Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

poisony

Mitglied
Beiträge
7
Wohnort
Österreich
Hallo,
Ich möchte euch meine Gerätewunschliste für unsere neue Küche zur Diskussion vorstellen...

Bitte um pos. & neg. Rückmeldungen wenn ihr Erfahrungen dazu habt...
Preise sind ca. Preise bzw. UVP

Merci!

poisony

Kühlschrank (178er höhe)
Neff K 325 1.599,00

Dampfgarer
DG 5080 2.125,00

Backofen (45er höhe)
Miele H 5081 BP 2.894,00

Geschirrwärmer (14cm höhe)
Miele ESW 5080-14 767,00

Kochfeld (60er)
Neff TD 4540 X 899,00

Dunstabzug (Flachschirm, Abluft)
Neff DA 96 B D4692X0 500,00

Geschirrspüler
Miele / 81-87er G 5880 SCVi 1.788,00
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.503
Wohnort
Wiesbaden
AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

Hi, beim Dampfgarer würde ich gleich den DGC nehmen. Der hat einfach mehr Möglichkeiten. Der DG5080 ist für einen reinen Steamer ziemlich teuer. Beim Dunstabzug gibt es schon bessere-leiser und leistungsstärker. Die Novy-Flachschirmhaube in der stärksten Motorisierung z.B.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Grüße, Jens
 

eva.h

AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

Hallo,

was den Dampfgarer angeht,sehe ich es wie Jens.
Ich war gerade ganz "platt" als ich sah,was sie für einen einfachen DG aufrufen*crazy*.
Der DGC 5061 ist für weniger als 300,- mehr,deutlich variabler zu nutzen.
Du hättest nicht nur einen vollwertigen Dampfgarer,sondern kannst diese Funktion auch mit Heissluft kombinieren,was für vielerlei Zubereitungsarten interessant ist.
Obendrein kannst Du ihn, bei Bedarf als zweiten Ofen, im reinen Heissluftbetrieb nutzen.

Wenn es platz-/planungsmäßigmäßig hinhaut würde ich auch die höhere Variante des Geschirrwärmers nehmen.Der Innenraum der niedrigen Geräte hat weniger als 10cm Höhe.Das ist doch sehr knapp.

LG EVA
 

poisony

Mitglied
Beiträge
7
Wohnort
Österreich
AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

Der DGC 5061 ist für weniger als 300,- mehr,deutlich variabler zu nutzen.
Du hättest nicht nur einen vollwertigen Dampfgarer,sondern kannst diese Funktion auch mit Heissluft kombinieren,was für vielerlei Zubereitungsarten interessant ist.
Obendrein kannst Du ihn, bei Bedarf als zweiten Ofen, im reinen Heissluftbetrieb nutzen.

Wenn es platz-/planungsmäßigmäßig hinhaut würde ich auch die höhere Variante des Geschirrwärmers nehmen.Der Innenraum der niedrigen Geräte hat weniger als 10cm Höhe.Das ist doch sehr knapp.

LG EVA

der DGC5061 gefällt aber leider nicht - Drehknöpfe sind zwar versenkbar aber die Bedienung ist mit dem touchfeld beim 5080 um klassen besser. leider kostet der DGC5080XL deutlich über 3000.-


Grundsätzlich stehen ja folgende Geräte-Kombinationen für garen & backen zur Wahl:

V1: 1x DG , 1xBO *kiss* preislich gut, kann alles aber halt nicht in einem Gerät...

V2: 1x DGC , 1xBO *kfb* da ist dar Backofen schon fast überflüssig...

V3: 1x DGC , 1xDG *crazy* (hat schon jemand 2 DG bei sich zu hause? soll in CH der Renner sein)

Die höhere Wärmeschublade werde ich in Betracht ziehen (ca. 100.- mehr)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

Wenn Du den DGC XL wählst, kannst Du dafür einen einfachen BO nehmen .. und da sparen ;-) es wäre schade da zu sparen.
 

eva.h

AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

Hallo,

tja,wenn Du Optik über Funktion stellst, ist das Dein Ding.
Sooo optisch aufallend/störend finde ich die Knöpfe nicht.Sie sind nur für die Funktionseinstellung und die Temperatur.Der Rest wird auch per Touch gemacht.
Ich finde es schneller einfacher als die Toucherei mit zig Untermenus etc.
"Um Klassen besser" ist also Ansichtssache;-)

Der XL ist sehr teuer und wenn man nicht unbedingt Wert auf den breiteren Garraum legt oder einen FW-Anschluss will,neben einem Backofen auch nicht unbedingt nötig.

