Geschirrspüler Miele

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von cairnitina, 28. Okt. 2011.

  1. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52

    Hallo,

    ich habe durch Zufall das Forum gefunden, und auch schon viel gestöbert, echt toll.
    Meine Spülmaschine (Siemens) ist dabei den Geist aufzugeben und ich habe mich schon mal nach was Neuem umgesehen.
    Zwei Miele aus der Edition 3D habe ich jetzt schon mal in die engere Wahl genommen.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    evtl. erwäge ich, die SCU Variante zu nehmen, da die einiges günstiger ist und es mich nicht stören würde, meine jetzige ist auch eine Unterbau. Spricht da aus Eurer Erfahrung etwas dagegen ?
    Wobei da für mich da die Frage auftaucht in wie weit das Edelstahl Cleansteel auch kratzfest ist, oder ob die weiße Variante da vorne liegt ? Im Küchenstudio, habe ich darauf keine wirkliche Antwort gefunden.

    Bei den beiden GSP überlege ich, ob ich der Topkomfort Korbausstattung den Vorzug geben soll, oder dem Salzgefäß in der Tür. Das ist sicher bequem, aber Salz füllt man ja nicht allzu oft nach.
    Gibt es bei dem Salzgefäß in der Tür irgednwelche Anfälligkeiten ? Mir ist nicht so ganz klar wie das Salz aus der Tür in die Enthärteranlage gelangt, eine Art Schlauchsystem ?

    Würde mich über Eure Meinung freuen.
    LG
    Tina
     
  2. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.039
    AW: Geschirrspüler Miele

    Eigentlich spricht nichts dagegen.
    Mußt nur schauen wie es aussieht. Falls Du mal vorhast Deine Küche zu erneuern , wäre jetzt die Anschaffung eines Einbaugerätes sinnvoller.;-)
     
  3. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Geschirrspüler Miele

    Habt ihr ne Blende (Front) für die Spülmaschine?
     
  4. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    bis gerade dachte ich ja .... :-[
    ok, das läßt sich aber regeln.

    Also zum jetzigen Zeitpunkt habe ich für die nächsten Jahre keine neue Küche angedacht. Ich mag meine Küche.
    Da ich weiße Fronten habe (und Glas mit Alu) hat sich der Unterbau GSP in weiß damals angeboten, und meine Optik hat das auch nicht gestört, hat gut gepasst.

    LG
    Tina
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2011
  5. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Geschirrspüler Miele

    Integrierbare sind halt schöner, aber wenn die Unterbaumaschine bisher nicht gestört hat, dann wird die neue auch nicht stören. ;-)
     
  6. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Guten Morgen,

    und trotzdem bringt Ihr mich jetzt wieder ans Grübeln.... :-\

    LG
    Tina
     
  7. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Kann mir noch jemand was zu den Geräten an sich sagen ?

    Danke und LG
    Tina
     
  8. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Geschirrspüler Miele

    CleanSteel ist mit einem Klarlack lackierter Edelstahl. Damit sind die Edelstahlfronten nicht mehr so Fingerabdruck- und kratzempfindlich. Aber mit genügend Gewalt bekommt man alles hin :nageln:.

    Bei den beiden Modellen ist eben bis auf Korbgestaltung / (Salzgefäß in der Tür und geneigte Bedienblende) fast alles identisch u sein. Die 5630 hat noch ein separates Energiesparen (im Automatikprogramm?), was aber bei den angegebenen Verbrauchswerten offensichtlich keine Auswirkung hat.

    Generell empfehle ich älteren Kunden gerne das Salzgefäss in der Tür. Sofern die GSM nicht höher eingebaut ist, ist es ne feine Sache.

    Die Geschirrkörbe mit Extrakomfort und Topkomfort sind ja beide auch schon Welten besser als "Basiskomfort". Topkomfort hat dann eben noch zusätzlich folgende Unterschiede:


    Oberkorb:

    klappbare Tassenauflage (das haben beide), die aber in der Breite noch verstellbar ist.

    Korbgriff aus Edelstahl (etwas für´s Auge, ansonsten unnötige Spielerei)

    Unterkorb:

    Multi-Komfort-Bereich herausnehmbar (Das ist gut, wenn man ne glatte Fläche für Töpfe will)

    Klappbarer Gläserbügel (Halterungen für hohe Gläser bzw. langstielige Gläser)

    Klappbarer Flaschenhalter ( kann man als nichtklappbares Zusatzteil separat für jeden Unterkorb bekommen)

    Korbgriff aus Edelstahl (s. oben)


    Die Entscheidung zwischen beiden Maschinen ist wirklich nicht leicht. Für mich selber würde ich die G5601 nehmen, da ich aus neuersgründen noch auf das Salzgefäß in der Tür verzichten kann. ;D
     
  9. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Danke !
    Dahin gehen auch meine Überlegungen, dass ich evtl. die noch bessere Korbgestaltung öfter nutzen würde, als dass ich Salz nachfüllen muss.

    Die in der breite verstellbaren Tassenauflage, haben doch bei beiden nur die XXL Variante, oder liege ich da falsch ?
    Unterschiede in den Programmen konnte ich jetzt nicht endecken, im Prospekt werden beide Geräte auch mit 3D Eco bezeichnet, falls Du das jetzt meintest.
    Ein Unterschied ist noch das Design. Der 5601 hat eine gerade Blende, der 5630 eine geneigte Blende.

    Nochmal zum Cleansteel,die Lackschicht macht es zwar kratzunempfindlicher, aber nicht kratzunempfindlich ?? Ich habe einen Backofen noch ohne Cleansteel, das Edelstahl ist deutlich kratzempfindlich, deswegen habe ich da so meine Zweifel.
    Das mit den Fingerabdrücken konnte ich ja testen ;-)

    LG
    Tina
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Geschirrspüler Miele

    .. meine Cleansteal-Flächen hatten auch nach 6 Jahren keine Kratzer ... untergebauter GSP ist von der Höhe natürlich eher 'Belastungen' ausgesetzt.


    Kaputt bekommt man grundsätzlich alles - sogar einen Bunker :-X
     
  11. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Danke, Vanessa.
    Schon klar, dass man alles kaputt bekommen kann, ich finde halt Kratzer auf Edelstahl nicht so schön, aber vielleicht stelle ich mich da auch etwas an.
    Und lieber vorher mal drüber nachgedacht als hinterher geärgert ;-)

    LG Tina
     
  12. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Hallo nochmal,

    jetzt hab ich gestern hier im Forum noch so einiges gelesen, was mich jetzt doch verunsichert.*w00t*
    Ist die Trockung bei Miele oder generell denn so ein Problem ?
    Ich dachte mit Miele wäre ich auf der sicheren Seite :-\ nachdem ich an meinem derzeitigen GSP schon genug Nerven lasse.

    LG
    Tina
     
  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Geschirrspüler Miele

    Die Trocknung ist bei den meisten Geschirrspülern heute im Zeitneuer des Energiesparwahnes ein Problem. Gut funktioniert die Zeolithtrocknung (BSH) und autoopen von Miele.
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Geschirrspüler Miele

    Bei meinem Miele ist das Geschirr ziemlich trocken - wenn sehr viel Plastik drinsteht oder in Mulden etwas schlechter - bei optimaler Beladung alles prima.
     
  15. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Danke Euch !
    Ich denke dann bleibe ich bei Miele.

    LG
    Tina
     
  16. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Hallo,

    ich möchte nochmal Danke sagen für die Denkanstöße, die ich von Euch bekommen habe.
    Ich bin jetzt zu dem Schluss gekommen, dass es ein G 5606 SCi XXL in Edelstahl werden wird.
    Der Platzgewinn beim XXL ist einfach nicht zu verachten.

    LG
    Tina
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Geschirrspüler Miele

    *kiss* sehe ich auch so - bin immer wieder begeistert, wieviel mehr in meine XL reinpasst.
     
  18. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Nun hab ich doch noch Fragen....

    Welche Größe muss denn die Möbeltür für den Miele GSP haben ?
    An dem GSP ist ja auch so eine kleinere Ausgleichblende mit dran.
    Passt denn eine 60x57cm Tür für den XXL ?

    Und noch was anderes, das Einzige was an meiner Siemens noch absolut ok ist ist der komplette Oberkorb. meien Mutter hat dieses Jahr einen Siemens GSP gekauft, aber mit einfachem Oberkorb. Kann man die Körbe einfach austauschen ?

    LG
    Tina
     
  19. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    Hallo,

    ich nochmal,
    habe gerade ein ganz tolles Angebot für einen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| bekommen, und ich bin sehr geneigt den zu nehmen. Ist halt kein XXL...
    Was meint ihr dazu ?

    LG
    Tina
     
  20. cairnitina

    cairnitina Mitglied

    Seit:
    23. Okt. 2011
    Beiträge:
    52
    AW: Geschirrspüler Miele

    So, die Entscheidung ist gefallen, ich nehme ihn, auch ohne XXL :cool:

    LG
    Tina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen