Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von doppelkeks, 10. Okt. 2011.

  1. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen

    Es wird langsam Ernst mit der Planung. Die meisten Geräte stehen fest, aber der GSA treibt mich in den Wahnsinn.

    Was möchte ich:
    - leise (41 oder 42 dB)
    - Besteckschublade
    - ein paar Sonderfunktionen (halbe Beladung, Hygiene oder so)
    Ins Auge gefasst hatte ich den Neff GX 762. Jetzt wollte ich mal schauen, ob es den von anderen BSH-Herstellern evtl. noch günstiger gibt.

    Nachdem ich bei Möbelplus mal gestöbert habe, müssten folgende Geräte baugleich sein:
    41 dB mit 9 Litern Wasserverbrauch

    - |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    - |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    - |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    42 dB mit 10 Litern Wasserverbrauch
    - |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    - |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Und dann ist mir noch der Siemens |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| über den Weg gelaufen. Hat auch 41 dB und 9 Liter, kostet aber über 100 Euro weniger als der Siemens SX 76T094EU (oben aufgelistet). Ich konnte aber bei der Ausstattung keinerlei Unterschiede entdecken. Wenn da kein Unterschied ist, würde ich natürlich den günstigeren nehmen.

    Hier noch mal die Links auf die Herstellerseite der beiden Siemens-Modelle:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Können die Experten was dazu sagen, warum es da keine Unterschiede zu geben scheint? Kann ich bedenkenlos den preiswerteren GSA nehmen?

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Tini, ich habe auch keinen Unterschied zwischen den beiden Siemensgeräten entdecken können.

    halbe Beladung halte ich für relativ überflüssig, da das vermutlich kaum Verbrauch sparen wird. Und so selten wie es bei mir vorkommt, denke ich, das wird bei dir noch seltener sein.
     
  3. Oldenburger76

    Oldenburger76 Spezialist

    Seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    446
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Wenn Besteckschublade, dann nur Miele....

    nur Miele hat einen eigenen Sprüharm fürs Besteck, BSH hat nur den Sprüharm unterm Oberkorb. Da muss sich das Wasser (am besten nur ein 7-ltr Gerät) erst durch den Oberkorb kämpfen.

    Hab schon zig Rekla´s von Kunden das das Besteck nicht sauber wird, seitdem verkauf ich die nicht mehr.
     
  4. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    @Kerstin
    Wegen der Zusatzfunktionen. Ich weiß schon, dass ich die nicht zwingend brauche aber bei den leisen Geräten sind die nun mal dabei. Ich frag vielleicht mal bei Siemens nach, ob die mir den Unterschied erklären können.

    @Oldenburger
    Ich weiß. Aber ich werde es trotzdem riskieren. So ein Besteckkorb ist einfach nichts für mich.
     
  5. raziel31

    raziel31 Mitglied

    Seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Alle der genannten Geräte haben die Reinigungswirkungsklasse A, die sich nun mal nicht steigern lässt.
    Bisher waren meine Kunden mit den BSH-Geräten sehr zufrieden.
     
  6. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    ich kann mich nur anschliessen was BSH-Geräte angeht.
    Ich habe bisher ausschliesslich BSH verkauft, die eine Gorenje war auch aus dem Hause Neff.
    Ein Kunde sagt mir mal... nie wieder Miele.
    BSH-Spülies haben für mich eine super Preis-Leistungsbilanz.

    Was die Preisdifferenzen angeht... das halte ich für eine interne Kalkulationsgeschichte bei den Händlern. Händler handeln oft jedes Gerät einzeln mit den Herstellern aus, und der Preis ist dann ein Ergebnis aus der gekauften Menge im Zeitraum X, und wasweissichnoch.

    *winke*
    Samy
     
  7. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Ich hab grad mal ne Mail an Möbelplus geschrieben. Mal schauen, ob die mir erklären können, ob es da Unterschiede gibt. Wenn nicht, nehm ich den preiswerteren. Ich hab ja auch nichts zu verschenken.

    Meine Mama hat auch Siemens und ist zufrieden. Deswegen mach ich mir da keine Gedanken. Wird schon passen. Zur Not kann ich auch einen Besteckkorb noch nachkaufen.
     
  8. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Ich hab Antwort von Möbelplus bekommen.
    Zitat:
    Gut, das muss ich jetzt nicht verstehen. Aber ich hab noch mal auf der Produktseite geschaut.

    Der Unterschied ist anscheinend das Vario-Scharnier. Das steht nur beim 76er drin. Der 66er hat das nicht. Bei dem Scharnier wird beim Öffnen wohl die Möbelfront nach oben bewegt, damit nichts schabt.

    @Samy:
    Was meinst du? Brauchen wir das Vario-Scharnier? Oder geht es ohne?
     
  9. MZPX

    MZPX Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2011
    Beiträge:
    326
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Scheint, als ob bei AEG die neue Generation bereit steht. Meinen neuen neuen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gibt es nicht mehr, dafür den |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ...

    Weiss jemand, was sich da technisch geändert hat?

    Gruß MZPX
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    geht ohne !

    ich finde dieser Moebelplus hat, wenn man nachfragt, doch sehr kompetente und gut weitergebildete Leute. Regelrecht ungewöhnlich für internetbasierende Vertriebe...
    (ausser für old Samy*kiss* und Moebelplus.... gesucht und gefunden... irgendwie)

    *winke*
    S-Punkt
     
  11. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Schreinersam

    kannst du mir sagen woran es lag?
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.733
    Ort:
    Schweiz
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    *kiss* vermutlich am Montagsgerät *w00t*

    ... für mich (wenn man es sich leisten kann) immer wieder Miele *2daumenhoch*
     
  13. träumerle

    träumerle Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2011
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Nideggen
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    @ nice-nofret

    ja da kann ich dir nur zustimmen - meine neue Miele hat 23 Jahre für mich gearbeitet - ohne einen Streik :party::party: und meine Schwester hat ganz ähnliche Erfahrungen!
     
  14. Nosferatu05

    Nosferatu05 Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    555
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Und meine neue Waschmaschine - Neupreis 200 DM - verrichtet seit 15 Jahren ihre dienste anstandslos. Ne neue möchte ich trotzdem mal haben :-)
     
  15. thomas1985

    thomas1985 Gast

    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Hallo. Ich suche für meine neue Küche noch einen passenden Geschirrspüler. Ich hatte noch nie einen und habe deshalb auch überhaupt keine Ahnung, auf was man achten sollte. Man hört ja immer, dass die deutschen Markenhersteller sehr gut sind aber mehr als 300 Euro möchte ich ehrlich gesagt nicht ausgeben. Welche Hersteller könnt ihr mir denn empfehlen?
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Hallo thomas,

    in einer offenen Küche sollte der GSP möglichst leise sein (um die 42 dB), in einer geschlossenen gehts auch lauter.

    Dann musst du grundsätzlich entscheiden:
    - Unterbaugerät: wird nur unter die AP geschoben, bekommt keine Möbelfront
    - integrierte Geräte: man sieht die Bedienblende, drunter ist eine Möbelfront
    - vollintegrierte Geräte: man sieht die Bedienblende nicht (oben innen in der geöffneten Front), Möbelfront über die ganze Höhe.

    Zum Orientieren kannst du mal auf die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gehen, das ist ein bewährter, seriöser Internethändler, der auch eine gute Telefonberatung hat.

    Neff, Bosch, Siemens, Bauknecht sind alles deutsche Marken mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
     
  17. thomas1985

    thomas1985 Gast

    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Vielen Dank für die Antwort, ich werde mich jetzt erstmal informieren. Hab jetzt auch noch eine Seite gefunde, wo |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| getestet sind. Wenn ich etwas gefunden habe werde ich bestimmt noch ein paar Fragen haben ;-)LG
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.733
    Ort:
    Schweiz
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    .. Juno soll ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben .. Küchentante ist damit sehr zufrieden.
     
  19. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.373
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Ob diese Testseite nun das gelbe vom Ei ist, bezweifle ich. Mir scheint es eine Promotion-Seite zu sein, wo die Hersteller für die Veröffentlichung zahlen.
     
  20. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Geschirrspüler - ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht - Hilfe!

    Bei mir gibt es auch noch was Neues. Wäre ja zu einfach, wenn alles mal reibungslos klappen würde.

    Ich überlege nun doch, auf einen Besteckkorb zu wechseln. Ausschlaggebend war der Kommentar, dass man den Korb zum Besteckauszug tragen und dort einsortieren kann. Das geht ja mit einer Schublade nicht.

    In unserer neuen Wohnung waren GSA und Besteckschublade genau nebeneinander, da war es natürlich einfach, das Besteck aus der einen Schublade in die andere zu packen.
    In der neuen Küche liegt ja dann doch ein kleiner Weg zwischen GSA und Besteckunterbringung, weshalb ich nun wieder ins Grübeln komme.
    Da stelle ich mir einen Besteckkorb doch praktischer vor, den ich einfach mitnehme und dann in Ruhe auspacke. Sonst muss ich ja immer hin und her rennen.

    Irgendwelche Meinungen dazu?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Siemens Geschirrspüler in Schüller Küche - passt nicht?! Montage-Details 20. Nov. 2016
Geschirrspüler 45 oder 50 cm Tiefe Einbaugeräte 10. Nov. 2016
AEG Geschirrspüler - Unterkorblift Einbaugeräte 4. Okt. 2016
AEG Geschirrspüler F55310VI0 - Geschirrkorbschienen Elektro 29. Sep. 2016
Geschirrspüler-Tür undicht Mängel und Lösungen 28. Sep. 2016
vollintegrierter Geschirrspüler Einbaugeräte 20. Sep. 2016
1000 €: Herd-Ofen-Kombi und Geschirrspüler? Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Sep. 2016
Miele Geschirrspüler - QuickPowerWash ? Einbaugeräte 8. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen