    oder sollte ich sagen das neue mit dem noch älteren ;-)
    Die Wand im Windfang existiert auch nicht, ebensowenig wie der Flur zur Terrasse,
    das ist ein Zimmer und soll Eßzimmer werden.
    Die andre Küche gibt ein Kinderzimmer irgendwann.
    Eigentlich wollte ich das Bad rausreißen, und dann aus den zwei Küchen eine machen,
    aber mein Mann wills nicht hergeben, also bleibts ;o)
    Der obere Stock ist annähernd deckungsgleich:
    also 4 Bädchen, 4 Küchchen *smile*

    Meine Küche hat ohne Ausbuchtung als Mittelmaß ca 2,57x4,87
    an jeder Stelle was andres :o'(
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Glaube versetzt Berge

    ;D Es wäre auch toll, wenn wir wüssten, welches die tragenden Wände sind :nageln:

    Wohnt ihr schon dort drinnen? Budget sollten wir schon noch wissen, und ob ihr selber bauen wollt/könnt ...

    Und bitte beschrifte mal den Plan, wie ihr welche Räume nutzen wollt ... dann sehe ich auch klarer. (hoff)
     
  13. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Der Trend geht ja zur Zweitküche (wir haben im oberen Stockwerk auch eine, Zugang vom Schlafzimmer) aber gleich 4? *w00t*

    Ich liebe ja leicht verwinkelte Wohnungen/ Häuser.

    LG
    Sabine
     
  14. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Ok, also

    nein, wir wohnen noch nicht dort,
    am 1.3. bekommen wir den Schluessel

    ja, Zweitkueche ist direkt oben drueber vorhanden fuer die grossen Maedels,
    die ueber Wohnen und Schlafen ihre Kinderzimmer haben.

    nochmal zum Grundriss unten
    gr. Kueche bleibt
    Wohnen/Schlafen gibt meine Zimmer für Haushaltsraum/Büro/basteln, etc
    Bad hinterm Windfang bleibt wird aber nicht als solches genutzt,
    dort mach ich Waschmaschine und Trockner auf die Badewanne.
    Schlafen und Flur ist eh ein Zimmer und gibt das Esszimmer da es Durchgang zur Terasse ist.
    kl.Küche gibt irgendwann noch ein Kinderzimmer fürs derzeit Baby
    Minizimmer gibt mein Kleiderschrank *clap*

    was tragende Wände sind,
    dafür hab ich bislang keine Pläne,
    ich hoff die gibt es noch

    Budgetvorstellung hab ich keine direkte...
    denn das billigste und das beste läßt sich wohl nicht vereinbaren;-)
    Mein Steuerberater/Versicherungsvertreter meint ich soll das Geld für die Küche lieber in nen Bausparvertrag investieren-
    aber wozu hab ich 20 Jahre für ne neue Küche gespart?
    Ich kauf kein Schmuck, keine teuren Kleider, billiger Urlaub, Auto ist weniger wert als ein Küchenschrank -*grins*
    Alles fließt in die Küche, und ich weiß noch nicht, was sie kosten soll,
    drum frag ich ja hier, was ich mindestens investieren muss...
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Glaube versetzt Berge

    Hallo,
    sei doch bitte so gut und beschreibe nicht alles mit Worten, sondern nehme dir Zettel und Stift und zeichne das mal gescheit auf. :-\:-\:-\

    Hast du eigentlich mal den Kasten gelesen, der hier direkt im Planungsboard erscheint, wenn du antwortest? Sorry, dass ich mich hier sehr säuerlich anhöre, aber ich habe leider nicht den Eindruck, dass du es gelesen hast.

    EDIT:
    Vielleicht gibt es aber eine Obergrenze? Oder eine ca. -Vorstellung? Mein Gott ....
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Glaube versetzt Berge

    1. Beantworte doch bitte unsere Fragen, die stellen wir nicht zum Spass
    2. bearbeite den Plan: tippex alle Wände raus, die nicht da sind bzw. raus sollen und schreibe in die Räume deren Bestimmung .. es ist wirklich etwas viel von uns verlangt, dass wir aus den Plänen des Hausenbaus und Deinem Text alles zusammensuchen sollen.
    3. wir brauchen einen VERMASSTEN Plan der Küche. (vermasst heisst - auf jeder Wand, jedem Vorsprung steht wie lang das Teil ist (in cm) und WO Wasser ist.

