Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

stumpelis1

Mitglied
Beiträge
3
Hallo Allerseits,

Habe mir letzte Woche eine Küche planen lassen - gefällt mir von der Anordnung eigentlich recht gut, doch trotzdem gibt es eine Sache, die mich etwas stutzig macht.

Der "Küchenplaner" hat den Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank gesetzt. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das so gut ist, da ich irgendwann man gehört habe, daß man kalt/heiß - Geräte nicht unbedingt untereinander/nebeneinander setzen soll.

Hat von euch jemand Erfahrung damit? Kann/darf/soll man das so planen und halten die Geräte das auch aus?

Vielen Dank schon vorab für eure Antworten.

lg.
S.
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

ich denke mal, die Geräte haben damit kein Problem, so lange
Zu-und Abluft für den Kühlschrank gewährleistet ist,
Also nachprüfen ob der Kühlschrank die benötigte Luft über die eigene Konstruktion bekommt.
(Internet und dann die Einbauanleitung prüfen).
Zur Not lässt Du Dir die Unbedenklichkeit in Sachen Geräte-Funktion und Gerätelebensdauer vom Studio schriftlich bestätigen.

Allgemein halte ich das für eine nicht so tolle Lösung, vorallem da man in modernen Küchenplanungen versucht die SpüMa höher zu setzen.
*winke*
Samy
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Wo und wie will der Planer denn 200cm² Zuluft gewährleisten ohne die Ansicht zu verschandeln?
 

Helmut Jäger

Spezialist
Beiträge
281
Wohnort
63517 Rodenbach
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Hallo Samy, das alleine wird nicht reichen, da die SPM ja direkt an der Wand steht. Martin meinte mit der Verschandelung der Optik, dass die Spülmaschine auch 4-5cm von der Wand abgerückt werden muss, um die Zuluft für den KS zu gewährleisten. Wenn man das mit der gesamten Zeile macht (alles komplett vorziehen), dann ist dagegen nichts einzuwenden, aber halt keine Normalplanung.
Gruß Helmut
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Klar... man weiss hier zu wenig um das abschliessend beurteilen zu können. Zur Not kann man auch seitlich in den Kühlschrankumbau ein 200cm2 Lüftungsblech einbauen.
Bei mir haben SpüMas hinten meist noch gute 2 cm Platz zur Wand,
(Hochschrank 57-58 Korpustiefe, SpüMa 55)
wenn seitlich der Spülenunterschrank steht, kommen schon gute 200cm2 zusammen...
Aber, wie gesagt, mit den Angaben ist das nicht wirklich zu beurteilen, und das ganze ist ne ungewöhnliche Lösung.
*winke*
Samy
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Hallo !!

Ich behaupte, so wie beschrieben wird es nicht vernünftig funktionieren.

Habe es auch mal geplant, aber als Teeküche. Mit zurückgesetztem Konstruktionsboden unter dem KS ist es kein Problem.

Das Lüftungsgitter sieht zwar nicht super schön aus, aber war auch nur eine Eggersmann . ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

stumpelis1

Mitglied
Beiträge
3
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Vielen Dank für die vielen Antworten.

Also würdet ihr mir eher abraten von dieser Planung???
Optisch (also lt Planzeichung, mehr habe ich noch nicht gesehen) würde es mir gefallen, da es mir so mehr Platz geben würde.

Würdet ihr mir eher dazu raten, Geschirrspüler und Kühlschrank nebeneinader einbauen zu lassen??
 

Helmut Jäger

Spezialist
Beiträge
281
Wohnort
63517 Rodenbach
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Stell doch bitte mal Deinen Küchenplan ein, dann kann Dir doch viel vernünftiger geholfen werden als wenn nur Teilbereiche angesprochen werden.
Gruß Helmut
 

stumpelis1

Mitglied
Beiträge
3
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Plan habe ich noch nicht bekommen, da ich die Küche noch nicht bestellt habe.

Meine Frage ist eigentlich, ob es irgendwelche Bedenken gibt, wenn man ein "kaltes" Gerät über ein "warmes" Gerät stellt.

Was muß alles beachtet werden bzw. wo nach soll ich nachfragen, wenn die Geräte so angeordnet werden??
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Wenn er die SpüMa ziemlich hochdreht (mind 4 cm), reicht es

Die Schläuche behindern dann immer noch die Zuluft. Selbst, wenn der Küchenmonteur die so hoch bindet, dass sie nicht stören. 1 Kundendiensttechniker am GS und die Schläuche hängen wieder im Weg.

@ stumpelis1: Wir haben doch schon alles geschrieben, was es zu bedenken gibt.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Hallo Stumpelis, alleine die Idee, das Lüftungsgitter, das der Kühlschrank sonst im Sockelbereich hat, in die Höhe zu heben, (siehe Cookies Skizze) wäre optisch für mich ein absolutes No-Go. Würdest Du das wirklich wollen? Es gibt sicher andere Planungsmöglichkeiten als diese. Ansonsten, wie Martin schon sagt, es wurde alles gesagt.

VG Ulla
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.758
Wohnort
München
AW: Geschirrspüler unterhalb vom Kühlschrank

Die Antwort auf die reduzierte Frage "warm neben kalt" ist: geht. Man baut heute auch Kühlschränke neben Backöfen, da die Geräte normalerweise sehr gut isoliert sind.

Das heißt aber nicht, dass ich KS über Spüma gut finde! Zahlreiche Gründe siehe bisherige Beiträge.

LG, Menorca
 

Mitglieder online

  • doppelkeks
  • mozart
  • TomiTom
  • russini
  • bibbi
  • moebelprofis
  • Anke Stüber
  • Elba
  • capso99
  • Bodybiene
  • 46&2
  • mark740
  • kuechentante
  • coja
  • Gastkonto

Neff Spezial

Blum Zonenplaner