Gießestrich als Bodenbelag

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von kanina, 11. März 2014.

  1. kanina

    kanina Mitglied

    Seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt am Main

    Hallo,

    ich habe via Suche leider noch nichts zu diesem Thema gefunden, daher eröffne ich einen neuen Thread.

    Wir spielen mit dem Gedanken in unserer neuen Küche sowie im Wohnbereich Gießestrich in hellgrau zu verlegen. Während es in allen Küchenreklamen und Wohnzeitschriften davon nur so wimmelt, kenne ich leider niemanden, der diese Art Boden hat und kann auch via Internet keine Händler finden.

    Daher wäre ich froh, über Erfahrungen-Referenzen, zu unterschiedlichen Varianten, Farben etc. Wir würden den Fließestrich gerne mit Fußbodenheizung verlegen.

    Danke im Voraus!
     
  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    AW: Gießestrich als Bodenbelag

    Ich hab darüber mal das gefunden:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Gießestrich als Bodenbelag

    Hallo,

    evtl. siehst Du das nur in den Prospekten, da es zwar stylisch aussieht, aber nicht unbedingt wohnlich ist;-).
    Ich könnte mir auch vorstellen (weiß es aber nicht), dass dieser evtl. schwerer zu pflegen ist. (Flecken etc.)
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.406
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Gießestrich als Bodenbelag

    Wenn so ein Estrich nicht wirklich richtig gut gemacht ist, sieht der Boden immer wie Rohbau aus.
     
  5. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Gießestrich als Bodenbelag

    In Südostasien habe ich z.B. in Hotels "Betonböden", mit manchmal aufwendigen Mustern/Dekoren gesehen, die ich nicht einordnen konnte. Poliert waren sie sehr ansprechend, wirkten pflegeleicht und kühl, natürlich sind sie sehr hart.
    Wahrscheinlich handelt es sich dabei ja auch um einen Estrich und ich hatte auch überlegt, ob man so einen Boden für die Küche nehmen kann, hatte das ganze I-Net durchwühlt, aber nichts entsprechendes gefunden.

    Ich habe versucht, so einen Boden aus Fotos auszuschneiden:
     

    Anhänge:

  6. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.514
    AW: Gießestrich als Bodenbelag

    Such mal unter gefärbtem Sichtestrich oder Alternative Spachtelboden.
    Es ist teuer und in einem ich. Sag mal stinknormalen Haus sieht es nicht aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Offener Küchen-, Wohn,- Essbereich. Optik Bodenbeläge Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Okt. 2016
Welchen Bodenbelag? Küchen-Ambiente 24. Nov. 2015
Bodenbelag in Wohnküche Küchen-Ambiente 7. Aug. 2014
Planung offene Küche (u.a.Bodenbelag?) Küchenplanung im Planungs-Board 19. Jan. 2014
APL, Nischenverkleidung, Bodenbelag Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Juni 2013
Geeignete Bodenbelag für die Küche im Altbau Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Jan. 2013
Welchen Bodenbelag würdet Ihr empfehlen? Küchen-Ambiente 8. Okt. 2012
Brauche bitte nochmals Hilfe zur Bodenbelagfarbe... Küchen-Ambiente 28. Aug. 2012

Diese Seite empfehlen