"V1: 1x DG , 1xBO *kiss* preislich gut, kann alles aber halt nicht in einem Gerät..."

Du kannst nicht kombidämpfen,also ist nix mit "kann alles";-)

"V2: 1x DGC , 1xBO *kfb* da ist dar Backofen schon fast überflüssig..."

Selbst wenn Du den XL meinst,ist ein Backofen dazu nicht überflüssig.Wenn Du im XL oder normalem DGC etwas dämpfst ist das Teil belegt und Du kannst nur noch auf dem Kochfeld braten.

"V3: 1x DGC , 1xDG *crazy* (hat schon jemand 2 DG bei sich zu hause? soll in CH der Renner sein)"

XL und ein DG wäre denkbar,hätte aber den Nachteil dass der XL nicht die Höhe eines Backofens hat.Wenn man aber keine großen Vögel braten will, mit zwei Ebenen zum z.B. Plätzchen backen hinkommt UND mit einer Maximaltemperatur von 225 Grad leben kann-geht das.
Die Pyrolyse musst Du Dir dann auch abschminken.

Ich habe einen Backofen,den DGC5061,den Vorgänger vom kleinen DG und eine WS,allerdings nicht weil das in CH "der Renner ist" sondern weil ich es auch benutze;-)

LG EVA
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

.. da in den DGC XL auch eine Gans rein passt, kann von "klein" keine Rede sein *tounge* ..
 

eva.h

AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

Es gibt auch große Vögel,Nice.*tounge*;-)

Die Kombidämpfer haben rund 24cm Garraumhöhe.Beim XL muss man noch den Grill abziehen und die Höhe der Einschubebene.
Da darf das Gänschen nicht zu fett sein.Auch nicht wenn Herr Lafer es im TV vormacht.

Aber ich habe gerade gesehen dass der ausgewählte BO auch nur ein Kompaktgerät ist,mit nur rund 1cm mehr Garraumhöhe.
Ein großer hat rund 15cm mehr Höhe.Dagegen ist der DGC mit oder ohne XL klein:-).

Und-wie gesagt bleibt das Temperaturproblem wenn man nur XL und DG hätte.
 

poisony

Mitglied
Beiträge
7
Wohnort
Österreich
AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

XL und ein DG wäre denkbar,hätte aber den Nachteil dass der XL nicht die Höhe eines Backofens hat.Wenn man aber keine großen Vögel braten will, mit zwei Ebenen zum z.B. Plätzchen backen hinkommt UND mit einer Maximaltemperatur von 225 Grad leben kann-geht das.
Die Pyrolyse musst Du Dir dann auch abschminken.

Ich habe einen Backofen,den DGC5061,den Vorgänger vom kleinen DG und eine WS,allerdings nicht weil das in CH "der Renner ist" sondern weil ich es auch benutze;-)
LG EVA
*top* respect... BO, DGC, DG, WS in einer (Profi)küche!;-)

Grosse Vögel hab ich manchmal auch... aber die kommen eh nicht ins Rohr... Denke ein DGC, ein kleiner (45höhe) BO und eine hohe WS werdens bei uns werden. Da ich aber erst mitte Jahr die Geräte kaufe kann ich ja noch etwas überlegen.... vielleicht purzeln noch die Preise bei Miele...
 
AW: Geräteliste für neue Küche (Wunsch)

"respect... BO, DGC, DG, WS in einer (Profi)küche!"

Hobbyküche!:-)

"Grosse Vögel hab ich manchmal auch... aber die kommen eh nicht ins Rohr..."

Wenn Du es so gemeint hast,wie ich es verstanden habe,geht es mir auch so!;-)

" Denke ein DGC, ein kleiner (45höhe) BO und eine hohe WS werdens bei uns
werden."

Gute Entscheidung!

" Da ich aber erst mitte Jahr die Geräte kaufe kann ich ja noch etwas überlegen.... vielleicht purzeln noch die Preise bei Miele..."

Da würde ich mir keine Hoffnung machen.Wahrscheinlicher wäre ein Sechser im Lotto.Dann sind die Mielepreise auch egal;-)

LG EVA
 

Ähnliche Beiträge

Oben