    Die Elektrik werdet ihr wohl neu machen? Was habt ihr vor alles umzubaue und zu renoviren? Fenster? Türen? Elektrik? Wasserleitungen? Böden? Isolation? Wände raus? Was für eine Heizung kommt rein? Bleibt der Holzofen? wenn ja, welche Masse hat das Teil.

    das hat ja alles Einfluss auf das was in der Küche machbar ist. Für GIGO-Planungen fehlt uns die Zeit



    (GIGO = garbage in garbage out)
     
  17. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Tut mir leid, dass euch die Beschreibung nix gebracht hat,
    ich hab mich echt bemüht :(
    Das mit dem malen und einscannen kann ich erst machen wenn ich wieder zu Hause bin, ich wollt halt gleich antworten...
    Ganz genaue Maße hab ich halt noch nicht von überall und ich weiß auch gar nicht recht wie ich das in den seltsamen Fällen bemaßen soll, das fängt ja schon bei nem Fenster an, wo noch nen Rahmen ist und das Fensterbrett und was da sonst noch alles an Verzierungen und so Zeug ist.
    Hab auch schon angefangen im Alno das ganze zu planen, aber das dauert, und konische Räume sind dort auch nicht vorgesehn.

    Um nochmal aufs Budget zurück zu kommen-
    natürlich hätt ich gern ne Küche für nur ein paar Tausend,
    aber was wenns unter 15t net geht?
    Und wenn ich sag bis 15 und dann kost se 16?
    Ich hab mir halt gedacht wenn es zu teuer wird mach ich nur das Eck ums Fenster
    und behelf mir in der Ausbuchtung und neben der Tür mit nem normalen Schrank etc.

    Renoviert wird wohl kaum was, denn das ginge ja auch alles vom Küchengeld ab.

    Zuhause mal ich jetzt erstmal alles neu auf Papier und stells ein.

    Bitte nich sauer sein, ich hab mich echt bemüht und lese schon länger mit, hab nicht grad drauf los geschrieben, auch wenns ev. so aussieht :(:-[
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Glaube versetzt Berge

    Ist ja ok, aber, du mußt zugeben, wenn man den Raum und die gedachten Hausänderungen nicht kennt, ist es ganz schön schwierig.

    Fang mit der Skizze einfach an. Ein evtl. hervorstehendes Fensterbrett kannst du dann in dem Text, wo du die neue Skizze anhängst, kurz beschreiben oder drauf hinweisen.

    Und, du kennst ja jetzt alle unsere Fragen, wenn du also die Skizze anhängst, dann verlinke zur Erläuterung auch das eine oder andere Foto, was du weiter oben schon eingestellt hast. Sammel dann nochmal alle wichtigen Infos und schreibe sie zusammenhängend, vielleicht auch etwas gegliedert, also in Form einer Liste. Das macht es leichter lesbar.

    Und, nichts für ungut. Dein Projekt ist reizvoll, sonst hätten wir hier gar nicht so sehr auf ordentlichen Skizzen bestanden :cool::cool::cool:
     
  19. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Glaube versetzt Berge

    Mädels... ich bewundere Euch.
     
  20. Noelanismum

    Noelanismum Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    im Badischen
    AW: Glaube versetzt Berge

    Ok, Teil 1 ist fertig- das Stockwerk erstmal.
    ich hoffe so gehts jetzt.
    Als nächstes mach ich die Küche,
    sogut ich eben die Maße schon hab.

    Grüßle und Danke
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Allgemeine Glaubensfrage BO vs. DGC Einbaugeräte 28. Mai 2015
Unbeendet Neue alte Küche - Glaubenskrise Küchenplanung im Planungs-Board 3. Juni 2014
Ich glaube ich dreh durch.... Küchenplanung im Planungs-Board 27. Sep. 2013
Keramik oder Edelstahl in Granit - Eine Glaubensfrage??? Spülen und Zubehör 31. Aug. 2011
Bodenbelag als Glaubensfrage ? Küchen-Ambiente 14. Mai 2009
Ich glaube wir brauchen dringend Hilfe... Küchenplanung im Planungs-Board 7. Mai 2009
Passstücke ein paar cm nach hinten versetzt montieren? Montage-Details 26. Apr. 2014
Ceranfeld versetzt einbauen? Montage-Details 22. Jan. 2013

Diese Seite empfehlen