Geschirrspüler - richtige Dosierung Multi Tab

Kochlöff

Mitglied

Beiträge
11
Hallo,
moderne Geschirrspüler brauchen, wie Waschmaschinen auch, weniger Wasser. Damit muss die Konzentration des Waschmittels im Wasser höher sein, als in einer älteren Maschine. Weil ich Angst um meine Gläser habe, breche ich die Tabs immer in der Mitte durch und gebe nur die Hälfte in die Kammer. Allerdings ist der harte Knubbel auf der Oberseite nervig, da er nie in der Mitte bricht. Irgendwas fehlt dann bei der zweiten Wäsche. Die Hersteller (Maschine und Waschmittel) geben an immer einen ganzen TAB zu verwenden.

Was meint Ihr?
Viele Grüße Stephan
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.631
Wohnort
Barsinghausen
Du musst Deinem Geld schon ziemlich böse sein, wenn Du Tabs verwendest. Nimm die "klassische" Methode: Spülpulver (+ Klarspüler + Enthärtersalz). Das lässt sich bedarfsgerecht dosieren und Du sparst damit zur Strafe auch noch Geld.
 

Kochlöff

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
Vielen Dank für die schnellen Antworten!
Prinzipiell gebe ich Euch recht. Allerdings möchte meine Frau lieber die Tabs.

Viele Grüße
Stephan
 

Kochlöff

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
Ach,
ich streite mich nicht wegen so etwas (Tux hat Recht!!). Die Maschine läuft einmal die Woche. Je nach Tabsorte macht das 7 -20 Ct.. Durch das Teilen sogar noch die Hälfte. Und bisher war das Ergebnis meistens zufriedenstellend, außer sie macht zu viel Plastikdosen in die Maschine. Das ist aber ein ganz anderes Thema.

Viele Grüße Stephan
 

Michael

Admin
Beiträge
16.507
Eigentlich liegt der Fehler schon in der Themenüberschrift weil sich Tabs und Dosierung gegenseitig ausschließen. Die Tabs wurden ja gerade wegen der Bequemlichkeit der Nutzer entwickelt und die Ingenieure sind sicher nicht auf die Idee gekommen, dass den tatsächlich jemand halbieren möchte.

Allerdings gibt das eine Menge Spielraum für Improvisation und wenn ich mir überlege wie ich einen Tab am besten und bequemsten aufteile fällt mir als erstes die Brotmaschine ein. Dann muss ich nicht erst Werkzeug vom Auto holen. :rofl:

Ansonsten kann man ihn auch in der Küchenmaschine schreddern und das Pulver wieder ordentlich dosieren. :so-what:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.183
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich meine mal gelesen zu haben, daß die Tabs tatsächlich nur aus verschieden eingefärbten, aber chemisch völlig gleichen Komponenten bestehen.
Wenn Du ganz sicher sein willst-Schraubstock und Puksäge, dann kannst Du die Taps präzise teilen.
1541936835857.png
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.015
Wohnort
Berlin
Nimm einen Tab ohne rote Kugel. :tounge: Du lässt hoffentlich Salz und Klarspüler weg?

Bei mir reicht ein gehäufter Teelöffel Pulver pro Spülgang aus, also solltest du deinen Tab wohl eher vierteln.
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.369
Wohnort
Oberschwaben
Man könnte ja auch mal Tabs mit einer Sollbruchstelle (wie bei teilbaren Tabletten oder Schokolade) erfinden. ;D

Gehöre auch zum Team Pulver. Und das dosiere ich deutlich niederiger, als angegeben.
 

Michael

Admin
Beiträge
16.507
Um mal wieder ernst zu werden:
Salz weglassen ist eine ganz schlechte Idee und zerstört auf Dauer den Ionentauscher des Geschirrspülers. Salz wird immer benötigt.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.433
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Salz ist in den Multitaps schon drin, die lediglich dafür sorgen sollen, dass im Spülgang weiches Wasser zur Verfügung steht. Reicht aber nie und nimmer, den Ionenaustauscher zu regenerieren. Nicht umsonst haben die Hersteller einen Salzbehälter verbaut, oder gibt es schon Maschinen die gar keinen haben?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben