Geschirrspüler Korbeinteilung

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von menorca, 3. Dez. 2013.

  1. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    15.302

    Ich starte mal diesen Thread als Sammlung von Bildern und Erfahrungsberichten über das Innenleben der Geschirrspüler, die ihr zu Hause habt. So anschaulich und ausführlich kann das keine Herstellerseite liefern!

    Vielleicht hilft es dem einen oder anderen bei seiner Entscheidung.

    Die Lautstärke und Verbrauchswerte usw kann man sich wie immer von den Herstellerseiten holen.

    Falls ihr mitmacht, bitte
    - Hersteller
    - Modell
    - Baujahr

    angeben.
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    15.302
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Und ich fang auch gleich an:

    Miele G 5300 i, Baujahr 2010

    Das ist ein Miele Basisgerät, kein XXL, keine Besteckschublade sondern Besteckkorb.
    Meine Schrank-Besteckschublade ist nicht direkt neben dem GSP , also ist der Korb praktischer, denn ich kann ihn dorthin tragen wo ich ihn brauche. Außerdem "schmeiße" ich lieber das dreckige Besteck und sortiere lieber das saubere.
    Der Besteckkorb ist beliebig von links nach rechts verschiebbar.

    Die Stachelreihen wirken niedrig, aber sind ziemlich clever konstruiert, so dass ich die wenigen Möglichkeiten, Stacheln umzuklappen, als ausreichend empfinde. Die teuren Miele-GSPs sind dabei sehr ähnlich, wurde mir vom *kfb* bestätigt.
    Unterkorb 1.jpg Unterkorb 2.jpg

    Meine Frühstücksteller (20cm) und Essteller (26,6cm) stehen gut.
    Unterkorb 4.jpg

    Etwas problematisch sind die großen Pizzateller (30,5cm). Seitlich halten die Nippel sie kaum, und unten werden sie auch nicht stabil gehalten, also kippen sie schon mal gerne "auf halbacht".
    Angeblich soll man diese ganz großen Teller in die Mitte stelle. Okay, aber dann hat ja rechts und links davon nix Vernünftiges außer Weißbiergläsern mehr Platz, und wer trinkt schon Weißbier zur Pizza??
    Unterkorb 6.jpg Unterkorb 5.jpg


    Der Oberkorb ist mit den seitlichen gelben Hebeln dreifach höhenverstellbar, rechts und links getrennt, das ist wirklich hilfreich.
    Oberkorb 1.jpg


    Kleine Tassen (7,6cm Durchmesser, 5,5cm hoch) und einfache Gläser (8cm Durchmesser, 9,5cm hoch) passen rechts und links gut auch zwei Reihen nebeneinander rein, wobei die zweite Reihe schon wieder so gerade steht, dass das Wasser schlecht ablaufen kann.
    Bei größeren oder höhere Tassen passt nur eine Reihe, für weitere muss man entweder über die Stacheln stellen, oder die nächste Reihe mit den höheren Stacheln benutzen.
    Kleine Tassen können auch auf die klappbare Fläche gestellt werden, aber nicht bei höchster Korbposition. Dann nutze ich diese Ablage für die großen Kochlöffel.
    Oberkorb 2.jpg Oberkorb 3.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dez. 2013
  3. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.573
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Annette,
    ich habe das gleiche Geschirr. :-)

    Leider müsst ihr mit Bildern meiner Siemens GSM bis Februar warten.
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    47.064
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Hersteller/Type: Siemens SE55T590EU
    gekauft: Anfang 2006
    Lautstärke: 44 dB

    Normalprogramm: 55 bis 65°, Standardlaufzeit ca. 140 Minuten, mit VarioSpeed auf ca. 90 Minuten zu verkürzen.
    __________________________Zunächst mal, ich empfinde sie als sehr leise.

    Übersicht, wie man die Stachelreihen der Körbe und den Besteckkorb versetzen kann:
    Meine Standardeinstellung, hinten sind meist Töpfe/Schüsseln
    [​IMG]
    Besteckkorb verschoben, wenn ich da vorne mal noch eine größere Schüssel unterbringen will
    [​IMG]
    Hintere Stachelreihe doch hoch gestellt, kommt oft bei Feiern in Frage, wenn dort die Ikeagläser drüber gestülpt werden.
    [​IMG]
    Und, der Besteckkorb paßt auch oben, wenn man mal große Mengen hohe Teller hat.
    [​IMG]

    __________________________Eine typische Beladung meiner Maschine:
    Unterkorb:
    Pfanne, Schüssel, Topf und ein paar Teller sowie Besteck
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    __________________________Eine typische Beladung meiner Maschine:
    Oberkorb:
    Tassen, Gläser, Sieb, Aschenbecher, Kochbesteck, kleinere Teller ... es wäre noch Platz gewesen, ich wollte aber eine freie GSP haben.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    __________________________
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    15.302
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Hier noch der Link zu Connys Geschirrspüler, Marke Juno:

    Juno GS
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dez. 2013
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    15.302
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Unser Profi Wolfgang hat noch Bilder vom Electrolux GSP zusammengestellt. Schön zu sehen ist der besonders hohe Innenraum auch beim normalhohen GSP, und die flexiblen Einteilungen.

    Hier der Link zum Album: Electrolux GS
     
  7. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Nützlicher. Link.
    Optimierte Anordnung der Teile im GSP erfordert eine Strategie an sich.

    Habe Paar Kleigkeiten dazu gelernt von Geräteanleitung eines GSP Herstellers. Nehme an, andere Hersteller schreiben auch ein Kapitel dazu in ihren GSP Anleitungen.

    LG, H-C
     
  8. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    7.099
    AW: Geschirrspüler Korbeinteilung

    Ich würde sagen die Korbeinteilung des Elektrolux, entspricht der Korbeinteilung des
    Juno-Vorgängers, nur das das was beim Juno orange war, jetzt grau ist.
    Mit Orange gefällt er mir besser... :cool: Gibt es technische Unterschiede?


    HC, um nicht Finchens Thred zu kapern, hab ich deine Frage mal hierher kopiert...

    Ich stelle meine Töpfe und Schüsseln immer überlappt in den GSP, gestehe aber das ich bei Töpfen, wo ich im Voraus schon weiß das sie nicht sauber werden, sie einmal kurz mit einer Pfütze Wasser und einem Stahlschwamm durchwische, bevor ich sie in den GSP stelle. Das geht immer noch schneller und verbraucht weniger Wasser, als wenn ich sie von Hand nachspülen oder gar ganz von Hand spülen würde.

    Zu der Trocknungstechnologie kann ich nichts sagen, aber vielleicht weiß einer der Profis etwas darüber.
     
  9. Octopussy

    Octopussy Mitglied

    Seit:
    1. Apr. 2015
    Beiträge:
    120
    Hat einer eine Miele mit 3D Besteckfach? Egentlich war ich schon beim Korb, aber die Möglichkeit dennoch hohe Gläser rein zu stellen und unten viel Platz zu haben, hat mich gereizt.

    Ebenso dieses automatische Türöffnen nach dem Trocknen. Bei unserer günstigen Siemens sind Plastikteile nach dem Trockenprogramm häufig noch fecuht.
     
  10. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.699
    Ich, ich benutze das Fach auch nach Feiern wenn halt viele langstielige Gläser anfallen.
    Im Alltag brauch ich es nicht, da steht wenn überhaupt mal ein Weinglas anfällt dieses ganz unten im Unterkorb, ansonsten reicht es mir oft den Oberkorb etwas tiefer zu stellen. Ist eine nette Sache aber nur dh würde ich den Spüler nicht gekauft haben.
     
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    19.017
    Ich habe den auch - meine Schwe hat Siemens und beneidet mich wie gut meine Maschine einzuräumen ist, und wie sauber und trocken sie spült.
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.573
    P1040026.JPG Super, dass ihr den Thread wieder hochgeholt habt. Ich bin noch meinen Bericht schuldig.

    Ich habe die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und bin damit voll zufrieden. Es ist eine XL Maschine und ich kann Tortenplatten und Pizzateller unterbringen, ohne den Oberkorb zu verstellen. P1040027.JPG P1040028.JPG P1040025.JPG
     
  13. Doris12

    Doris12 Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    12
    Ich habe einen Einbaueschirrspüler von Zanussi (Modellnummer muss ich gleich mal gucken, Bilder zeige ich später, bin grade auf Arbeit) der ist so um die 7 Jahre alt. Wir sind zu zweit und für unsere Bedürfnisse ist der völlig ausreichend. Töpfe u. Pfannen werden eh mit der Hand gewaschen. D. h. der Spüler läuft bei uns im Schnitt so alle zwei Tage. Mit der Korbeinteilung bin ich zufrieden.
     
  14. dahoam

    dahoam Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2017
    Beiträge:
    54
    Darf ich kurz eingrätschen? was wäre denn der Nachfolger vom Miele G25775-60 ?
    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geschirrspüler Korbeinteilung Forum Datum
Neff Geschirrspüler Dampfaustritt Montagefehler Sonntag um 20:28 Uhr
Geschirrspüler neben Lebensmittelaufbewahrung Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Nov. 2017
Welche Verlängerung für Geschirrspüleranschluss? Montage-Details 25. Okt. 2017
Unbeendet 300cm Küchenzeile inkl. Geschirrspüler und Waschmaschine Küchenplanung im Planungs-Board 22. Okt. 2017
Höhe Abwasseranschluss für Geschirrspüler (hochgebaut) Montage-Details 16. Okt. 2017
Apothekerschrank über Geschirrspüler machbar? Küchenmöbel 1. Okt. 2017
Geschirrspüler für grifflose Küche Einbaugeräte 29. Sep. 2017
Status offen Wohnküche 220cm mit 45cm Geschirrspüler - Hilfe bei Planung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 3. Sep. 2017