Geschirrspülmaschine, 8cm Socke, Vario-Scharnier

Beiträge
247
Hello again,

geplant ist ein Zeolith -Großraumspüler von Neff (oder Siemens/Bosch) - konkret das Modell S52N86X2DE. Laut Skizze im Internet benötigt dieser unbedingt eine 9cm Sockelleiste.

Da die Fenster etwas niedriger gesetzt wurden als ge"plan"t, wird das jetzt ziemlich knapp.

Hilft an der Stelle das Vario-Scharnier weiter? Oder hilft es, die 8er Sockelleiste unter der GSM 1cm auszuschneiden?

Ist das Maß 86,5 wirklich bis Unterkante Arbeitsplatte zu verstehen? Leider gingen hier die Aussagen der Küchenstudios WEIT auseinander...

Miele GSMs kommen mit niedrigerem Sockel aus, ist das korrekt?

Freue mich wieder über Eure Hilfe!

Vielen Dank!
 
Beiträge
247
Danke, aber es soll auf jeden Fall ein Großraumspüler werden - nicht wegen der Maßgedecke, sondern wegen der größeren Höhe für Gläser in der mittleren Etage.

Verzicht auf XXL ist nur die allerallerallerletzte Option.

Außerdem verlangt auch die von Dir angegebene Spülmaschine eine Sockelhöhe von größer gleich 9cm. Und der Sockel wird niedriger. Hilft mir an der Stelle also wirklich nicht weiter.

Irgendwo wurde schon diskutiert, dass Miele-Spülmaschinen wohl mit geringeren Sockelhöhen auskommen.

Die Frage ist, ob mit irgendwelchen Tricks auch bei BSH ein weniger hoher Sockel möglich ist.
 
Beiträge
52
Doch, bei Neff gibt es genau ein XXL-Modell mit VarioScharnier und Zeolith, den GX 989 (S727P80X0E).

Ich plane derzeit auch eine Küche mit 8cm Sockel (IKEA ), und habe deshalb auch nach Geschirrspülern mit VarioScharnier gesucht.
Bei Neff gibt es insgesamt 5 Modelle damit:
1 45cm breites Modell
2 60er mit A++ ohne Zeolith (normal und XXL)
2 60er mit A+++ und Zeolith (normal und XXL)

Beim GX 989 (XXL und Zeolith) kann der Sockel von 65-220mm hoch sein, die Front 705-800mm hoch, und die Gesamthöhe von Fußboden bis Unterkante Arbeitsplatte ist 865-925mm.

Beim GV 989 (Zeolith) kann der Sockel von 65-220mm hoch sein, die Front 655-750mm hoch, und die Gesamthöhe von Fußboden bis Unterkante Arbeitsplatte ist 815-875mm.

Ob du ein normales oder XXL-Modell brauchst, hängt davon ab wie hoch dein Korpus- und Sockelmaß ist.
Weißt du diese Maße?
Sockel 8cm hast du ja schon gesagt, fehlt noch die Korpushöhe...

LG Stefan
 
Beiträge
247
Nein. Die Frage zu den 86,5 zielte darauf ab, dass in einem Küchenstudio die Aussage kam, dass sie erst ab UK Arbeitsplatte auf 88cm die 86,5er Spülmaschinen einbauen.

86,5 sind vorhanden bis Unterkante Arbeitsplatte.
 
Beiträge
52
Also wenn du wirklich genau 86,5cm Platz hast, wird ein XXL wohl schwer passen.

Die Neff XXL lassen sich laut Datenblatt nur bis auf 86,5cm runterstellen, da wird es verdammt schwer bis unmöglich werden den Geschirrspüler in die Zeile zu schieben, wäre ne absolute Presspassung.

Oder es wird zum Einbau die Arbeitsplatte losgeschraubt und angehoben.
Das muss dann natürlich auch jedes Mal gemacht werden, wenn irgendwas mit dem Geschirrspüler sein sollte.

Und wenn du Pech hast, ist die Zeile 1-2mm niedriger als der Geschirrspüler sich minimal runterschrauben lässt, und du hast nen Buckel in der APL, dann müssen alle Unterschränke höher gedreht werden oder untergelegt werden.

Wäre mir persönlich zu unsicher...

LG Stefan
 
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Bei 865mm bis UK APL könnten auch eventuell die Klammern der Spüle ein Problem werden. Da muss man dann die Arbeitsplatte mit einem Topfbohrer so bearbeiten das die Klammern in der Apl verschwinden.
 
Beiträge
7.682
@serendipity, stell doch ein Bild der Planung zur Verfügung und schreib wenigstens ein paar Eckdaten dazu, wie Brüstungshöhe , geplante Gesamthöhe... was planst Du für eine APL? Wie Dick? Oder vielleicht kann man eine andere Position für den GSP finden (z.B. hochgestellt)?
 

Ähnliche Beiträge

Oben